Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Windkraft...

Foto: Claudia Fy

Schloss...

Kultur...

... und Wein

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Ärztlicher Sonntagsdienst

Notdienste KW 25/2017

23.06.2017

Ärztlicher Sonntagsdienst

 

Zentraler Rettungsdienst: 112

Arzt

Bereitschaftsdienst

Notfallpraxis nördlicher Landkreis Ludwigsburg e.V.

Im Krankenhaus, Erdgeschoß Südeingang, Riedstr. 12, 74321 Bietigheim.

Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert.

Öffnungszeiten:

Mo – Do             18.00 – 07.00

Fr                       16.00 – 07.00

Sa\So\Feiertag    durchgehend

Tel. 116117 bei Hausbesuchen, ansonsten ist eine telefonische Anmeldung zu den Öffnungszeiten nicht erforderlich.

 

Zentrale Rufnummer 116117

Ab sofort gibt es die bundesweite Rufnummer für den ärztlichen Notfalldienst. Die 116117 kann bundesweit kostenfrei und ohne Vorwahl gewählt werden.

 

Kinderarzt

Zur Versorgung der Kinder und Jugendlichen bis circa 16 Jahren bei akuten Erkrankungen und anderen Notfällen: Kinderärztliche Notfallpraxis am Klinikum Ludwigsburg, Posilipostr. 4, 71640 Ludwigsburg.
Die Kinderärztliche Notfallpraxis ist unter der Woche von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages und an den Wochenenden und Feiertagen ganztägig bis 8.00 Uhr des nächsten Werktages geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie die Versichertenkarte mit.
Telefonisch ist der kinderärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 0180 5 011230 zu erreichen.

 

Augenärztlicher Notfalldienst Ludwigsburg 0180 6 071410

 

HNO-ärztlicher Notfalldienst

Heilbronn 0180 5 120112 / Stuttgart 0180 5 003656

 

Zahnärztlicher Notfalldienst 0711 7877733

 

Apotheken

Samstag, 24.06.2017

Apotheke im Kaufland Bietigheim, Talstr. 4, Tel. 788695

Sophien-Apotheke Freiberg, Stuttgarter Str. 42, Tel. 07141/271210

Sonntag, 25.06.2017

Apotheke am Wettemarkt (LB-Oßweil), Westfalenstr. 29, Tel. 07141/290803

Apotheke im Breuningerland (LB-Tammerfeld), Heinkelstr. 1, Tel. 07141/386016

 

Sozialstation Ingersheim

Rufbereitschaft in dringenden pflegerischen Notfällen:
Tel. 0172/5774429
Sprechzeiten:
Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-51

 

Nachbarschaftshilfe und Haushaltswirtschaftlicher Dienst

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-52

 

Rettungs- und Krankentransport 112

 

Frauen für Frauen e.V., Abelstr. 11, 71634 Ludwigsburg

Beratungen für Frauen in den Bereichen:
Krisen/Beziehungsprobleme/Trennung, Sexuelle Gewalt,
Ess-Störungen
Terminvereinbarung 07141 220870

Frauenhaus 07141 901170
Beratung und Aufnahme von misshandelten Frauen und Kindern

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt 07141 649443

 

Hilfetelefon

Gewalt gegen Frauen
Tel. 08000 116 016
www.hilfetelefon.de

 

Sozialpsychatrischer Dienst des Landkreises Ludwigsburg

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreis-Gesundheitsamtes in der Königsallee 59/2 in 71638 Ludwigsburg ist über die Telefonvermittlung des Kreishauses, Tel.-Nr. 07141 144-1400, erreichbar.

 

Diakonisches Werk – Bezirksstelle Ludwigsburg

Beratung für Schwangere in Konfliktsituationen
Haus der Diakonie, Untere Marktstr. 3, 71638 Ludwigsburg
Telefon 07141 9542-0

 

Tierärztlicher Notdienst

Der Tierärztliche Notdienst ist über die Telefonnummer des/der Haustierarztes/-ärztin zu erfragen.

 

Notdienste KW 24/2017

16.06.2017

Ärztlicher Sonntagsdienst

 

Zentraler Rettungsdienst: 112

Arzt

Bereitschaftsdienst

Notfallpraxis nördlicher Landkreis Ludwigsburg e.V.

Im Krankenhaus, Erdgeschoß Südeingang, Riedstr. 12, 74321 Bietigheim.

Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert.

Öffnungszeiten:

Mo – Do             18.00 – 07.00

Fr                       16.00 – 07.00

Sa\So\Feiertag    durchgehend

Tel. 116117 bei Hausbesuchen, ansonsten ist eine telefonische Anmeldung zu den Öffnungszeiten nicht erforderlich.

 

Zentrale Rufnummer 116117

Ab sofort gibt es die bundesweite Rufnummer für den ärztlichen Notfalldienst. Die 116117 kann bundesweit kostenfrei und ohne Vorwahl gewählt werden.

 

Kinderarzt

Zur Versorgung der Kinder und Jugendlichen bis circa 16 Jahren bei akuten Erkrankungen und anderen Notfällen: Kinderärztliche Notfallpraxis am Klinikum Ludwigsburg, Posilipostr. 4, 71640 Ludwigsburg.
Die Kinderärztliche Notfallpraxis ist unter der Woche von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages und an den Wochenenden und Feiertagen ganztägig bis 8.00 Uhr des nächsten Werktages geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie die Versichertenkarte mit.
Telefonisch ist der kinderärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 0180 5 011230 zu erreichen.

 

Augenärztlicher Notfalldienst Ludwigsburg 0180 6 071410

 

HNO-ärztlicher Notfalldienst

Heilbronn 0180 5 120112 / Stuttgart 0180 5 003656

 

Zahnärztlicher Notfalldienst 0711 7877733

 

Apotheken

Samstag, 17.06.2017

Schiller-Apotheke Marbach, Güntterstr. 14, Tel. 07144 - 8 50 10

Schiller-Apotheke Bietigheim, Großingersheimer Str. 17, Tel. 5 15 40

Sonntag, 18.06.2017

Rosen-Apotheke Pleidelsheim, Riedbachstr. 9, Tel. 07144 - 2 10 60

Zeppelin-Apotheke Ludwigsburg, Myliusstr. 2, Tel. 07141 - 9 63 10

 

Sozialstation Ingersheim

Rufbereitschaft in dringenden pflegerischen Notfällen:
Tel. 0172/5774429
Sprechzeiten:
Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-51

 

Nachbarschaftshilfe und Haushaltswirtschaftlicher Dienst

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-52

 

Rettungs- und Krankentransport 112

 

Frauen für Frauen e.V., Abelstr. 11, 71634 Ludwigsburg

Beratungen für Frauen in den Bereichen:
Krisen/Beziehungsprobleme/Trennung, Sexuelle Gewalt,
Ess-Störungen
Terminvereinbarung 07141 220870

Frauenhaus 07141 901170
Beratung und Aufnahme von misshandelten Frauen und Kindern

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt 07141 649443

 

Hilfetelefon

Gewalt gegen Frauen
Tel. 08000 116 016
www.hilfetelefon.de

 

Sozialpsychatrischer Dienst des Landkreises Ludwigsburg

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreis-Gesundheitsamtes in der Königsallee 59/2 in 71638 Ludwigsburg ist über die Telefonvermittlung des Kreishauses, Tel.-Nr. 07141 144-1400, erreichbar.

 

Diakonisches Werk – Bezirksstelle Ludwigsburg

Beratung für Schwangere in Konfliktsituationen
Haus der Diakonie, Untere Marktstr. 3, 71638 Ludwigsburg
Telefon 07141 9542-0

 

Tierärztlicher Notdienst

Der Tierärztliche Notdienst ist über die Telefonnummer des/der Haustierarztes/-ärztin zu erfragen.

 

Amtliche Bekanntmachungen

Gemeinderatssitzung am 27.06.2017

23.06.2017

Am Dienstag, 27. Juni 2017, findet um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des neuen Rathauses in Großingersheim eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

 

1. Bürgerfragestunde

2. Bekanntgaben

3. 4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von

    Benutzungsgebühren für die gemeindlichen Kinderbetreuungseinrichtungen

   (Kindergartengebührensatzung) vom 24.07.2012

4. 4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Schulkindbetreuung vom

    24.07.2012

5. Tätigkeitsbericht Sozialstation

6. Vergabe von Kanalsanierungsmaßnahmen 2017

     - Inlinersanierung

     - Schachtsanierung

7. Annahme von Spenden

8. Anfragen und Verschiedenes

 

Die Einwohnerschaft ist herzlich eingeladen.

 

Die Unterlagen für die Sitzung liegen ab dem 20.06.2017 beim Bürgermeisteramt Ingersheim (Zimmer 8) während der Sprechzeiten zu jedermanns Einsicht aus, außerdem können die Sitzungsunterlagen ab diesem Zeitpunkt auch online in unserem Ratsinformationssystem eingesehen werden.

Gemeinderatssitzung am 27.06.2017

16.06.2017

Am Dienstag, 27. Juni 2017, findet um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des neuen Rathauses in Großingersheim eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

 

1. Bürgerfragestunde

2. Bekanntgaben

3. 4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von

    Benutzungsgebühren für die gemeindlichen Kinderbetreuungseinrichtungen

   (Kindergartengebührensatzung) vom 24.07.2012

4. 4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Schulkindbetreuung vom

    24.07.2012

5. Tätigkeitsbericht Sozialstation

6. Vergabe von Kanalsanierungsmaßnahmen 2017

     - Inlinersanierung

     - Schachtsanierung

7. Annahme von Spenden

8. Anfragen und Verschiedenes

 

Die Einwohnerschaft ist herzlich eingeladen.

 

Die Unterlagen für die Sitzung liegen ab dem 20.06.2017 beim Bürgermeisteramt Ingersheim (Zimmer 8) während der Sprechzeiten zu jedermanns Einsicht aus, außerdem können die Sitzungsunterlagen ab diesem Zeitpunkt auch online in unserem Ratsinformationssystem eingesehen werden.

Ingersheim informiert

Veranstaltungskalender Juli 2017

23.06.2017

Freitag, 30.06.2017 bis Sonntag, 09.07.2017

 

Gemeinde Ingersheim/CEPA Europe

Kultur im Schloss

Schloss Kleiningersheim

Samstag, 01.07.2017

 

 

Fußballverein Ingersheim

Jedermann-Elfmeterturnier

Sportgelände Fischerwörth

Sonntag, 02.07.2017

 

 

Akkordeonverein Ingersheim

Schülervorspiel

Evangelisches Gemeindehaus

Dienstag, 04.07.2017

 

 

Deutsches Rotes Kreuz

Blutspendeaktion

SKV-Halle

Mittwoch, 05.07.2017

 

 

Mittwochscafé

Sommerfest

Evang. Gemeindehaus

Samstag, 08.07.2017

 

 

Angelsportverein Ingersheim

Helferfest & Pokalfischen

Zaisersweiher

Samstag, 08.07.2017

 

Akkordeonverein Ingersheim

Altpapiersammlung

Sonntag, 09.07.2017

 

 

Angelsportverein Ingersheim

Pokalfischen

Zaisersweiher

Donnerstag, 13.07.2017

 

Turnverein Ingersheim

TVI Treff

Freitag, 14.07.2017

 

 

Blasorchester Ingersheim

Serenadenkonzert

Oberer Schulhof, Schillerschule

Sonntag, 16.07.2017

 

 

Evang. Kirche Großingersheim

Gottesdienst / Jahresfeier Karl-Ehmer-Stift

Montag, 17.07.2017 bis Freitag, 21.07.2017

Evang. Kirche Großingersheim

WoGeLe

Montag, 17.07.2017 bis Samstag, 22.07.2017

 

Förderverein Schillerschule e.V.

Zirkusprojekt

Sportgelände Fischerwörth

Dienstag, 18.07.2017

 

Evang. Kirche Großingersheim

Gemeinsame Sitzung der KGR’s

Donnerstag, 20.07.2017

 

Senioren@Online

Seniorenstüble

Freitag, 21.07.2017

 

 

Seniorennachmittag Kleiningersheim

Pfarrhaus Kleiningersheim

Beginn 15:00 Uhr

Freitag, 21.07.2017 bis Sonntag, 23.07.2017

 

Schachclub Ingersheim

Jahresausflug

Kornwestheimer Haus

Samstag, 22.07.2017

 

 

 

Angelsportverein Ingersheim

2. Mitgliederversammlung & Hege-Nachtfischen

Vereinsheim Karpfenklause

Mittwoch, 26.07.2017

 

 

Evang. Kirche Großingersheim

Mittagstisch für Alle

Evang. Gemeindehaus

Freitag, 28.07.2017

 

Evang. Kirche Kleiningersheim

Kino im Pfarrhof

Sonntag, 30.07.2017

 

MSC Ingersheim

13. Oldtimer- und Schleppertreff

 

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen veröffentlichen die Vereine, Kirchen und Organisationen in der jeweiligen Rubrik im Amtsblatt und oftmals auch auf der Titelseite.

 

Hinweis für alle Veranstalter:

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen im „Eventkalender“ auf der Gemeindehomepage zu veröffentlichen. Alle Amtsblattredakteurinnen und -redakteure sowie Vereinsvorstände haben Zugangsdaten erhalten, die auch zur Erfassung von Veranstaltungen berechtigen. Zu jeder Veranstaltung kann ein Foto hinterlegt werden, das wir dann für die Platzierung im blauen Balken auf der Titelseite des Amtsblatts verwenden.

Informationen zur Schulkindbetreuung im Schuljahr 2017/2018

23.06.2017

Ende März zeichnete sich ab, dass es aufgrund der hohen Anzahl an Neuanmeldungen in der Schulkindbetreuung zu größeren Bedarfsengpässen im Schuljahr 2017/2018 kommen kann.

 

Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung vom 30.05.2017 den Bau neuer Räumlichkeiten für die Schulkindbetreuung. Dies auf der Grundlage des an diesem Abend von dem Architekten Gerald Kofink vorgestellten Plankonzeptes. Herr Kofink wurde beauftragt, die notwendigen Ausschreibungen sofort in die Wege zu leiten.

 

Da die Verwaltung sowohl bei der Vergabe der baulichen Leistungen durch Ausschreibung sowie  bei der Einholung einer Baugenehmigung jedoch an gewisse formelle Vorschriften gebunden ist, die auch zeitlich gesehen Auswirkungen haben, musste bis zur Bezugsfertigkeit der neuen Räumlichkeiten eine Interimslösung gefunden werden.

 

Gemeinsam mit den derzeitigen Nutzern der SKV-Halle wurde deshalb  in einer Besprechung die Möglichkeit, Teile der Schulkindbetreuung übergangsweise in der SKV-Halle unterzubringen, vereinbart. Dieser Interimsstandort wird  für alle Nutzer mit gewissen Einschränkungen verbunden sein,  aber es gibt derzeit keine weitere Alternative. Wir bitten alle Nutzer um Verständnis und Berücksichtigung bei der weiteren Planung von Veranstaltungen.

 

Aufgrund der positiven Entwicklung in den vergangenen Wochen ist es somit möglich, dass alle angemeldeten Kinder im Schuljahr 2017/2018 in der Schulkindbetreuung aufgenommen werden können.

Die Gemeinde Ingersheim sucht dringend Wohnraum zum Anmieten für Flüchtlinge

01.06.2017

Die Gemeinde Ingersheim sucht dringend Wohnraum (Wohnungen und Häuser) zur Anmietung für Flüchtlinge. Mieter ist die Gemeinde. Anfallende Renovierungskosten, nach Auszug, können ggf. von der Gemeinde übernommen werden.

 

Ansprechpartner für Auskünfte ist Frau Heike Klein, Tel. 9745-12, heike.klein@ingersheim.de.

Kultur im Schloss

23.06.2017

Kultur im Schloss ist zurück!

Vom 30.06. bis 09.07 Kulturtage für Kinder in Guatemala auf der Bühne des Schlosshofs

 

Seit Jahren gehört „Kultur im Schloss“ in Ingersheim zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Nach einer Pause im Jahr 2016 ist die Open-Air-Reihe nun zurück. Im herrlichen Ambiente des Schlosshofs, der nur für diese wenigen Tage im Jahr seine Pforten öffnet, bieten verschiedene Künstler vom 30. Juni bis 09. Juli 2017 ein abwechslungsreiches Programm.

 

Mit dem Erlös der diesjährigen Veranstaltungsreihe wollen die CEPA Europe GmbH, die ihren Sitz im Schloss hat, die Gemeinde Ingersheim, bewirtende Vereine, Sponsoren und Werbepartner das Projekt „Kindern eine Chance“ unterstützen, das sich für Familien im Maya-Dorf Vuelta Grande in Guatemala einsetzt.

 

Unser Programm:

 

Freitag, 30.06.2017, 19.30 Uhr

KSK Best of Band

 

Samstag, 01.07.2017, 19.30 Uhr

ARTango

 

Sonntag, 02.07.2017, 19.30 Uhr

Morscheck & Burgmann

 

Dienstag, 04.07.2017 vormittags

Interaktive Lesung „Das magische Baumhaus“

interne Veranstaltung der Schillerschule

 

Mittwoch, 05.07.2017, 19.30 Uhr

Musikschule Bietigheim-Bissingen, Eintritt frei

 

Donnerstag, 06.07.2017, 15 Uhr

Christof und Vladi Altmann

Veranstaltung des Kiga-Teams, Eintritt frei

 

Donnerstag, 06.07.2017, 19.30 Uhr

Big Band Vaihingen

 

Freitag, 07.07.2017, 19.30 Uhr

Acoustic Groove

 

Samstag, 08.07.2017, 19.30 Uhr

Grachmusikoff

 

Sonntag, 09.07.2017, 10 Uhr

Gottesdienst, Eintritt frei

 

Sonntag, 09.07.2017, 19.30 Uhr

Frederic Hormuth

 

Das Programmheft sowie weitere Informationen stehen auf unserer Homepage zum Download bereit:

http://www.ingersheim.de/website/de/freizeit/feste/kultur_im_schloss.

 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Gemeindekasse, Rathaus, Zimmer 3, Franziska Baudisch, Telefon: 07142/9745-27 oder unter der Email: franziska.baudisch@ingersheim.de.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Ingersheim und wünschen gute Unterhaltung bei Kultur im Schloss 2017!

Kultur im Schloss

02.06.2017

Kultur im Schloss ist zurück!

Vom 30. Juni bis 9. Juli Kulturtage für Kinder in Guatemala auf der Bühne des Schlosshofs

 

Seit Jahren gehört die Open-Air-Reihe "Kultur im Schloss" zum festen Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Das herrliche Ambiente im Schlosshof, der nur für diese wenigen Tage im Jahr seine Pforten öffnet, zeichnet unsere Veranstaltungsreihe aus.

 

Eingebettet zwischen sonnengetränkten Weinbergen, historischen Schlossmauern und einem duftenden Rosengarten liegt unsere Gartenterrasse, die in den Pausen und nach den Veranstaltungen zum Feiern und Verweilen einlädt.

 

Nach einer Pause im Jahr 2016 ist Kultur im Schloss nun zurück. Vom 30. Juni bis 09. Juli  2017 treten auf der Bühne im Schlosshof verschiedene Künstler auf, die ein vielfältiges Programm bieten:

 

Mit dem Erlös der diesjährigen Veranstaltungsreihe wollen die CEPA Europe GmbH, die Ihren Sitz im Schloss hat, die Gemeinde Ingersheim, bewirtende Vereine, Sponsoren und Werbepartner das Projekt „Kindern eine Chance“ unterstützen, das sich für Familien im Maya-Dorf Vuelta Grande in Guatemala einsetzt.

 

Unser Programm:

 

Freitag, 30.06.2017, 19.30 Uhr

KSK Best of Band

 

Samstag, 01.07.2017, 19.30 Uhr

ARTango

 

Sonntag, 02.07.2017, 19.30 Uhr

Morscheck & Burgmann

 

Dienstag, 04.07.2017 vormittags

Interaktive Lesung „Das magische Baumhaus“

interne Veranstaltung der Schillerschule

 

Mittwoch, 05.07.2017, 19.30 Uhr

Musikschule Bietigheim-Bissingen, Eintritt frei

 

Donnerstag, 06.07.2017, 15 Uhr

Christof und Vladi Altmann

Veranstaltung des Kiga-Teams, Eintritt frei

 

Donnerstag, 06.07.2017, 19.30 Uhr

Big Band Vaihingen

 

Freitag, 07.07.2017, 19.30 Uhr

Acoustic Groove

 

Samstag, 08.07.2017, 19.30 Uhr

Grachmusikoff

 

Sonntag, 09.07.2017, 10 Uhr

Gottesdienst, Eintritt frei

 

Sonntag, 10.07.2017, 19.30 Uhr

Frederic Hormuth

 

Das Programmheft wurde am vergangenen Wochenende an alle Haushalte in Ingersheim verteilt, die kein „Bitte keine Werbung“- Schild am Briefkasten haben.

 

Das Programm steht auch zum Download auf unserer Homepage bereit: http://www.ingersheim.de/website/de/freizeit/feste/kultur_im_schloss und liegt an zahlreichen Stellen im Ort aus.

 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf ab 12.06.2017 bei der Gemeindekasse, Rathaus, Zimmer 3, Franziska Baudisch, Telefon: 07142/9745-27 oder Email: franziska.baudisch@ingersheim.de.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch und wünschen gute Unterhaltung bei Kultur im Schloss 2017!

Veranstaltungskalender Juni 2017

26.05.2017

Samstag, 03.06.2017

 

 

Singgemeinschaft Ingersheim

Konzert im Rathaus

Sitzungssaal, Neues Rathaus

Samstag, 03.06.2017

 

 

Fußballverein Ingersheim

Saisonabschluss Aktive

Sportgelände Fischerwörth

Samstag, 03.06.2017 bis Samstag, 10.06.2017

 

Turnverein Ingersheim

Deutsches Turnfest

Berlin

Mittwoch, 07.06.2017

 

 

Mittwochscafé

Erdbeerfest

Evang. Gemeindehaus

Donnerstag, 08.06.2017

 

Turnverein Ingersheim

TVI Treff

Samstag, 10.06.2017

 

 

Fußballverein Ingersheim

Weinwanderung am Götzenberg, AH

Uhlbach (Stuttgart)

Mittwoch, 14.06.2017 bis Donnerstag, 15.06.2017

 

Musikverein Kleiningersheim

Kuckucksfest

Vereinsheim Schönblick

Donnerstag, 15.06.2017

 

 

Kath. Kirche Pleidelsheim/Ingersheim

Eucharistiefeier zu Fronleichnam

Start: Schulhof in Pleidelsheim

Donnerstag, 15.06.2017

 

 

Fußballverein Ingersheim

AH-Family-Day

Pavillon – Sportgelände Fischerwörth

Freitag, 16.06.2017

 

 

 

OGV Großingersheim

Abschlussveranstaltung der Bilderausstellung "Ingersheim in den vier Jahreszeiten"

Rathaus

Montag, 19.06.2017 bis Dienstag, 20.06.2017

Evang. Kirche Großingersheim

Seniorenfreizeit

Freitag, 23.06.2017

 

Seniorennachmittag Kleiningersheim

Pfarrhaus Kleiningersheim

Samstag, 24.06.2017 bis Sonntag, 25.06.2017

MSC Ingersheim

Süddeutsche Meisterschaft

Samstag, 24.06.2017 bis Montag, 26.06.2017

 

Angelsportverein Ingersheim

Fischerfest

Festplatz beim Fischerwörth

Sonntag, 25.06.2017

 

 

Kirchengemeinden aus Groß - und Kleiningersheim

Ökumenischer Erntebittgottesdienst

Holderhof

Donnerstag, 29.06.2017 bis Sonntag, 02.07.2017

Obst- und Gartenbauverein Großingersheim

Jahresausflug

Freitag, 30.06.2017 bis Sonntag, 09.07.2017

 

Gemeinde Ingersheim

Kultur im Schloss

Schloss Kleiningersheim

 

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen veröffentlichen die Vereine, Kirchen und Organisationen in der jeweiligen Rubrik im Amtsblatt und oftmals auch auf der Titelseite.

 

Hinweis für alle Veranstalter:

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen im „Eventkalender“ auf der Gemeindehomepage zu veröffentlichen. Alle Amtsblattredakteurinnen und -redakteure sowie Vereinsvorstände haben Zugangsdaten erhalten, die auch zur Erfassung von Veranstaltungen berechtigen. Zu jeder Veranstaltung kann ein Foto hinterlegt werden, das wir dann für die Platzierung im blauen Balken auf der Titelseite des Amtsblatts verwenden.

Pädagogische Fachkräfte gesucht!

27.10.2015

Die Gemeinde Ingersheim ist Träger von vier Kindertageseinrichtungen für Kinder im Alter von 11 Monaten bis 6 Jahren. Wir bieten Regelöffnungszeiten, verlängerte Öffnungszeiten und verschiedene Ganztagesbetreuungsmodelle. Außerdem gibt es an unserer Schillerschule eine ganztägige Schulkindbetreuung in Form von Kernzeitbetreuung und flexibler Nachmittagsbetreuung für die Klassen 1 bis 4. Insgesamt beschäftigen wir im Bereich der Kinderbetreuung derzeit ca. 80 Mitarbeiter/innen in Vollzeit oder Teilzeit.

 

Die Gemeinde Ingersheim versteht sich als Familienfreundliche Kommune und investiert daher seit vielen Jahren in den Ausbau eines bedarfsgerechten Bildungs- und Betreuungsangebots. Mit der Schaffung neuer Angebote in der Kinderbetreuung geht selbstverständlich auch ein steigender Personalbedarf einher. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Verstärkung!

 

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von pädagogischen Fachkräften, denn in der Kinderbetreuung gilt das Motto „Nichts ist beständiger als der Wandel“.

 

Aktuell suchen wir pädagogische Fachkräfte in Voll- oder Teilzeit sowohl für den Krippen- als auch den Kindergartenbereich. 

Außerdem freuen wir uns auch immer über Verstärkung für unseren Vertretungskräftepool. Der Einsatz erfolgt als Urlaubs-, Krankheits- oder Fortbildungsvertretung im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung am Vormittag, über Mittag oder am Nachmittag.

 

Als familienfreundlicher Arbeitgeber bieten wir bei Bedarf und sofern Kapazitäten vorhanden sind, auch Betreuungsplätze für den Nachwuchs unserer Beschäftigten in unseren Kindertageseinrichtungen an.

 

Pädagogische Fachkräfte im Sinne des Kindertagesbetreuungsgesetzes - und damit auf den Personalschlüssel anrechenbar - sind:

 

staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen sowie staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen der Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung;staatlich anerkannte Kindheitspädagogen und Kindheitspädagoginnen von Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen oder sonstigen Hochschulen;staatlich anerkannte Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, staatlich anerkannte Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, Diplompädagogen und Diplompädagoginnen, Diplom-Erziehungswissenschaftler und Diplom-Erziehungswissenschaftlerinnen mit sozialpädagogischem Schwerpunkt sowie Bachelor-Absolventen und Bachelor-Absolventinnen dieser Fachrichtungen;Personen mit der Befähigung für das Lehramt an Grundschulen, Grund- und Hauptschulen sowie Sonderschulen;Personen mit einem Studienabschluss im pädagogischen, erziehungswissenschaftlichen oder psychologischen Bereich mit mindestens vier Semestern Pädagogik mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche oder Schwerpunkt Entwicklungspsychologie;staatlich anerkannte Kinderpfleger und Kinderpflegerinnen;staatlich anerkannte Heilpädagogen und Heilpädagoginnen;Personen mit einem Studienabschluss der Heilpädagogik;staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerinnen sowienach einer Qualifizierung in Pädagogik der Kindheit und Entwicklungspsychologie im Umfang von zusammen mindestens 25 Tagen, die auch berufsbegleitend durchgeführt werden kann, oder nach einem einjährigen betreuten Berufspraktikum

a) Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen, Krankengymnasten und Krankengymnastinnen, Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen, Beschäftigungs- und Arbeitstherapeuten und Beschäftigungs- und Arbeitstherapeutinnen, Logopäden und Logopädinnen,

b) Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Hebammen, Entbindungspfleger, Haus- und Familienpfleger und Haus- und Familienpflegerinnen sowie Dorfhelfer und Dorfhelferinnen,

c) Fachlehrer und Fachlehrerinnen für musisch-technische Fächer,

d) Personen, die die erste Staatsprüfung für das Lehramt an Grundschulen oder Grund- und Hauptschulen oder für das Lehramt an Sonderschulen erfolgreich bestanden haben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung oder eine erste unverbindliche Kontaktaufnahme. Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen in Papierform zu - Onlinebewerbungen werden nicht berücksichtigt.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

 

Beate Dürl, Gesamtleiterin der Ingersheimer Kindertageseinrichtungen

Telefon: 07142/774658 oder Email: beate.duerl@ingersheim.org

 

Stefanie Burk, Hauptamt/Kinderbetreuung

Telefon: 07142/9745-14 oder Email: stefanie.burk@ingersheim.de

 

Anschrift für Bewerbungen:

Gemeinde Ingersheim, Haupt- und Personalamt, Hindenburgplatz 10, 74379 Ingersheim

Fundsachen

Fundsache KW 25/2017

23.06.2017

Beim Fundamt wurden folgende Gegenstände abgegeben:

 

1 einzelner Schlüssel

 

eine blaue Lesebrille

 

Eigentumsansprüche können auf dem Rathaus, Fundamt im Bürgerbüro, Zimmer 1, Tel. 07142/9745–22 und 9745–29, geltend gemacht werden.

Zahl des Monats

390

02.06.2017

Seit 01.01.2017 wurden in Ingersheim bereits 390 Personalausweise und Reisepässe beantragt. Und die Ferienzeit hat gerade erst begonnen!

Bitte denken Sie rechtzeitig daran, Ihre Reisedokumente vor dem Sommerurlaub zu erneuern. Die Bundesdruckerei benötigt derzeit 3 Wochen zur Erstellung eines Personalausweises bzw. Reisepasses.

Feuerwehr

Termine KW 25/2017

23.06.2017

Einsatzabteilung, Alterswehr & Jugendfeuerwehr

Am Samstag, 24. Juni 2017 findet ab 18:00 Uhr ein Grillfest statt.

Einsatzabteilung

Am Montag, 26. Juni 2017 treffen sich die Maschinisten 2 um 20:00 Uhr zu einer Übung.

Jugendfeuerwehr

Am Mittwoch, 28. Juni 2017 findet ab 19:00 Uhr eine Übung statt.

Einsätze KW 25/2017

23.06.2017

Am 16.06.2017 wurde die Feuerwehr Ingersheim um 12:06 Uhr an die Schiffsanlegestelle nach Kleiningersheim gerufen.

Dort wurde eine Person vermisst. Es war davon auszugehen, das sich diese in hilfloser Lage im Neckar befindet. Durch die Einsatzkräfte aus Ingersheim wurde der Neckar vom Ufer aus kontrolliert. Die Feuerwehren aus Bietigheim-Bissingen, Mundelsheim, Freiberg, Pleidelsheim und Benningen unterstützten die Suche zu Wasser und zu Land.

Die Person wurde leblos im Wasser gefunden und durch die Feuerwehr gerettet und anschließend vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Ingersheim war mit fünf Fahrzeugen und 42 Mann im Einsatz. Zudem waren die Feuerwehren aus Pleidelsheim mit vier Fahrzeugen sowie einem Boot und 33 Mann, Bietigheim-Bissingen mit sechs Fahrzeugen sowie einem Boot und 26 Mann, die Feuerwehr Mundelsheim mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann, die Feuerwehr Freiberg mit zwei Fahrzeugen sowie einem Boot und zehn Mann, die Feuerwehr Benningen mit einem Fahrzeug sowie einem Boot und neun Mann im Einsatz. Zudem waren die Taucher der Berufsfeuerwehr Heilbronn und des DRLG, ein Rettungshubschrauber und die Polizei am Einsatz beteiligt.

 

Am 11.06.2017 wurde die Feuerwehr Ingersheim um 7:33 Uhr in die Marktstraße gerufen. Dort war in Folge eines technischen defektes eine Wohnung mit Wasser überflutet. Die Feuerwehr Ingersheim war mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz.

Termine KW 24/2017

16.06.2017

Einsatzabteilung

Am Montag, 19. Juni 2017 findet für Zug 2 um 20:00 Uhr eine Übung statt.

Landratsamt Ludwigsburg

Ernährungszentrum Mittlerer Neckar KW 25/2017

23.06.2017

Soja und Co. als Milchalternative?

 

Zu diesem Sensorikseminar lädt das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar ein

 

am Dienstag, 04. Juli 2017 von 19.00 – 20.30 Uhr.

 

Referentin: Kerstin Packeiser

                   Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB)

 

Vom einstigen Nischenprodukt im Reformhaus haben sich pflanzliche Drinks zu einem boomenden Lifestyle-Produkt entwickelt. In diesem Seminar erfahren Sie mehr über den Herstellungsprozess der pflanzlichen Drinks, die Unterschiede in der Zusammensetzung sowie die Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Sie können die gängigen Pflanzendrinks aus Soja, Dinkel, Hafer und Mandel im Vergleich zu Milch verkosten und deutliche Geschmacksunterschiede feststellen.

 

Kostenbeitrag: 2 Euro

 

Anmeldeschluss ist der 27. Juni 2017 unter Tel.-Nr.: 07141/144-2700

 

Veranstaltungsort ist das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Auf dem Wasen 9, Ludwigsburg

 

Fachbereich Landwirtschaft Ernährungszentrum Mittlerer Neckar

13.06.2017

Variationen mit Sommergemüse

Tomaten, Paprika, Gurken, Bohnen, Zucchini der Sommer beschenkt uns mit einer Fülle farbenfroher Gemüse. Diese verarbeiten Sie in diesem Workshop zu überraschenden Gerichten und Genüssen einfach himmlisch, z. B. eine weiße Schokoladen-Blumenkohl-Mousse?

 

Bitte bringen Sie Schürze, Geschirrtuch und Behältnisse mit, um die Reste mit nach Hause nehmen zu können.

 

Workshop am Montag, 03. Juli 2017, 18.00 – 21.30 Uhr

 

Referentin:      Monika Schäfer-Starzmann

                        Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin

 

Kostenbeitrag: 12 €.

 

Anmeldeschluss ist der 27. Juni 2017 unter Tel.-Nr.: 07141/144-2700

 

Veranstaltungsort ist das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Auf dem Wasen 9, Ludwigsburg

Die AVL informiert

Umgang mit Gras- und Rasenschnitt sowie krautigen Abfällen

23.06.2017

Größere Mengen an Gras- und Rasenschnitt sowie krautigen Abfällen, die nicht in die Biotonne passen, können Privathaushalte gebührenfrei auf dem örtlichen Häckselplatz abgeben. Ingersheimer Bürgerinnen und Bürger auf dem Häckselplatz Besigheim-Husarenhof.

 

Folgende Punkte sind dabei zu beachten:

Das Gras muss getrennt von Baum- und Heckenschnitt angeliefert werden, da letzterer in die Verbrennung geht und durch Gras- und Rasenschnitt verunreinigt wird.

Das Gras muss direkt in den dafür vorgesehenen Container gegeben werden und darf nicht davor oder daneben abgelegt werden. Willkürliche Ablagerungen können zu einer Bodenverunreinigung führen.

 

Während der Häckselarbeiten sind das Befahren und Betreten des Häckselplatzes aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Der Häckselplatz wird hierzu abgesperrt. Die AVL bittet die Bürgerinnen und Bürger nachdrücklich, diese Absperrung zum Schutz der eigenen Sicherheit zu beachten und während der Zeit der Absperrung auf einen Häckselplatz in einer Nachbargemeinde auszuweichen.

Schulkindbetreuung

Sport, Spiel, Spaß und ganz viel Ton

21.06.2017

wer hat das schon?

Vier Tage Pfingstferienbetreuung machten es möglich!!

Sage und schreibe 50 Kilogramm Ton wurden von den Kindern begeistert verarbeitet. Es entstanden Gemeinschafts- und Einzelkunstwerke, lauter tolle Sachen. Ein Boot, eine Ritterburg, die Allianzarena, ein Bahnhof, verschiedene Tiere, Vogelnester und vieles mehr.

Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Parallel falteten Einige Marionetten aus Hexentreppen und Klorollen und erweckten Pferde und Affen zum Leben.

Eine Gruppe wanderte zum Waldspielplatz,  tobte sich dort aus an allen Spielgeräten und versteckte sich im Heu, bevor sie gemeinsam einen leckeren Imbiss genießen konnte.

Am nächsten Tag gab es einen Sport-Parcour mit verschiedenen Stationen, bei denen auch noch Quizfragen beantwortet werden mussten.

Einige Kinder ließen Spritzbilder entstehen, die fröhlich bunt mit Wasserpistolen gestaltet wurden. Dann war endlich wieder der heiß geliebte Roller- und Inlinertag da.

Am Nachmittag fuhr eine Gruppe damit, und einem voll gefüllten Bollerwagen, nach Bietigheim zum Eis essen. Riesige Eisbecher, zum Teil im Stehen zum Essen, wanderten in die hungrigen „Mäulchen“. Die anschließende Abkühlung am Buch-Springbrunnen wurde dankend angenommen.

Ein weiterer Tag lud die Kinder zu Spielen „Fit im Team“ ein.

Koordinationsfähigkeit war gefragt und auch die Muskeln bekamen einiges zu tun. Gemeinsam konnte man die Aufgaben bewältigen und als Anerkennung gab es für alle eine Teilnahmeurkunde.

Unser Zick-Zackgarten rief nach Pflege. Wieder wuselten und werkelten die Kinder, bis er frisch vom Unkraut befreit und alles Verblühte entfernt war.

Währenddessen schnitten wir in der Schulküche zwei Kilo Erdbeeren klein, um daraus Marmelade zu kochen. Ein Hefeteig wurde parallel ausgewellt und für den Imbiss auch noch gleich zwei Pizzen gebacken.

So gingen die vier Tage viel zu schnell, aber mit umso mehr Spaß, vorbei. Nun sind wir wieder in der Planung für unsere Sommerferienbetreuung. Wir sammeln an unserer Kinderkonferenz bereits fleißig Ideen.

Evangelische Kirche Großingersheim

Termine KW 25/17

20.06.2017

 

Pfarrer Michael Harr: Kugelberggasse 4, Telefon: 51510

Das Sekretariat des Pfarramts ist

dienstags von 9.00-11.00 Uhr und

donnerstags von 7.30-10.00 Uhr besetzt.

Internet: www.evkg-grossingersheim.de; Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de

 

Freitag, 23.Juni:

19.30 Uhr   Meditatives Tanzen im Gemeindehaus

Sonntag, 25.Juni:

10.00 Uhr  Ökumenischer Erntebittgottesdienst auf dem Holderhof mit Taufe

getauft wird Giulio Amaro Memma

Opfer für unser Missionsprojekt: Hunger in Laos vermeiden_ Mit Biodünger Ernährung sichern

Montag, 26.Juni:

9.00 Uhr   Trefff- Treffpunkt für Frauen aller Nationen zum Frühstück im Seniorenstüble

Dienstag, 27. Juni:

20.00 Uhr   Öffentliche Kirchengemeinderatssitzung TOP s.u.

Mittwoch, 28. Juni:

8.45 Uhr   Trefff- Treffpunkt am Parkplatz Raiffeisenstr. Zur Stadtführung in Bietigheim

 

12.00 Uhr   Mittagstisch für Alle im Gemeindehaus

Donnerstag, 29.Juni:

13.30 Uhr   DRK- Tanzgruppe 55+ im Gemeindehaus

Freitag, 30.Juni:

16.00 Uhr   Andacht im Karl-Ehmer-Stift

 

17.30 Uhr   Flötenkreis

 

19.00 Uhr   Friedensgebet im Gemeindehaus

Termine der Jugendgruppen in unserer Kirchengemeinde

 

 

Montag, 26.Juni:

17.00 – 18.00 Uhr   Jungschar

 für Mädchen und Buben 1-3 Klasse

 

18.00 – 19.00 Uhr   Jungschar

für Mädchen und Buben 4-7 Klasse

Dienstag, 27.Juni:

17.00 – 21.00 Uhr   Jugendcafé EXTRA

im Gemeindehaus

Donnerstag, 29.Juni:

17.00 – 21.00 Uhr   Jugendcafé EXTRA

im Gemeindehaus

 

Kinderkirche:

Die Kinderkirchkinder mit  Ihren Familien sind am

Sonntag, 25. Juni um 10.00 Uhr zum Erntebitt-Gottesdienst auf dem Holderhof herzlich eingeladen.

 

Tagesordnungspunkte der öffentlichen Kirchengemeinderatssitzung am Dienstag, 27.06.2017

1.      Besinnung

2.      Protokoll der letzten Sitzung

3.      Bauangelegenheiten (Kirchenrenovierung)

4.      Vorbereitung der Visitation

5.      Veranstaltungen (Gemeindefest)

6.      Opferfestlegungen

Verschiedenes

 

Mittagstisch für Alle:

Anmeldungen für den nächsten offenen Mittagstisch für ALLE  am Mittwoch, 28. Juni  2017,  sind bis Freitag,  23. Juni  bei Herbert und Eleonore Buchgraber, Tel. 980230, E-Mail: herbert-buchgraber@gmx.de  möglich. Es kocht für uns die Gaststätte Linde Siedfleisch, Meerrettichsoße, Kartoffelgratin

und Rote Beete.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ErntebittGodi 2017

20.06.2017

ErntebittGodi 2017

13.06.2017

Termine KW 24/17

13.06.2017

 

Evangelische Kirchengemeinde Großingersheim

Pfarrer Michael Harr: Kugelberggasse 4, Telefon: 51510

Das Sekretariat des Pfarramts ist

dienstags von 9.00-11.00 Uhr und

donnerstags von 7.30-10.00 Uhr besetzt.

Internet: www.evkg-grossingersheim.de; Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de

 

Freitag, 16.Juni:

16.00 Uhr   Andacht im Karl-Ehmer-Stift

Samstag, 17.Juni:

11.30 Uhr   Taufgottesdienst in der Georgskirche Kleiningersheim

getauft werden:

Frida Marie Rühle und Paul Ammann

 

21.00 Uhr   Trefff- Treffpunkt für Frauen aller Nationen - Iftaressen in der Fatih-Moschee in Pleidelsheim

Sonntag, 18.Juni:

9.30 Gottesdienst mit Taufe IM GEMEINDEHAUS (Pfarrer Harr) getauft wird Sophie Hertler

Opfer für die Kirchenrenovierung

 

10.45 Uhr   Kinderkirche im Gemeindehaus

Montag, 19.Juni:

19.30 Uhr   Kirchenchor

 

 

Donnerstag, 22.Juni:

13.30 Uhr   DRK- Tanzgruppe 55+ im Gemeindehaus

 

20.00 Uhr   Hauskreis bei Familie Hallmann

Freitag, 23.Juni:

19.30 Uhr   Meditatives Tanzen im Gemeindehaus

Termine der Jugendgruppen in unserer Kirchengemeinde

 

 

Montag, 19.Juni:

17.00 – 18.00 Uhr   Jungschar

 für Mädchen und Buben 1-3 Klasse

 

18.00 – 19.00 Uhr   Jungschar

für Mädchen und Buben 4-7 Klasse

Dienstag,20.Juni:

17.00 – 21.00 Uhr   Jugendcafé EXTRA

im Gemeindehaus

Donnerstag, 22.Juni:

17.00 – 21.00 Uhr   Jugendcafé EXTRA

im Gemeindehaus

 

Mittagstisch für Alle:                                     

Unser nächster offener Mittagstisch für ALLE findet am Mittwoch, 28. Juni  2017  um 12.00 Uhr

(Saalöffnung 11.30 Uhr) im Evangelischen Gemeindehaus in der Richard - Stein - Str. 9 statt.

Es gibtSiedfleisch, Meerrettichsoße, Kartoffelgratin

und Rote Beete. Es kocht für uns die Gaststätte Linde.

Das Essen kostet € 6,00 pro Person einschließlich einer kleinen Flasche Mineralwasser. Weitere Getränke werden separat abgerechnet.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bis Freitag,  23. Juni 2017 an bei:

Pfarramt  Tel. 51510, E-Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de,  oder bei

Herbert und Eleonore Buchgraber, Tel. 980230, E-Mail: herbert-buchgraber@gmx.de

Abholung auf Anmeldung Tel. 980230 durch den Seniorenbus - ab Haustüre, kostenlos

Nicht abbestelltes Essen muss bezahlt werden!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Mittagstisch-Team der Evangelischen  Kirchengemeinde Grossingersheim

 

Kinderkirche:

Am Sonntag, 18.Juni um 10.45 Uhr ist wieder Kinderkirche im Gemeindehaus!

Zum Erntebittgottesdienst am Sonntag, 25. Juni um 10.00 Uhr auf dem Holderhof sind alle Kinder mit ihren Familien herzlich eingeladen.

 

 

Gemeindebrief:

In der kommenden Woche erhalten die evangelischen Haushalte die zweite Ausgabe für 2017 unseres Gemeindebriefes. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und bedanken uns herzlich bei den Ehrenamtlichen Austrägerinnen des Gemeindedienstes. Für Interessierte liegen Exemplare im Rathaus und Gemeindehaus aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WoGeLe 2017

13.06.2017

WoGeLe – Woche gemeinsam Leben - geht in die nächste Runde!

WoGeLe findet dieses Jahr von Sonntag, den 16.07. bis Freitag, 21.07. im Ev. Gemeindehaus Großingersheim statt. Alle Jugendlichen ab dem Konfi-Jahrgang 2017 sind dazu herzlich eingeladen. Wir werden eine Woche lang unseren Alltag miteinander teilen, d.h. wir werden zusammen kochen und essen, Andachten hören, über Gott reden, singen, lernen, chillen, spielen, Spaß haben und eine tolle Gemeinschaft erleben. Die ganze Woche über wird es nachmittags und abends ein Programm für die Teilnehmer geben.

Von euch Teilnehmern erwarten wir Mithilfe beim Kochen, Spülen und was sonst noch so anfällt, Offenheit gegenüber den anderen Teilnehmern und dass ihr euch an die Regeln, die wir am Anfang vereinbaren, haltet. Dann wird WoGeLe für uns alle eine unvergessliche Woche!


Für jeden Teilnehmer berechnen wir einen Unkostenbeitrag von 25,00€ für die gesamte Woche. Darin enthalten sind alle Mahlzeiten und Material für die Programmpunkte.

Die Anmeldung bitte ausdrucken, ausfüllen und mit dem entsprechenden Geld entweder im Pfarramt oder bei Max Nill (Andreas-Kieser-Straße 26) abgeben. Anmeldeschluss ist der 01.07.2017, die Teilnehmerzahl ist auf 35 begrenzt.

Bei Fragen oder Unklarheiten könnt ihr gerne eine Mail an wogele-ingersheim@web.de schicken.

 

Wir freuen uns über eure Anmeldung!

Das WoGeLe-Team

Anne Henning, Julia Ehmann, Sina Nägele, Max Nill & Tim Henning

 

Kirchenrenovierung Arbeitseinsatz 6/17

12.06.2017

Gelungener Start der Kirchenrenovierung:

26 fleißige Helferinnen und Helfer kamen am Samstag zum Arbeitseinsatz. Die Aufgaben des Tages waren: Bänke im Kirchenschiff abbauen und in eine Scheune am Hindenburgplatz zwischenlagern, Heizungsrohre auch auf der Empore demontieren und entsorgen, Teppiche wegrollen, Heizkörper im Chor entfernen, Stühle auslagern und Materielien für den Gottesdienst ins Gemeindehaus bringen... Dank den vielen Helfern konnten die Arbeiten zügig erledigt werden und endeten mit einem leckeren Mittagessen gespendet von Familie Kathrin und Andreas Fritz. Herzlichen Dank dafür und natürlich allen Helferinnen und Helfern. Eine ganz andere Atmosphäre strahlt nun die leere Kirche aus. Jetzt können die Handwerker beginnen. Weitere Arbeitseinsätze werden folgen, zu denen hier im Amtsblatt aufgerufen wird. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Haben Sie auch mal Zeit und Lust?

Evangelische Kirche Kleiningersheim

Termine KW 25/2017

21.06.2017

Wort für die Woche:

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi)

   

Pfarramt Kleiningersheim, Tel.: 07142/64369:

Mittwochs von 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr und freitags von 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Pfarrerin Petra Frey, Tel.: 07142/920730

pfarramt.kleiningersheim@elkw.de

 

 

Sonntag, 25.06.17

10.00 Uhr

Ökumenischer Erntebittgottesdienst auf dem Holderhof

Montag, 26.06.17

10.00 Uhr

Krabbelgruppe im Gemeindesaal

 

18.00 Uhr

Jugendtreff

Mittwoch28.06.17

09.30 Uhr

Krabbelgruppe im Gemeindesaal

 

17.15 Uhr

Gitarrenkurs für Anfänger im Gemeindesaal

 

18.00 Uhr

Gitarrenkurs für Fortgeschrittene im Gemeindesaal

 

Haushaltsplan 2017

Der Plan für die kirchliche Arbeit 2017 der evangelische Kirchengemeinde Kleiningersheim wurde vom Kirchenbezirksausschuss (KBA) genehmigt.

Der Haushaltsplan ist vom 26.06.2017 bis 03.07.2017 im Pfarramt Kleiningersheim, Hauptstraße 44 öffentlich ausgelegt und kann dort von den Gemeindegliedern zu den Öffnungszeiten des Büros eingesehen werden.

Termine

13.06.2017

Pfarramt Kleiningersheim, Tel.: 07142/64369:

Mittwochs von 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr und freitags von 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Pfarrerin Petra Frey, Tel.: 07142/920730

pfarramt.kleiningersheim@elkw.de

 

 

Sonntag, 18.06.17

09.30 Uhr

Einladung zum Gottesdienst im Gemeindehaus in Großingersheim

Montag, 19.06.17

09.30 Uhr

Krabbelgruppe im Gemeindesaal

 

18.00 Uhr

Jugendtreff

Dienstag, 20.06.17

20.00 Uhr

KGR-Sitzung im Gemeindesaal

Mittwoch, 21.06.17

09.30 Uhr

Krabbelgruppe im Gemeindesaal

Freitag, 23.06.17

15.00 Uhr

Seniorennachmittag

 

Sitzung des Kirchengemeinderats am Dienstag, 20.Juni 2017

.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: 1. Impuls

 

   

2. Feststellen der Tagesordnung

B

 

 

3. Protokoll der Sitzung vom 9.5.2017

B

 

 

4. Orgelabnahme

I,D,B

 

 

5. Maßnahme an der letzten Bank auf der Empore

I,D,B

 

 

6. Gemeindeblatt-Werbeaktion

I,D,B

 

 

7. Stühle im Gemeindesaal: Auftragsvergabe fürs Beziehen

I,D,B

 

 

8. Verfügungsrahmen für kleinere Anschaffungen

I,D,B

 

 

9. Gottesdienste

I,D

 

 

10. Dreharbeiten - Rückblick

I,D

 

 

11. Verschiedenes

I,D

 

 

Nichtöffentlicher Teil

     

Personalangelegenheiten

 

   
       

SeniorenJuni2017

16.06.2017

 

Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag

am Freitag, den 23. Juni 2017 um 14.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf einen unterhaltssamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.

Gute Unterhaltung bei einer kleinen fotografischen Reise durch Schottland.

Eure Frauen vom Seniorennachmittag.

Beide evangelische Kirchen

Reformationsfest

20.06.2017

Katholische Kirche St. Petrus und Paulus

Kirchliche Nachrichten KW25/2017

20.06.2017

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage, mit Kindergarten St. Michael:

https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Mo und Do geschlossen, Di – Mi 9.00 bis 12.00 Uhr, Fr. 16.00 bis 19.00 Uhr

Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Pfarrer Andreas Szczepanek, Tel.: 07141 / 99 23 360

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328

 

 

Freitag,

 23.06.2017

18.30

PL

Rosenkranz

19.00

PL

Eucharistiefeier, Intention: Luigi Dito und Grazia Basuino

 

Samstag,

 24.06.2017

18.00

IN

Familiengottesdienst mit Johannesfeuer

 

 Sonntag,

 25.06.2017

09.30

PL

Eucharistiefeier

10.00

IN

Ökum. Erntebittgottesdienst auf dem Holderhof

11.00

FR

Familiengottesdienst mit Kirchplatzschwätzle

18.00

 

Abendgottesdienst des Dekanats in der Schlosskirche Ludwigsburg mit Pfr. Franz, Nagler, Kornwestheim

 

Donnerstag,

 29.06.2017. Petrus und Paulus

18.00

PL

Hochfest zu Petrus und Paulus für die gesamte Seelsorgeeinheit

 

Freitag,

 30.06.2017

18.30

FR

Ökum. Stationengottesdienst in der ev. Simon und Judas Kirche

 

 

 

„Luther klingt klasse!“
Ein Musikprojekt für Schulen
Der Chor und die Bläserklasse der Schillerschule Ingersheim sind im Gedenkjahr 500 Jahre Reformation musikalisch auf Luthers Spuren unterwegs.
Die Schule nimmt an dem Musikprojekt der ev. Landeskirche in Württemberg teil, welches mit vielen anderen Schulen von ganz Baden-Württemberg am 16. Juli 2017 in der Porschearena in Stuttgart aufgeführt wird.
Im Rahmen eines musikalischen Abends möchten die Schüler Ihnen einen Ausschnitt ihres Repertoires vortragen. Dieser findet am Dienstag, den 04. Juli 2017 um 18 Uhr in der katholischen Kirche in Ingersheim statt.
Freuen Sie sich auf eine vielseitige Reise durch die Geschichte. 
Lisa Müsel die Chorleiterin

 

Katholische Kirche beim Straßenfest in Pleidelsheim

die katholische Kirche wird in diesem Jahr nach längerer Pause wieder mit einem Stand am Pleidelsheimer Straßenfest am 8./9. Juli vertreten sein.

Im Vertrauen auf Ihre / eure Unterstützung beim Kuchen backen möchten wir unter anderem am Sonntagnachmittag Kaffee und Kuchen anbieten.

Bitte backen Sie einen durchgebackenen Kuchen und bringen diesen am Sonntag nach dem ökumenischen Gottesdienst zu unserem Stand auf dem Rathausplatz in Pleidelsheim.

Im Voraus vielen Dank.

Klara Joas

Kirchliche Nachrichten KW24/2017

12.06.2017

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage, mit Kindergarten St. Michael:

https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Mo und Do geschlossen, Di – Mi 9.00 bis 12.00 Uhr, Fr. 16.00 bis 19.00 Uhr

Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Pfarrer Andreas Szczepanek, Tel.: 07141 / 99 23 360

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328

 

 

Freitag,

 16.06.2017  

 

 

Keine Abendmesse

 

 

Samstag,

 17.06.2017  

18.00

PL

Eucharistiefeier

 

 

 Sonntag,

 18.06.2017  

09.30

IN

Eucharistiefeier

 

11.00

FR

Eucharistiefeier

 

18.00

 

Abendgottesdienst des Dekanats in der Schlosskirche Ludwigsburg mit Pfr. Andreas Szczepanek

 

 

Freitag,

 23.06.2017  

18.30

PL

Rosenkranz

 

19.00

PL

Eucharistiefeier, Intention: Luigi Dito und Grazia Basuino

 

Kirchengemeinderat:

Dien nächste Sitzung des Kirchengemeinderates findet am Donnerstag, 22.06.2017, 20.00 Uhr im kath. Gemeindehaus Pleidelsheim statt. - Die Sitzung ist öffentlich. -

„Luther klingt klasse!“
Ein Musikprojekt für Schulen
Der Chor und die Bläserklasse der Schillerschule Ingersheim sind im Gedenkjahr 500 Jahre Reformation musikalisch auf Luthers Spuren unterwegs.
Die Schule nimmt an dem Musikprojekt der ev. Landeskirche in Württemberg teil, welches mit vielen anderen Schulen von ganz Baden-Württemberg am 16. Juli 2017 in der Porschearena in Stuttgart aufgeführt wird.
Im Rahmen eines musikalischen Abends möchten die Schüler Ihnen einen Ausschnitt ihres Repertoires vortragen. Dieser findet am Dienstag, den 04. Juli 2017 um 18 Uhr in der katholischen Kirche in Ingersheim statt.
Freuen Sie sich auf eine vielseitige Reise durch die Geschichte. 
Lisa Müsel die Chorleiterin

Evangelisch-methodistische Kirche

Veranstaltungen KW 26/2017

23.06.2017

Freitag, 23. Juni

18.30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 25. Juni

10:00 Uhr  Konferenzgemeindetag in Heilbronn im Intersport-Veranstaltungscenter Redblue, kein Gottesdienst in Bietigheim

Montag, 26. Juni

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 27. Juni

17:30 Uhr  Kids-Club (6 - 9 Jahre) und Jungschar in Bietigheim

20:00 Uhr  Konferenzbericht in Bietigheim

Mittwoch, 28. Juni

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 29. Juni

19:30 Uhr  Gemeindevorstand in Bietigheim

Freitag, 30. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 1. Juli

  9:30 Uhr  Kirchlicher Unterricht in Bietigheim

Veranstaltungen KW 25/2017

17.06.2017

Freitag, 16. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 18. Juni

  9:25 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Montag, 19. Juni

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 20. Juni

17:30 Uhr  Kids-Club (6 - 9 Jahre) und Jungschar in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 21. Juni

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 23. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Neuapostolische Kirche

Termine KW 25/2017

20.06.2017

Sonntag, 25. Juni

9.30 Uhr         Gottesdienst zeitgleich Sonntagsschule

                         für 3 - 6 jährige und Schulkinder

10.45 Uhr       Chorprobe

Montag, 26. Juni

20.00 Uhr       Zusammenkunft der Bezirksjugend in Sachsenheim

Mittwoch, 28. Juni

18.00 Uhr       Religionsunterricht in Bietigheim

20.00 Uhr       Gottesdienst

Donnerstag, 29. Juni

7.30 Uhr          Ganztagesausflug der Senioren nach Großfischlingen

Termine

12.06.2017

Sonntag, 18. Juni

9.30 Uhr      Gottesdienst zeitgleich Sonntagsschule

                       3- 6 jährige und Schulkinder

9.30 Uhr       Gottesdienst für Jugendliche in Markgröningen

Mittwoch, 21. Juni

18.00 Uhr     Religionsunterricht in Bietigheim

20.00 Uhr     Gottesdienst

Freitag, 23. Juni

                       Konfirmandenfreizeit Burg Steinegg

                      

                      

                       

      

                     

Fußballverein Ingersheim e.V.

3. Ingersheimer Elfmeterturnier

20.06.2017

Am Samstag den 01. Juli veranstaltet der FVI zum dritten Mal sein. JEDERMANN-ELFMETERTURNIER . Beginn ist um 14.00 Uhr. Neben den sportlichen Duellen zwischen Schützen und Torwart und dem damit verbundenen Nervenkitzel wird natürlich auch einiges für das leibliche Wohl geboten. Neben dem traditionellen Pavillionsortiment locken Kaffee und Kuchen sowie Barbetrieb. Zuschauer sind herzlich eingeladen!!!

FVI empfängt zum Heimspielauftakt den FV Löchgau II

16.08.2016

Bereits am Mittwoch sind die FVI Kicker beim SV Perouse in die neue Bezirksligasaison gestartet. Den ersten Auftritt vor heimischer Kulisse haben die Mannen von Trainer Damnig nun am Sonntag zu bewältigen. Zu Gast ist der FV Löchgau II. Ein Derby zum Auftakt. Fußballherz was willst du mehr.

Auch die zweite Mannschaft ist am Mittwoch in die Saison gestartet. Beim TSV Grünbühl musste das Team des neuen Trainers Semso Sinanovic zum Auftakt ran. Am Sonntag steht für sie gegen Anadolu Marbach das erste Heimspiel an.

Spielbeginn ist um 12.45 Uhr.

Bereits am Mittwoch stehen beide FVI Teams im Bezirkspokal auf dem Prüfstand. Die erste Mannschaft muss über den Neckar zum GSV Pleidelsheim II reisen. Die zweite Mannschaft die Mannschaft der SGM Hochber/ Hochdorf. Spielbeginn ist jeweils um 18.00 Uhr.

Zuschauer sind zu allen Partien recht herzlich eingeladen.

   

Turnverein Ingersheim e.V.

TVI-Treff im Juli

20.06.2017

Liebe TVI-Treffler,

Unser Jahresausflug  am Donnerstag 13.07.17 führt uns dieses Mal mit Bus und Bahn nach Eppingen.
Nach einer historischen Stadtführung und dem Mittagessen bleibt noch genügend Zeit für eigene Erkundungen.
Treff ist um 9.10 Uhr an der Bushaltestelle Bietigheimer Str.
Anmeldung bitte bei Conny Tel. 65261 .

TVI-Treff im Juli

20.06.2017

Liebe TVI-Treffler,

Unser Jahresausflug  am Donnerstag 13.07.17 führt uns dieses Mal mit Bus und Bahn nach Eppingen.
Nach einer historischen Stadtführung und dem Mittagessen bleibt noch genügend Zeit für eigene Erkundungen.
Treff ist um 9.10 Uhr an der Bushaltestelle Bietigheimer Str.
Anmeldung bitte bei Conny Tel. 65261 .

Informationen Gaukinderturnfest

20.06.2017

Samstag 24.06.

Treffpunkt um 13.50 Uhr an der SKV-Halle, Beginn 15 Uhr

Beteiligte Gruppen: Marienkäfer, Schmetterlinge, Löwen, Pinguine und Eisbären

Mitbringen: Rotes Vereins-T-Shirt, Turnschuhe und eine Kopfbedeckung.

Ende ca. 17 Uhr

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag 25.06.

Treffpunkt um 7.25 Uhr an der SKV-Halle (gemeinsame Fahrt mit dem Bus)

Mitbringen: Rotes Vereins-T-Shirt, Wettkampfkleidung, Turnschuhe, Kopfbedeckung

Beginn 9.30 Uhr Ende ca. 15.30 Uhr

Verpflegung wird an beiden Tagen vor Ort angeboten.

Eure Übungsleiter/innen freuen sich auf euch!

Deutsches Turnfest

13.06.2017

Ingersheimer Turn-Familie erlebt fantastische Turnfestwoche
Beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin in der ersten Woche der Pfingstferien waren auch 50 Mitglieder des Turnverein Ingersheim unter den 80.000 Teilnehmer. Eine Woche lang feierten Spitzen und Breitensportler eine friedliche Turnfestwoche, die mit zahlreichen Highlights gespickt war. Im
Vordergrund standen viele Wettkämpfe, bei denen die Ingersheimer mit starken Leistungen glänzten. So sicherten sich Sven Fritz, Daniel Nowak und Thomas Zeltwanger den 2. Platz beim 6km Mannschafts-Orientierungslauf. Ronny Lade belegte bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften einen tollen 14. Platz
in der Altersklasse ab 35 Jahre. Sieger in diesem Wettkampf wurde der frühere Nationalmannschafts-Turner Eugen Spiridonov. Auch in den beliebten Wahlwettkämpfen waren die Ingersheimer weit vorne vertreten. Den 2. Platz im Fachwettkampf Gymnastik der Altersklasse (AK) 20-24 Jahre belegte Jennifer
Happold. Ebenfalls im Fachwettkampf Gymnastik schrammte Dieter Merlau in der AK 74-79 Jahre knapp am Podest vorbei und belegte den 4. Platz. Simon Eisele erreichte Rang neun im Mischwettkampf der AK 40-44 Jahre. In der AK 16/17 Jahre verpasste Felix Lehmann auf Platz elf knapp die Top Ten. Auf Rang
13 im Mischwettkampf der AK 25-29 Jahre landete Lena Heusel, insgesamt waren hier 129 Turnerinnen am Start. Rolf Bulling belegte ebenfalls den 13. Platz im Mischwettkampf der AK 60-64 Jahre. Auf dem 16. Platz reihte sich Nina Majer im Gymnastik Fachwettkampf in der AK 20-24 Jahre ein.
Der Großteil der Ingersheimer absolvierte einen Orientierungslauf auf der Berliner Museumsinsel im strömenden Regen, aber auch im Einzel „O-Lauf“ starteten TVI’ler. Beim Turnfestlauf auf der Straße des 17. Juni und im angrenzenden Tiergarten kamen die lauferprobten Ingersheimer bei heißen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.
Neben den zahlreichen Wettkämpfen beschäftigten sich die Ingersheimer auch mit der Stadt Berlin und ihren vielen Sehenswürdigkeiten. So unternahmen einige eine Schifffahrt auf der Spree, eine Bustour durch die Bundeshauptstadt oder eine Nachtradtour durch die verschiedenen Stadtteile.

Die Turnfestwoche wurde von den TVI’lern auch genutzt um die vielfältige Berliner Museumslandschaft zu erkunden. Auch beim Karneval der Kulturen ließen es sich die Ingersheimer nicht nehmen vorbeizuschauen, der ein oder
andere wurde auch inmitten der Menschenmenge fröhlich tanzend entdeckt.
Zu Beginn war ein weiteres Highlight der Festumzug zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule auf der Straße des 17. Juni. Die Atmosphäre beindruckte nicht nur Fahnenträger Michael Haas, sondern auch die restlichen Ingersheimer, die in den knallgelben T-Shirts des Turngaus Neckar-Enz den Zuschauern aufgefallen sind. Die große Stadiongala, die auch Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte,ließen sich viele Ingersheimer nicht entgehen. Auf der Messe wurden die vielen Mitmachangebote
getestet, Workshops besucht, Showvorführungen bestaunt oder sich mit anderen Turnern über die neusten Turn- und Fitness-Trends ausgetauscht.
Als Kampfrichter waren Karin Höneise, Ute Laub und Fred Bulling für den TVI im Einsatz. Sie erlebten bei den verschiedenen Wettkämpfen interessante Geschichten und kamen mit vielen Sportlern ins Gespräch. Ein ausführliches Gespräch hatte die Reisegruppe TVI auch mit dem Bundestagsabgeordneten
und früheren Reckweltmeister Eberhard Gienger. Nachdem alle Fragen von ihm beantwortet wurden, war auch noch Zeit für ein Gruppenbild vor der Kuppel auf dem Reichstag.


TVI-Vorstand Joachim Rösch sprach nach der Ankunft von einem „schönen und harmonischen Turnfest“. Eine Woche lang feierten und turnten zehntausende Menschen ein friedliches Fest in einer irren Stadt, die niemals schläft. Insgesamt waren es lange Tage, kurze Nächte auf der Luftmatratze in einer schönen Schule. Nachdem sich alle von der anstrengenden Woche erholt haben, freuen sich alle schön auf das Turnfest nächstes Jahr in Weinheim und das nächste Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig. pan

Bilder und Ergebnisse aller Turnerinnen und Turner gibt es auf tvingersheim.de.

Motor-Sport-Club Ingersheim

Süddeutsche BMX Meisterschaft 2017

14.06.2017

Am 24.06.2017 und 25.06.2017 wird zum ersten Mal die Süddeutsche BMX Meisterschaft auf dem Vereinsgelände des MSC Ingersheim e.V. ausgetragen. Über 300 Fahrer werden erwartet, darunter auch Weltmeister und Olympia-Teilnehmer. Für das leibliche Wohl der Fahrer und Zuschauer wird durch den MSC Ingersheim e.V. gesorgt sein. Das Rennen beginnt am Samstag, den 24.06.2017 um 14:00 und am Sonntag, den 25.06.2017 um 10:45 Uhr.

Der MSC Ingersheim e.V. freut sich auf Ihr Kommen!

Süddeutsche Meisterschaft 2017

07.06.2017

Am 24.06.2017 und 25.06.2017 wird zum ersten Mal die Süddeutsche BMX Meisterschaft auf dem Vereinsgelände des MSC Ingersheim e.V. ausgetragen. Über 300 Fahrer werden erwartet, darunter auch Weltmeister und Olympia-Teilnehmer. Für das leibliche Wohl der Fahrer und Zuschauer wird durch den MSC Ingersheim e.V. gesorgt sein. Die Vorläufe beginnen am Samstag, dem 24.06.2017 um 14:00.

Anfahrt zum Gelände: ehemalige Motocross-Bahn am Neckar, Talstraße 74379 Ingersheim.

Der MSC Ingersheim e.V. freut sich auf Ihr Kommen!

BMX Meisterschaft 24.06.+25.06.2017

09.06.2017

Angelsportverein Ingersheim e.V.

Veröffentlichung für KW 25/2017

23.06.2017

Fischerfest des Angelsportverein Ingersheim

vom 24.06. – 26.06.2017

 

Vom 24.06. - 26.06.2017 findet auf dem Festplatz beim Fischerwörth das diesjährige Fischerfest des Angelsportverein Ingersheim statt – auch dieses Jahr wieder mit Live-Musik an allen drei Tagen.

 

Leckeres aus dem (Räucher-)Ofen, der Friteuse und vom Grill 

 

Natürlich stehen auch dieses Jahr wieder unsere bewährten Fischspezialitäten auf der Speisekarte: neben gebackenen Forellen und Seelachs gibt es an allen drei Tagen frisch geräucherte Forellen !

 

Aber auch diejenigen, die keinen Fisch mögen, werden nicht zu kurz kommen: wir haben natürlich auch Fleisch, Wurst und weitere Leckereien im Angebot.

 

Darüber hinaus laden die Angler am Sonntag ab 14.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Samstag und Sonntag: Country- und Western-Music

 

R.E.A.C.H. Country haben nicht nur für jeden Country- und Linedancefan etwas im Gepäck – auch die Liebhaber anderer Musikrichtungen werden voll auf ihre Kosten kommen. Die fünf Musiker aus dem Raum Gerlingen treten mit allen klassischen Instrumenten der Countrymusik an: Gitarre, Banjo, Mandoline, Mundharmonika, Drums, Bass und natürlich fehlt auch die Geige nicht.

Die Jungs sind mittlerweile zum 4. Mal bei uns zu Gast und werden am Samstag (24.06.) ab 19.00 Uhr sicher wieder für eine Super-Stimmung im und um das Festzelt sorgen.

 

Am Sonntag (25.06.) ab 16.00 Uhr und Montagnachmittag (26.06.) ab 14.00 Uhr steht dann bei den Auftritten von Old H.A.G. ebenfalls Country- und Western-Music auf dem Programm.

 

Montag: Mittagstisch, Seniorennachmittag und Festausklang mit „Schwäbischem Rock“

Der Festausklang am Montag startet traditionell um 11.00 Uhr mit unserem Mittagstisch.

Ab 14.00 Uhr findet dann - unter Beteiligung der Gemeinde Ingersheim - der Seniorennachmittag mit Verlosung und musikalischer Begleitung durch Old H.A.G. statt.

Schwäbischer Rock steht dann zum Festausklang am Montagabend (26.06.) ab 19.30 Uhr beim Auftritt der Kleiningersheimer Band Sozialstation auf dem Programm.

 

Überblick

 

Samstag, 24.06. ab 17.00 Uhr  :Beginn

                           ab 19.00 Uhr  :Country-Music vom Feinsten: R.E.A.C.H. Country

 

Sonntag, 25.06.  ab 11.00 Uhr: Festbeginn

                           ab 14.00 Uhr: Kaffee und Kuchen

                           ab 16.00 Uhr: Country- und Westernmusik mit OLD H.A.G.  

 

Montag, 26.06.   ab 11.00 Uhr: Beginn / Mittagstisch

                           ab 14.00 Uhr: Seniorennachmittag mit Verlosung und Old H.A.G.

                           ab 19.30 Uhr: Schwäbischer Rock mit der Band Sozialstation

 

Der Angelsportverein Ingersheim freut sich auf Ihren Besuch.

Fischerfest des Angelsportverein Ingersheim vom 24.06. – 26.06.2017

12.06.2017

Vom 24.06. - 26.06.2017 findet auf dem Festplatz beim Fischerwörth das diesjährige Fischerfest des Angelsportverein Ingersheim statt – auch dieses Jahr wieder mit Live-Musik an allen drei Tagen.

 

Leckeres aus dem (Räucher-)Ofen, der Friteuse und vom Grill 

 

Natürlich stehen auch dieses Jahr wieder unsere bewährten Fischspezialitäten auf der Speisekarte: neben gebackenen Forellen und Seelachs gibt es an allen drei Tagen frisch geräucherte Forellen !

 

Aber auch diejenigen, die keinen Fisch mögen, werden nicht zu kurz kommen: wir haben natürlich auch Fleisch, Wurst und weitere Leckereien im Angebot.

 

Darüber hinaus laden die Angler am Sonntag ab 14.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Samstag und Sonntag: Country- und Western-Music

 

R.E.A.C.H. Country haben nicht nur für jeden Country- und Linedancefan etwas im Gepäck – auch die Liebhaber anderer Musikrichtungen werden voll auf ihre Kosten kommen. Die fünf Musiker aus dem Raum Gerlingen treten mit allen klassischen Instrumenten der Countrymusik an: Gitarre, Banjo, Mandoline, Mundharmonika, Drums, Bass und natürlich fehlt auch die Geige nicht.

Die Jungs sind mittlerweile zum 4. Mal bei uns zu Gast und werden am Samstag (24.06.) ab 19.00 Uhr sicher wieder für eine Super-Stimmung im und um das Festzelt sorgen.

 

Am Sonntag (25.06.) ab 16.00 Uhr und Montagnachmittag (26.06.) ab 14.00 Uhr steht dann bei den Auftritten von Old H.A.G. ebenfalls Country- und Western-Music auf dem Programm.

 

Montag: Mittagstisch, Seniorennachmittag und Festausklang mit „Schwäbischem Rock“

 

Der Festausklang am Montag startet traditionell um 11.00 Uhr mit unserem Mittagstisch.

 

Ab 14.00 Uhr findet dann - unter Beteiligung der Gemeinde Ingersheim - der Seniorennachmittag mit Verlosung und musikalischer Begleitung durch Old H.A.G. statt.

 

Schwäbischer Rock steht dann zum Festausklang am Montagabend (26.06.) ab 19.30 Uhr beim Auftritt der Kleiningersheimer Band Sozialstation auf dem Programm.

 

 

Überblick

 

Samstag, 24.06.       ab 17.00 Uhr            : Beginn

                                   ab 19.00 Uhr            : Country-Music vom Feinsten: R.E.A.C.H. Country

 

Sonntag, 25.06.       ab 11.00 Uhr: Festbeginn

                                   ab 14.00 Uhr: Kaffee und Kuchen

                                   ab 16.00 Uhr: Country- und Westernmusik mit OLD H.A.G.  

 

Montag, 26.06.         ab 11.00 Uhr: Beginn / Mittagstisch

                                   ab 14.00 Uhr: Seniorennachmittag mit Verlosung und Old H.A.G.

                                   ab 19.30 Uhr: Schwäbischer Rock mit der Band Sozialstation

 

Der Angelsportverein Ingersheim freut sich auf Ihren Besuch.

 

 

Vorschau: Fischerfest vom 24.06.2017 – 26.06.2017

07.06.2017

Vom 24.06. – 26.06.2017 findet – zum mittlerweile 42. Mal – unser Fischerfest statt, zu dem wir Sie bereits heute recht herzlich einladen.

 

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein:

natürlich servieren wir Ihnen wieder unsere leckeren Fischspezialitäten, aber auch die „Nicht-Fischesser“ müssen nicht hungrig nach Hause gehen …

 

Weitere Infos – auch zum Musikprogramm an den drei Tagen – folgen in den nächsten Amtsblatt-Ausgaben !

 

Akkordeonverein Ingersheim e.V.

Schülervorspiel

21.06.2017

Blasorchester Ingersheim e.V.

Mitwirkung des Blasorchesters Ingersheim beim Fronleichnamsgottesdienst und Auftritt beim Kuckucksfest

20.06.2017

Im benachbarten Pleidelsheim begann der blasmusikalisch geprägte Feiertag für die Großingersheimer Musiker. Am Donnerstag, den 15. Juni 2017 umrahmte das Blasorchester Ingersheim unter der Leitung der Dirigentin Ivonne Nickel den Fronleichnamsgottesdienst auf dem Schulhof in Pleidelsheim. Die anschließende Prozession führte bei fast tropischen Temperaturen über die Achalmstraße bis hin zur Wiese neben der Kirche St. Petrus und Paulus, wo anschließend noch zum gemütlichen Beisammensitzen eingeladen wurde. Am Nachmittag unterhielt das Blasorchester Ingersheim die Gäste des Kuckucksfestes bei den Musikfreunden in Kleiningersheim von 15.00 bis 17.00 Uhr durch eine vielfältige und klangvolle musikalische Darbietung.

 

 

Ständchen zum 50. Geburtstag von Thomas Wächter

19.06.2017

Mit einem Ständchen gratulierte das Blasorchester Ingersheim e. V. am vergangenen 17. Juni 2017 seinem fördernden Mitglied Thomas Wächter zum 50. Geburtstag. Das musikalische Programm wurde gegenüber  dem Außenbewirtschaftungsbereich der Gaststätte Krone präsentiert, wo auch die Feier selbst stattfand. Danach hob der 1. Vorsitzende Steffen Seitz in seiner Laudatio den Werdegang des Jubilars hervor.

 

Die Zeit beim Blasorchester Ingersheim begann bei Wächti, wie er liebevoll von Freunden und Verwandten genannt wird, eigentlich schon im Jahr 1977 als die „Aktion Jungmusikant“ gestartet wurde. Er war damals einer von über 40 Kindern und Jugendlichen. Damals begann er die Ausbildung auf dem Tenorhorn. Doch leider endete seine erste Blasorchesterzeit im Jahr 1986. Umso erfreulicher war es aber, dass er im Juli 2002 wieder dem Verein beigetreten ist. Seither schätzen wir ihn sehr als großzügigen Spender und Sponsor sowie als fleißigen Helfer beim Fasching und beim Frühlingsfest.

 

Als Dank für die unermüdliche Unterstützung des Blasorchesters wurde ihm vom stellv. Vorsitzenden Armin Brenner ein Korb gefüllt mit Leckereien vom Hof der Familie Seitz überreicht.

 

Noch viele treue, engagierte und kameradschaftliche Jahre bzw. Jahrzehnte bei bester Gesundheit, verbunden mit Glück und Freude wünscht von ganzem Herzen das Blasorchester Ingersheim und bedankt sich an dieser Stelle nochmals sehr herzlich für die Einladung zur Geburtstagsfeier.

 

Hochzeit von Lisa und Philip Seyfang

16.06.2017

 

Am vergangenen Samstagnachmittag, 10. Juni 2017 haben in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal die Musikerhochzeitsglocken geläutet: der ehemalige Leiter des Geschäftsbereichs Musikorganisation Philip (Rohr) und seine Frau Lisa Seyfang gaben sich bei herrlichstem Sonnenschein in der Eglosheimer Katharinenkirche das Ja-Wort. Die würdevolle ökumenisch abgehaltene Trauung, die von der evang. Pfarrerin Andrea Mattioli und dem kath. Pfarrer Eugen Batscho abgehalten wurde, wurde musikalisch umrahmt vom Musikverein Eglosheim. Nachdem das Brautpaar den Spaliergang passiert hatte, ging es geradewegs zum benachbarten Hof der Familie Seyfang. Dort wurde eine feine Verköstigung angeboten. Währenddessen boten die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters unter der Leitung der Dirigentin Ivonne Nickel ein erstes Ständchen für das jungvermählte Brautpaar. Danach ging es dann zur Feierlocation nach Freiberg, wo dann bei Meiers Feldscheune bereits aufgetischt war.

 

Am frühen Abend hob der 1. Vorsitzende Steffen Seitz nach dem gemeinsam vom Blasorchester Ingersheim und dem Musikverein Eglosheim dargebotenen Ständchen die wichtigsten Ereignisse zunächst von der Braut Lisa hervor. Sie ist schon lange Zeit Saxofonistin im Musikverein Eglosheim, singt liebend gerne und ist aber auch zu einer treuen Helferin bei den vielfältigen Blasorchester-Festivitäten geworden. Ihr Mann Philip ist am 30. November 2007 in das Blasorchester eingetreten, nachdem er bereits musikalische Stationen wie den Musikzug Pleidelsheim und Musikverein Eglosheim absolviert hatte. Musikmachen mit dem Tenorhorn und aber auch mit der Posaune ist das eine, sich ehrenamtlich auf Funktionärsebene zu engagieren das andere. So war er von 2012 bis 2016 Leiter des Geschäftsbereichs Musikorganisation des Blasorchesters und ist auch heute noch engagiert als Beisitzer in diesem Gremium mit dabei. Bekannt ist er aber auch für seine immer gute Laune und seine herzliche Art, mit der er sich ins Vereinsleben einbringt.

 

Als Dank und Freude für den heutigen Tag brachte das Blasorchester ein Geldgeschenk an das frischgebackene Ehepaar mit, welches erfindungsreich in einem prall mit Nudeln gefüllten Behältnis versteckt war. Mit einem Blumenstrauß und einem Mitgliedschaftsgutschein ins Blasorchester für Lisa, überreicht vom stellv. Vorsitzenden Armin Brenner, beendete der 1. Vorsitzende seine Laudatio.

 

Das Blasorchester Ingersheim bedankt sich nochmals sehr herzlich für die Einladung zur Hochzeitsfeier in der Feldscheune in Freiberg und wünscht den beiden nochmals von ganzem Herzen alles Gute, Gesundheit, Gottes Segen und eine allzeit glückliche Ehe.

Serenadenkonzert 2017 KW 25

23.06.2017

Obst- und Gartenbauverein Großingersheim

Die Schönheiten der Natur - Abschlussveranstaltung

19.06.2017

Zwölf Wochen lang konnten die Besucher des Rathauses die vielfältig gestalteten Arbeiten zum Thema „Schönheiten der Natur“ bestaunen. Nun wurden bei der Abschlussveranstaltung die zehn besten Arbeiten mit einem kleinen Preis bedacht. Für die beteiligten Grundschulkassen konnte die Klassenlehrerin der 3b, Frau Kicherer, und ein Vater aus der 4a eine Spende für die Klassenkasse in Empfang nehmen.

Für ein sowohl unterhaltsames als auch lehrreiches Programm sorgte wieder unser Mitglied Winfried Cramer, der dabei auf seinen umfangreichen pädagogischen und künstlerischen Erfahrungsschatz zurückgreifen konnte. Dabei band er auch die Besucher bei einer Mitmachgeschichte und einem Bilderpuzzle aktiv ein. In seinem Rückblick würdigte er nochmals die Arbeiten und erläuterte, wie die Teilnehmer auf unterschiedlichste Weise ihren Bezug zur Natur umgesetzt hatten.

Der Hausherr – Herr Bügermeister Godel – griff diesen Gedanken auf und ergänzte, dass aus solchen Aktionen eine hohe Identifikation mit dem Umfeld erwachse und er deshalb zuversichtlich sei, dass auch in Zukunft sich Menschen in der Gemeinde um die Natur kümmerten.

Auch musikalisch hatte der Abend einiges zu bieten. Ein kleines Ensemble mit den Klarinettistinnen Alena Bay und Lea Baggen unterhielt die Anwesenden – mit Musikstücken, die – wunderbar gespielt - ebenfalls das Thema des Abends aufgriffen.

Für die Überraschung des Abends sorgte dann wieder Winfried Cramer: Für eine Verlosung unter allen Besuchern stiftete er drei motivgleiche Bilder, die von den Gewinnern freudig in Empfang genommen wurden.

Vorstand Heinz Schaaf war deshalb zum Schuss des Lobes voll, und verband seinen Dank mit kleinen Aufmerksamkeiten für alle, die zum Gelingen des Abschlussabends beigetragen hatten.

Zum Muttertag - Schlossführung in Kleiningersheim

01.05.2017

Der jährliche Muttertagsspaziergang des OGV Großingersheim hatte dieses Jahr ein besonderes Ziel, das Schloss in Kleiningersheim. Zu Fuß oder per Rundfahrt mit dem Holderhofexpress über Besigheim ging es zum Kleiningersheimer Schloss. Dort wurden die OGV´ler von Schlossherr Thomas Leibrecht mit einem Umtrunk bereits erwartet. Bei einer Schlossführung berichtete er über die wechselvolle Geschichte des Kleiningersheimer Schlosses. Ab 1945 wurde das Schloss als Krankenhaus genutzt, später als Kinderheim, bis es dann Anfang der 60er Jahre in den Besitz der Familie Leibrecht kam. U.a. ist das Schloss heute noch Hauptsitz des Schiller College, welches durch die Familie aufgebaut wurde und weltweit Studiengänge anbietet. Der ganze Rundgang war durch die lockere Art von Thomas Leibrecht geprägt und mit Anekdoten gespickt. Selbst die noch von der Familie bewohnten Räume wurden besichtigt. Der Schlossgarten mit seinem herrlichen Ausblick über das Neckartal durfte natürlich nicht fehlen. Begeistert von Schloss und der sehr persönlichen Führung ging es zum Abschluss auf den Holderhof.
 
Der Verein Bedankt sich bei Thomas Leibrecht für diese einmalige Führung, sowie beim Fahrer des Holderhof-Expresses Karl Zentmaier.

Restliches Jahresprogramm OGV Großingersheim

01.04.2017

Bunte & Vielseitige Ausstellungseröffnung im Rathaus

01.04.2017

Überrascht zeigten sich Rathauschef Volker Godel und OGV Vorstand Heinz Schaaf von dem großen Andrang, der auf die Eröffnung der Foto- und Bilderausstellung des Obst- und Gartenbauvereins Großingersheim im Ingersheimer Rathaus herrschte. Bei seiner Begrüßung lobte Volker Godel die Vielseitigkeit der ausgestellten Bilder. Der OGV Vorsitzende Heinz Schaaf bedankte sich bei den vielen Teilnehmern für ihre beeindruckenden und vielseitigen Plakate, welche die Farbenvielfalt der Jahreszeiten eindrucksvoll darstellen.

 

Die gute Stimmung bei der Ausstellungseröffnung war unter anderem den „Youngsters“ zuzuschreiben. Unter der Leitung von Margit Haug umrahmte die gemeinsame Jugendkapelle des Blasorchesters Ingersheim und des Musikvereins Kleiningersheim gekonnt die Eröffnung mit Musikstücken wie „Let´s Rock“ oder dem Soundtrack aus „Star Wars“. Perfekt moderiert wurde die Ausstellungeröffnung von Winfried Kramer. In bester Entertainer-Manier unterhielt er das Publikum, das aktiv von ihm in die Ausstellungeröffnung eingebunden wurde. Er gab kurze Einblicke und Kommentare zu den verschiedenen Ausstellungswerken, erinnerte seine Zuhörer aber auch daran, dass vieles was für uns selbstverständlich ist, wie z.B. Wasser oder ertragreiche Ernten nicht überall auf dieser Welt gegeben ist.

 

Das spannende an dieser Ausstellung ist die Vielschichtigkeit. So sind interessante Fotos von Reinhold Haiber (80) ebenso zu bestaunen, wie Zeitdokumente vom Hochwasser in Ingersheim, Bilder aus dem eigenen Garten von Ute Laub, lebhafte  Bilder von Schulkindern zu Bäumen in den Jahreszeiten, bunte Kollagen die im Kinderferienprogramm der Gemeinde erstellt wurden oder Weinberge, alte Bäume, Plakate untermalt mit Gedichten & Gedanken zu den Jahreszeiten. Mit einen „Schlussfeuerwerk“ wurde die Ausstellung dann Final eröffnet. Das Feuerwerk bestand aus einem kleinen Zimmerfeuerwerk das von einer Schülerin abgefeuert wurde.

All dies kann ab sofort während der Öffnungszeiten im Rathaus in Augenschein genommen werden.

 

Die Abschlussveranstaltung der Ausstellung findet am Freitag, den 16. Juni um 18 Uhr statt. Alle Teilnehmer erhalten dort ein kleines Präsent und die besten Werke werden von einer Jury mit Sonderpreisen ausgezeichnet.

Hauptversammlung

22.03.2017

Bei der diesjährigen Hauptversammlung des OGV Großingersheim am 16.03.2017, konnte Vorstand Heinz Schaaf von einem vielseitigen Jahr berichten. Ein Höhepunkt, sowohl vom Arbeitsaufwand als auch von der Wirkung in der Öffentlichkeit, war ein gemeinsamer Einsatz mit dem OGV Kleiningersheim im Blühenden Barock am 30.Oktober 2016. Im Zeitraum von September bis November hatten der Kreisverband und seine Vereine die Chance, sich am Wochenende in der Orangerie zu präsentieren. Die zwei Ingersheimer Vereine taten dies unter Einbeziehung der jugendlichen Gäste mit Obstsaft-Pressen vor Ort, Verkostung von „alten“ Obstsorten, Apfeldruck auf Stofftaschen, Verköstigung mit frisch gepresstem Apfelsaft und anderen Leckereien, Ausstellung einer kleinen Destillieranlage sowie das Probieren von verschiedenen Bränden und Likören. Diese Aktion war ein Riesenerfolg, denn die meiste Zeit herrschte ein dichtes Gedränge um die Aktionen der OGV.

Nicht so sehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit standen die weiteren Aktionen des OGV im letzten Jahr. Dass Monrepos nicht nur Schloss und See ist, erfuhren die über 60 Teilnehmer bei einem Rundgang mit der Weinerlebnisführerin Elke Bässler. Diese führte die Gruppe mit viel Charme und Infos durch das Areal und zu einer abschließenden Weinprobe. Der 4-tägige Ausflug führte in die Goldene Stadt Prag. Teilnahme an den Streuobstpflegewochen des Landesverbandes und ein Winterschnittkurs widmeten sich ganz dem Thema der Pflege und Erhalt der heimischen Streuobstwiesen. Die Landesgartenschau in Öhringen wurde besucht. Himmlisch war ein Vortrag von Georg Willmann zu dem Thema Bewegungen am Sternenhimmel  & Gärtnern nach dem Mond. Der Familiennachmittag im Januar rundete das ganze Bild ab.

Auch der Kassier Reinhold Orth, konnte der Versammlung von einem für die Kasse zufriedenstellendem Jahr berichten. Die vom Kassenprüfer und Gemeinderat Markus Scheyhing beantragte Entlastung von Vorstandschaft und Kassier erfolgte einstimmig.

 Erfreulich war, dass sich bei den Wahlen alle seitherigen Amtsinhaber zur Wiederwahl stellten, und auch einstimmig in ihren Ämtern bestätig wurden. Es waren dies  der 1. Vorsitzende Heinz Schaaf, Kassier Reinhold Orth, sowie die Ausschussmitglieder Wolfgang Veigel und Ralf Kaltenbrunn.

Zwei besondere Aktiv-Posten des Vereines konnte der Kreisvorsitzende Volker Godel ehren. Robert Zeltwanger erhielt vom Landesverband den bronzenen Apfel für 10 Jahre aktivem Einsatz im Ausschuss. Er ist umtriebig bei jedem Einsatz des Vereines dabei und organisiert die Tagesausflüge. Den silbernen Apfel erhielt Heinz Schaaf, für seine 10-jährige Tätigkeit als 1.Vorstand, bei der er viel im Stillen wirkt und bewirkt und hilfreich mit seinem Fachwissen als Fachwart die Gemeinde und andere Mitglieder unterstützt.

Weiter ist der Verein aktiv mit der Organisation der BilderausstellungIngersheim in den vier Jahreszeiten“, die vom 24.03. bis zum 16.06. im Ingersheimer Rathaus zu sehen ist.

OGV Familiennachmittag 2017

18.01.2017

Interesse an Obstbaumschnittkursen steigt deutlich

01.01.2017

Ein steigendes Interesse am jährlich durchgeführten Schnittkurs des OGV Großingersheim kann Vorstand Heinz Schaaf feststellen. Waren es vor ein paar Jahren noch ca. 25 Teilnehmer, so trafen sich  dieses Jahr 55 Teilnehmer an der Gemeinschaftsschuppenanlage zwischen Groß- und Kleiningersheim. Referent Günter Plonka zeigte und erklärte zu Beginn des Kurses die unterschiedlichen Werkzeuge für den Baumschnitt und die aktuellen Trends. So wurde die klassische Bügelsäge seit einiger Zeit durch die praktische Klappsäge ersetzt. Auch Astscheren in Ihren unterschiedlichen Ausprägungen stellen eine erhebliche Arbeitserleichterung dar.  Mit Teleskopscheren und –sägen lässt sich der Risikofaktor „Leiter“ deutlich reduzieren.

 

Nach der Werkzeugkunde ging es dann zum praktischen Teil über. An zwei jungen Obstbäumen ging es um den richtigen Erziehungsschnitt. Dieser ist sehr wichtig, um eine vorzeitige Vergreisung des Baumes zu verhindern und die Fruchtzone im gewünschten unteren Bereich zu halten. Hier hat sich seit Jahren der pyramidenmäßige Kronenaufbau etabliert. Wundverschluss bei frischen Schnittstellen war ein weiteres Thema: Ja oder Nein? Ein Dauerbrenner unter den „Obstbaumexperten“. Risiken bei diesem Thema sind ein Zurücktrocknen an der Schnittstelle, mit einer einhergehenden langsameren Wundheilung. Dies bedeutet wiederum Risiken für Krankheits- und Pilzbefall, dieses ist bei Steinobst besonders hoch. Anschließend ging es dann noch im praktischen Beispiel um den Pflegeschnitt von Hochstammbäumen.

 

Zeit für Einzelfragen an Herr Plonka und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander gab es beim Abschluss im Pavillon auf dem Holderhof.

"Hoimatstond" beim OGV

30.01.2016

Der diesjährige Familiennachmittag des OGV Großingersheim stand ganz im Zeichen des schwäbischen Dialekts. Jürgen Kunz aus Erligheim hielt vor den 60 Zuhörern seine „Hoimatstond“ ab.
In dieser gab er den Zuschauern einen anderen Blick auf den schwäbischen Dialekt und die Schwaben. Am Beispiel „dr Buttr“ stellte sich heraus, dass das Schwäbische eigentlich internationaler aufgestellt ist als das Hochdeutsche. Oder wie flexibel das Schwäbische in seiner Aussage ist,  am Beispiel von „legg mi am A…“ dessen Bandbreite von Respekt, Erstaunen bis Entsetzen reicht. Auch ging er auf besondere Schwaben de „Käpsele“  und Ihre Verdienste ein, wie z.B. Johannes Kepler. Zum Abschluss seiner kurzweiligen und interessanten „Hoimatstond“ gab es noch ein paar Kurzmärchen der Gebrüder Grimm, natürlich auf Schwäbisch.

Der gelungenen Familiennachmittag wurde abgerundet durch einen Bildvortrag von Reinhold Orth über das vergangene Vereinsjahr mit dem Höhepunkt einer viertägigen Lehrfahrt in den Thüringer Wald, sowie die Vorstellung des Jahresprogrammes 2016 durch Heinz Schaaf. Für die musikalische Umrahmung sorgten wie immer die Bänklesmusikanten Tury und Bender.

Landfrauenverein Kleiningersheim

Aktionstag "Buntes Miteinander - unsere Zukunft"

22.06.2017

Herzliche EInladung zum Aktionstag "Bundes Miteinander unsere Zukunft" am Samstag, 1. Juli 2017 ab 13.00 Uhr in Markgröningen im Schulhof des Helene-Lange-Gymnasiums, Schlossgasse 1, im Rahmen des Leitthemas "Weichen stellen für morgen".

Hierzu sind alle LandFrauen und Interessierte herzlich eingeladen. Der Aktionstag findet unter der Schirmherrschaft von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL statt. Ziel ist die Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen. Es erwartet Sie ein "Internationales Buffet", Tanzdarbietungen der Tanzgruppe Hemmingen und der Mädchengruppe Markgröningen zum Mitmachen. Wir freuen uns auf viele Besucher, gute Gespräche und nette Begegnungen!

- der KreislandFrauenverband Ludwigsburg -

       BUNT * VIELFÄLTIG * EINZIGARTIG

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)

Führung durch die Zugwiesen in Ludwigsburg

12.06.2017

Wann:          Samstag, 24.6.17,17 – 19 Uhr

Treffpunkt:   Schutzgebiet Zugwiesen., Ludwigsburg, Otto-Konz-Weg,
                      1. Hinweisschild hinter dem Freibad-Parkplatz

 

Das Neckarbiotop Zugwiesen hat sich in kurzer Zeit zur besonderen Attraktion entwickelt. Viele selten gewordenen Pflanzen und Tiere sind dort anzutreffen.

Die Natur entwickelt sich hier prächtig. Im neuen Zugwiesenbach, in den Stillseen und in dem zum Neckar offenen See rund um die Aussichtsplattform lässt sich die Natur in Ruhe beobachten.

Heike Kassner wird uns durch die neu geschaffene Kulturlandschaft führen. Sie ist zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin und speziell als Zugwiesen-Guide geschult.

Anmeldung: Per E-Mail bis zum 22.6.17 an bund.ingersheim@bund.net (unter Angabe von Name, Telefon und Art der Anreise).

Kosten: Nichtmitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von 5 €.

Veranstalter: BUND Ortsverband Ingersheim

Bitte beachten:

Die Veranstaltung beginnt und endet an den Zugwiesen. Für die An- und Abreise sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Den Abend können wir miteinander im Brückenhaus oder im Uferstüble ausklingen lassen. Nehmen Sie ausreichend Getränke, bei Bedarf Rucksackvesper, Sonnenhut, Sonnenschutzmittel, wetterangepasste Kleidung und nach Möglichkeit ein Fernglas mit.

Anreisemöglichkeiten:

Fahrrad    Treffpunkt ist am Pavillon, Fischerwörth um 15:15 Uhr

ÖPNV        Ab 15:40 Uhr Haltestelle Ingersheim Tiefengassemit Bus Linie 444 bis Ludwigsburg, Haltestelle Schloss Favorite (16:04 Uhr). Weiter um 16:14 Uhr mit dem Bus 430 Richtung Poppenweiler Jahnstraße bis Haltestelle LB- Neckarbrücke (16:17 Uhr). Weiter zu Fuß zum Brückenhaus, dann Otto-Konz-Weg am Neckar entlang vorbei am Freibad bis zum Treffpunkt.

Rückfahrmöglichkeiten bestehen um 19:48 Uhr und 20:08 Uhr ab Haltestelle LB-Neckarbrücke.

PKW          Zum Freibad LB-Hoheneck fahren und am letzten Freibadparkplatz parken. Von dort sind es nur wenige Schritte bis zum Treffpunkt.

Die Führung startet pünktlich um 17.00 Uhr.

Der Ingersheimer Ortsverband des BUND freut uns auf ein paar erlebnisreiche Stunden und nette Gespräche mit vielen naturinteressierten Mitgliedern, Freunden und Bürgern der Umgebung.

TREFFF

Termine Juni 2017

13.06.2017

CDU-Gemeindeverband Ingersheim

Bosbach kommt!

20.06.2017

Wolfgang Bosbach, einer der bekanntesten CDU-Politiker in Deutschland, kommt auf Einladung von Eberhard Gienger MdB am Dienstag, 4. Juli nach Bietigheim-Bissingen. Das Mitglied des Innenausschusses des Deutschen Bundestags zieht ab 17 Uhr im Saal des Paulaner Biergartens in der Wobachstr. 19  Bilanz zur Arbeit der Großen Koalition in Berlin. Unter dem Titel: „Deutschland hat die Wahl – worauf es jetzt ankommt“ wird er zu aktuellen Themen Stellung beziehen. Bosbach gehört seit 1994 dem Deutschen Bundestag an und wurde bei jeder Wahl in seinem Wahlkreis „Rheinisch-Bergischer Kreis“ direkt gewählt. Von November 2009 bis September 2015 war er Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Der Jurist Wolfgang Bosbach ist einer der profiliertesten Innenpolitiker der CDU.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Neckar-Zaber, Eberhard Gienger und der CDU-Stadtverband Bietigheim-Bissingen, laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

50. Geburtstag von Markus Scheyhing

20.06.2017

Der CDU - Gemeindeverband Ingersheim gratuierte Markus Scheyhing zu seinem 50. Geburtstag.

Wissenswertes

Frühschoppen am Dreschschuppen

23.06.2017

Zum ersten Mal findet am Sonntag, 25.06.2017 der Frühschoppen des Musikverein Hessigheim am neu renovierten Dreschschuppen statt. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst im Grünen mit Pfarrer Dominik Löw und dem Posaunenchor Hessigheim. Im Anschluss wird neben der Jugendkapelle und den Bläserklassen der Felsengartenschule Hessigheim auch das aktive Orchester die Gäste musikalisch unterhalten. Zur Stärkung gibt es Weißwürste, rote Würste und Spiralkartoffeln. Wem dies nicht genug ist, kann sich ab 11.45 Uhr auf Schnitzel mit Kartoffelsalat freuen. Ebenso gibt es neben alkoholfreien Getränken auch verschiedene Bier- und Weinsorten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ein gemütliches Beisammensein.

Der Fischerei- und Gewässerschutzverein Steinheim organisiert wieder einen Vorbereitungskurs zur Staatlichen Fischerprüfung.

23.06.2017

Um an der Prüfung teilnehmen zu können, müssen 30 Pflichtstunden in den Fächern Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerökologie und Fischhege, Gerätekunde und Fangtechnik mit Behandlung und verwerten der gefangenen Fische sowie Gesetzeskunde absolviert werden.

 

Der Lehrgang, der als Kompaktkurs abgehalten wird, beginnt am Donnerstag dem

14. September und endet am Freitag dem 22. September 2017.

 

Für den Lehrgang stehen noch 30 Lehrgangsplätze zur Verfügung.

Anmeldungen werden unter den Telefonnummern 07144-29473, 07144-859965 und 07144-8524991 entgegengenommen.

Hubschrauberspritzgemeinschaft Ingersheim

21.06.2017

Die nächste Spritzung muss in allen Lagen vom Boden aus erfolgen!

 

Termin:

 

von Montag, den 26.06.2017

bis Mittwoch, den 28.06.2017

 

Spritzempfehlungen:

 

Peronospora:

Profiler, Enervin,

 

Oidium:

Dynali, Vegas

 

oder nach Vorgaben der Felsengartenkellerei.

 

Hinweis:

 

Flächenänderungen müssen bis spätestens 30.06.2017 bei

Jochen Hübner

Gartenstraße 22

Fax: 07142/778643

gemeldet sein.

Finanzamt am 04.07.2017 geschlossen

23.06.2017

Das Finanzamt Bietigheim-Bissingen ist am Dienstag, den 04.07.2017, ganztägig geschlossen.