Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Windkraft...

Foto: Claudia Fy

Schloss...

Kultur...

... und Wein

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Senioren > Modenschau im MittwochscafĂ©

ARCHIV: Senioren

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Modenschau im Mittwochscafé

19.04.2017 – 26.04.2017

Sehr enttäuscht waren die Veranstalter des Mittwochscafés im April! Nur 39 interessierte Gäste kamen ins Gemeindehaus um sich attraktive, bequeme und pflegeleichte Mode für Senioren anzuschauen, einige davon kauften auch ein. Das Angebot konnte sich sehen lassen: Hübsch gemusterte sommerliche Shirts und Blusen in Rot- und Rosatönen konkurrierten mit Blau- und Beerenfarben, selbst satte Gelbtöne und frisches Grün waren zu sehen. Die Schnitte waren figurfreundlich und bequem, die Kombinationsmöglichkeiten mit Jacken, Westen und Hosen vielfältig, sogar passende Schals dazu konnte man finden. Unterwäsche, Nachtwäsche, Wetterjacken und bequeme Hosen, Pullis und Hemden für Herren wurden ebenso angeboten wie besonders weiche und schicke Schuhe in allen Größen und dezenten Farben. Besonders erwähnen muss man die sehr gute Beratung durch die Fachverkäuferinnen.

Angela Bilic, Birgit Enderle, Gudrun Rapp und Angelika Tomasi führten die Mode vor und hatten dabei viel Spaß. Absolute Hingucker waren Hüte, die man auch zum Pferderennen in Iffezheim hätte tragen können!

Da wir mit mehr Shopping-Gästen an diesem Nachmittag gerechnet hatten, gab es außer dem Kaffeeklatsch auch kein weiteres Programm. Leider verließen wohl deswegen die meisten Besucher das Café vorzeitig und freuten sich über die bunten Ostereier, die uns Familie Zentmaier vom Holderhof gespendet hatte. Herzlichen Dank dafür!

Am 3. Mai 2017 öffnet das Mittwochscafé wieder, Ulla Cramer gestaltet den  Nachmittag zusammen mit Hans Jürgen Arndt. Nach den legendären blauen, rosaroten und grünen Nachmittagen geht es diesmal um die Farbe Weiß. Ziehen Sie, wenn Sie mögen, etwas Weißes an, wir laden alle Groß- und Kleiningersheimer sehr herzlich ein zu unserem Nachmittag „Ganz in Weiß“.