Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

Ingersheimer Amtsblatt

Obst- und Gartenbauverein Großingersheim

Vom Kehlsteinhaus bis zur Mozartkugel

01.07.2017

OGV Großingersheim auf Reisen im Berchtesgadener Land

 

Am Donnerstag den 29.Juni starteten 40 gutgelaunte Mitglieder des OGV Großingersheim zu einem 4-tägigen Trip ins Berchtesgadener Land. Auf der Anreise war der erste Halt der Königsee. Die Fahrt mit dem Elektroboot über den Königsee nach St. Batholomä war leider total verregnet. Am zweiten Tag ging es dann mit Sonnenschein unter die Erde. Im Salzbergwerk in Berchtesgaden gab es eine interessante Floßfahrt auf dem tiefst- gelegenen Bergwerksee Europas, die von imposanten Lichtspielen untermalt wurde. Nach diesem „Tiefpunkt“ ging es dann hoch hinaus. Das Kehlsteinhaus erreicht man nur mit speziellen Bussen und einem Aufzug. Allein die Straße zum Kehlsteinhaus ist ein Meisterwerk, kostete aber auch viele der Bauarbeiter das Leben. Einige Teilnehmer machten sich auf zum Gipfel des Kehlsteins, sie wurden mit einem grandiosen Panorama der umliegenden Gipfel belohnt.

Nach dem Genuss der Bergwelt ging es bei herrlichem Wetter am dritten Tag nach Salzburg. Bei der Stadtführung gab es viel Interessantes zu sehen, auch durfte der obligatorische Kauf der Mozartkugeln nicht fehlen. Weiter ging es zum Schloss Hellbrunn, hier ging es mit dem Schlossgärtner durch die riesigen Schlossgarten mit seinen vielen Wasserspielen und bewegenden Figuren. Bei der Heimreise war die Gruppe vom Pech = Autobahnsperrung und schlechtem Wetter verfolgt. Aber die Bootsfahrt über den Chiemsee nach Herrenchiemsee und anschließende Kutschfahrt waren eine Riesengaudi. Mit vielen tollen Eindrücken ging es dann zurück nach Ingersheim.