Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

ARCHIV: Arbeitskreis Asyl

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Gesunde Zähne 17

01.08.2017 – 15.08.2017

Auch diese Woche gibt´s Neues vom Arbeitskreis Asyl.

Am Montag gab es extra für alle Kinder eine Veranstaltung rund um „Gesunde Zähne“ im Gemeindehaus. Dazu kam Ruth Wyrich, die sowohl im Arbeitskreis als auch bei der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege im Landkreis Ludwigsburg tätig ist. Der Morgen startete mit einem Kennenlernspiel. Danach schätzen wir wie viel Zucker in unseren Lebensmitteln wirklich drin ist. Dabei waren alle ziemlich überrascht, dass in einer Ketchup Flasche ca. 50 Würfel Zucker drin sind! Es ging weiter mit einem gesunden und selbstgemachten Frühstück. Die Freude, all das leckere Gemüse, Obst und frische Brot zu essen, ist sichtlich zu erkennen auf dem Foto.

Ruth hat den Kindern in Kleingruppen gezeigt, wie man richtig Zähne putzt, ohne dass man welche vergisst. Und falls die ein oder anderen doch eine Stelle vergessen hatten, merkten sie es als ihre Zähne lila eingefärbt wurden.

Nach etwa vier Stunden Programm sind 16 Kinder mit neuem Wissen über ihre Zähne wieder nach Hause gegangen.

Für uns als Arbeitskreis ist es wichtig dieses Wissen zu vermitteln. Der AK bedankt sich bei Ruth Wyrich und Jule Hallmann für die Organisation und Durchführung dieses erlebnisreichen Vormittags für unsere Flüchtlingskinder. Und auch bei Ihnen bedanken wir uns für Ihre Spenden, denn diese ermöglichen uns die Familien zu unterstützen u.A. mit Lehrmaterial für unseren Deutschkurs und dass solche Veranstaltungen stattfinden können. Wir freuen uns über weitere Spenden an die Evangelische Kirchengemeinde Großingersheim (Zweck: Arbeitskreis Asyl).

Auch unser Gartenprojekt zeigt Erfolg. Mit tatkräftiger Hilfe und Unterstützung durch Herr Wanner senior hat sich unser Beet in eine erntefähige Gemüselandschaft entwickelt. Wir werden in den nächsten Tagen einen Ortstermin mit einigen unserer interessierten Flüchtlinge machen. Denn dass wir auf die Gegebenheiten der Jahreszeiten achten müssen, ist für sie eine neue Erfahrung.

Allgemeine Infos zum AK Asyl

Der AK besteht aktuell aus 18 ehrenamtlich engagierten BürgerInnen aus Ingersheim. Außer der Organisation des Café International, begleiten wir die in Ingersheim lebenden Flüchtlinge (z.B. bei Behördengängen zu Jobcenter, Arbeitsamt, Ausländeramt, Rathaus, Schulanmeldung...), vermitteln sie zu Vereinen und der Jugendarbeit und bieten ergänzende Deutschkurse im evangelischen Gemeindehaus an. Sie können sich vorstellen unser Deutsch-Kurs Team zu unterstützen? Dann melden Sie sich einfach unter „ arbeitskreis-asyl-ingersheim@gmx.de„.

Lernen sie uns kennen beim nächsten Café International nach der Sommerpause (Termin folgt) oder bei unseren AK Sitzungen (die nächste ist am Montag, 11.9. um 19 Uhr), weitere Termine finden sie im Amtsblatt.

Wir freuen uns auf Jede und Jeden!

Jule Hallmann