Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

Evangelische Kirche Großingersheim

Termine KW 41/17

10.10.2017

 

Pfarrer Michael Harr: Kugelberggasse 4, Telefon: 51510

Das Sekretariat des Pfarramts ist

dienstags von 9.00-11.00 Uhr und

donnerstags von 7.30-10.00 Uhr besetzt.

Internet: www.evkg-grossingersheim.de; Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de

 

Freitag, 13. Oktober:

19.30 Uhr Redaktionssitzung im Gemeindehaus

Sonntag, 15.Oktober:

9.30 Uhr  Gottesdienst  im GEMEINDEHAUS (Prädikant Werner)

Opfer für die Diakonie in der Landeskirche

 

10.45 Uhr  Kinderkirche im Gemeindehaus

Montag, 16.Oktober:

19.30 Uhr  Kirchenchor

Mittwoch, 18. Oktober:

14.30 Uhr Offener Seniorentreff im Seniorenstüble: “Das alte Ingersheim“ Bilder und Geschichten von Lilo Durian

 

20.00 Uhr Öffentliche Kirchengemeinderatssitzung im Gemeindehaus TOP s.u.

Donnerstag, 19.Oktober:

13.30 Uhr DRK-Tanzgruppe 55+ im Gemeindehaus

Freitag, 20.Oktober:

19.30 Uhr  Meditatives Tanzen im Gemeindehaus

 

 

Termine der Jugendgruppen in unserer Kirchengemeinde

 

 

Montag, 16.Oktober:

18.00 – 19.00 Uhr   Jungschar

für Mädchen und Buben 4.-7. Klasse

Donnerstag, 19.Oktober:

18.00 – 19.00 Uhr   Jungschar

für Mädchen und Buben 2.+ 3. Klasse

 

Tagesordnungspunkte der öffentlichen Kirchengemeinderatssitzung am Mittwoch,18.10.2017:

1.      Besinnung

2.      Protokoll der letzten Sitzung

3.      Wahl der Kirchenpflege

4.      Bauangelegenheiten (Kirchenrenovierung, Außenanlage Gemeindehaus)

5.      Gespräch mit Dekan zur Visitation, Pfarrplan, Vakatur und Wiederbesetzung

6.      Veranstaltungen (Gemeindefest)

7.      Missionsprojekt

8.      Opferfestlegungen

9.      Verschiedenes

 

Mittagstisch für Alle:                               

Unser nächster offener Mittagstisch für ALLE findet am Mittwoch, 25. Oktober 2017  um 12.00 Uhr(Saalöffnung 11.30 Uhr) im Evangelischen Gemeindehaus in der Richard - Stein - Str. 9 statt. Es gibt Schlachtplatte mit Brot

Es kocht für uns die Metzgerei Fritz.

Das Essen kostet € 6,00 pro Person einschließlich einer kleinen Flasche Mineralwasser. Weitere Getränke werden separat abgerechnet.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bis Freitag,  20. Oktober 2017 an bei:

Pfarramt  Tel. 51510, E-Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de,  oder bei

Herbert und Eleonore Buchgraber, Tel. 980230, E-Mail: herbert-buchgraber@gmx.de

Abholung auf Anmeldung Tel. 980230 durch den Seniorenbus - ab Haustüre, kostenlos

Nicht abbestelltes Essen muss bezahlt werden!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Mittagstisch-Team der Evangelischen  Kirchengemeinde Grossingersheim

 

Gemeindetreff im Oktober:

Herzliche Einladung zur Autorinnenlesung mit Sibylle Lewitscharoff am 26.10.2017 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus. Die in Berlin lebende und 1954 in Stuttgart geborene deutsche Schriftstellerin erhielt für ihre Werke die wichtigsten deutschen Literaturpreise unter anderem den Georg-Büchner-Preis. Frau Lewitscharoff wird aus ihrem neusten Werk“ Das Pfingstwunder“lesen.

Der Eintritt ist frei- Spenden zugunsten der Kirchenrenovierung werden erbeten.

 

Eltern-Kind-Gruppe:

Für ein erstes Treffen für eine neue Eltern- Kind –Gruppe wird am 18.10.2017 um 10.30 Uhr in die Jugendräume des Gemeindehauses in der Richard-Stein-Str. 9 eingeladen.

Es können die Räume und Materialien gesichtet und Termine für wöchentliche Treffen im Gemeindehaus zum Austausch festgelegt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Verhinderung an diesem Termin können sie sich gerne über das Pfarramt informieren.

Tel. 51510/ Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de.

 

Neue Sammelstelle für Weihnachten im Schuhkarton gesucht:

Dies  ist eine gut organisierte Geschenkaktion für Kinder aus sozial schwachen oder mittellosen Familien. Jedes Jahr packen Menschen als Zeichen der christlichen Nächstenliebe und als Dankeschön dafür, dass es uns und unseren Kindern so gut geht  zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren zu schenken.

Nach jahrelangem Einsatz von Frau Beate Hurst sind wir auf der Suche nach jemanden, der ab November die gepackten Päckchen Zuhause lagern und dann Mitte November weiter zur Sammelstelle befördert. (ca. 45 Schuhkartons). Bei Interesse melden sie sich bitte im Pfarramt.

Herzlichen Dank an Frau Hurst für ihr Engagement vielen Kindern in Not zu Weihnachten ein Geschenk und damit auch Hoffnung zu übermitteln.

Rubrik-Archiv anzeigen

Artikelübersicht

Unterrubriken: