Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Aktuelle Nachrichten > Abschied von Herrn Notar Krehl

ARCHIV: Ingersheim informiert

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Abschied von Herrn Notar Krehl

22.12.2017 – 11.01.2018

Über 16 Jahre lang, von Oktober 2001 bis jetzt, war Herr Notar Ulrich Krehl beim Notariat Besigheim II auch für die Angelegenheiten unserer Bürgerinnen und Bürger und für die Gemeinde als Bezirksnotar tätig.

 

Zwischen 1000 und 1100 Beurkundungen fielen in diesem Zeitraum im Jahr in seine Zuständigkeit. Zum 01. Januar 2018 tritt dann die Notariatsreform in Kraft, die unter anderem die Auflösung der Bezirksnotariate mit sich bringt. Eine über 130jährige bürgernahe Verwaltungs- und Justiztradition, deren Anfänge noch in die Zeit des letzten württembergischen Königs zurückreichen, ist damit beendet.

 

Die Grundbuchämter bei den Kommunen wurden schon vor einiger Zeit aufgelöst, dann den Notariaten zugeschlagen und sind jetzt bei Schwerpunktamtsgerichten zentralisiert, wobei für Ingersheim das beim Amtsgericht Heilbronn zuständig ist. Dort findet Herr Notar Krehl auch einen neuen Wirkungskreis.

 

Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz für Bürgerschaft und Gemeinde und wünschen ihm weiterhin alles Gute.

 

Ab Januar sind dann ausschließlich freie Notare für Beurkundungen und Kaufverträge zuständig.

 

Die Grundbucheinsichtsstelle bei der Gemeinde Ingersheim bleibt aber weiterhin erhalten. Ansprechpartnerin ist Frau Stephanie Bläse, (Tel.: 07142/9745-11,

stephanie.blaese@ingersheim.de).