Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

ARCHIV: Obst- und Gartenbauverein Großingersheim

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

"Hoimatstond" beim OGV

30.01.2016 – 30.06.2017

Der diesjährige Familiennachmittag des OGV Großingersheim stand ganz im Zeichen des schwäbischen Dialekts. Jürgen Kunz aus Erligheim hielt vor den 60 Zuhörern seine „Hoimatstond“ ab.
In dieser gab er den Zuschauern einen anderen Blick auf den schwäbischen Dialekt und die Schwaben. Am Beispiel „dr Buttr“ stellte sich heraus, dass das Schwäbische eigentlich internationaler aufgestellt ist als das Hochdeutsche. Oder wie flexibel das Schwäbische in seiner Aussage ist,  am Beispiel von „legg mi am A…“ dessen Bandbreite von Respekt, Erstaunen bis Entsetzen reicht. Auch ging er auf besondere Schwaben de „Käpsele“  und Ihre Verdienste ein, wie z.B. Johannes Kepler. Zum Abschluss seiner kurzweiligen und interessanten „Hoimatstond“ gab es noch ein paar Kurzmärchen der Gebrüder Grimm, natürlich auf Schwäbisch.

Der gelungenen Familiennachmittag wurde abgerundet durch einen Bildvortrag von Reinhold Orth über das vergangene Vereinsjahr mit dem Höhepunkt einer viertägigen Lehrfahrt in den Thüringer Wald, sowie die Vorstellung des Jahresprogrammes 2016 durch Heinz Schaaf. Für die musikalische Umrahmung sorgten wie immer die Bänklesmusikanten Tury und Bender.