Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Aktuelle Nachrichten > Strahlende Kinderaugen zu Weihnachten - Aufruf an alle Kinder - Geschenkpaten gesucht

Ingersheim informiert

Strahlende Kinderaugen zu Weihnachten - Aufruf an alle Kinder - Geschenkpaten gesucht

10.11.2021

Strahlende Kinderaugen und eine Erinnerung an Weihnachten, die fürs Leben bleibt. Darum geht es bei der Aktion „Ein Wunsch geht in Erfüllung 2021" der Gemeinde Ingersheim.

 

Oft ist es so, dass Kinder aus verschiedensten Gründen zu Weihnachten kein oder nur ein sehr kleines Geschenk bekommen können. Die Aktion „Ein Wunsch geht in Erfüllung“ soll dies nun ändern und Freude bringen. Den Kindern soll ein persönlicher Wunsch erfüllt werden.

 

Dabei setzt Ihre Gemeinde Ingersheim auf bürgerschaftliche Solidarität und Zusammenhalt.

 

Wir suchen deshalb engagierte und wohltätige Bürgerinnen und Bürger, die sich als Geschenkpatinnen und -paten für die Erfüllung der Kinderwünsche bereit erklären.

 

Wie läuft die Aktion „Ein Wunsch geht in Erfüllung“ ab?

Kinder können ab dem 15. November bis zum 29. November ihren persönlichen kleinen Wunschzettel an die dafür bereitgestellte Pinnwand im Rathausfoyer pinnen oder einfach in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung einwerfen. Der Wunschzettel sollte neben dem Wunsch (und ggf. einer Alternative, falls das gewünschte Geschenk nicht zu bekommen ist) den Namen des Kindes, die Adresse und eine Telefonnummer erhalten.

 

Ab dem 1. Dezember 2021 werden die Wünsche anonymisiert an die Patinnen und Paten vergeben.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger, die Lust haben, den Kindern hier in Ingersheim an Weihnachten ein kleines Lächeln zu schenken, können sich als Geschenkpatin bzw. Geschenkpate bei der Gemeinde Ingersheim registrieren lassen und ab dem 1. Dezember 2021 einen Geschenkwunsch mitnehmen.

 

Die Geschenke, die eine Wertgrenze von max. 25,00 EUR haben, können dann bis zum 15. Dezember 2021 schön verpackt und beschriftet wieder im Rathaus abgegeben werden.

 

Die Geschenke können die Kinder dann hier im Rathaus am 16. Dezember und 17. Dezember abholen. Hierzu werden wir Sie noch informieren, da wir die aktuelle Corona-Regelungen einhalten müssen.

 

Ich freue mich über Ihre Teilnahme und bin selbst natürlich auch dabei.

 

Ihre Simone Lehnert

Bürgermeisterin