Icon Navi

Aktuelle Nachrichten (Archiv)

Alle aktuellen Nachrichten rund um Ingersheim
> Unbefugtes Füttern von fremden Tieren: oft verboten – und gefährlich

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | 13.01.2023 – 27.01.2023

Unbefugtes Füttern von fremden Tieren: oft verboten – und gefährlich

Immer wieder füttern Tierliebhaber fremde Tiere wie Schafe, Pferde, Ziegen und Kühe, die auf der Weide stehen, weil sie ihnen etwas Gutes tun wollen. Doch was nett gemeint ist endet nicht selten im genauen Gegenteil und kann für die Tiere sogar tödlich enden.

Fremdes Futter kann für die Tiere gesundheitsgefährdend sein. Vor allem zutrauliche Jungtiere sind anfällig.

Harmloses Heu kann zum Beispiel bei Pferden schwere Koliken auslösen.

Oft wird sogar verschimmeltes Brot an die Tiere verfüttert. Dieses gehört in die Biotonne und nicht in die Mägen der Tiere!

Die Tiere sollen sich selbständig ernähren. Hinweisschilder, die ausdrücklich das Füttern der Tiere verbieten, müssen zum Schutz der Tiere ernst genommen werden.

Im schlimmsten Fall setzen Fremde so das Leben der Tiere aufs Spiel und müssen sogar Schadensersatz zahlen.

Deshalb ein Appell an alle: Weidetiere bitte nicht füttern!

Icon SucheIcon TranslateIcon Leichte SpracheIcon Kontakt