Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Kultur...

... und Wein

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

ARCHIV: Beide evangelische Kirchen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Bietigheimer Tag 2017

07.03.2017 – 21.03.2017

Bietigheimer Tag 2017

Freiheit und Gerechtigkeit - Impulse der Reformation

Sonntag, 26. März 2017, 10:00 Uhr

Liturg: Pfarrer Bernhard Ritter

Ort: Stadtkirche - Gemeindehaus Schwätzgässle


In diesem Jahr steht der Bietigheimer Tag im Zeichen des Reformationsjubiläums mit seinem Thema „Freiheit und Gerechtigkeit – Impulse der Reformation?“.

Auch wenn die Politik zunächst nicht im Fokus der Reformation stand, ist es unbestreitbar, dass von den reformatorischen Kirchen ethische und politische Impulse ausgingen, sagt Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli, Politikwissenschaftler an der Uni Koblenz-Landau. Dem soll nachgedacht werden.

Als Referenten konnten gewonnen werden:
Für die SPD:
Leni Breymeier, Parteivorsitzende der SPD Baden-Württemberg
Für die Kirche:
Dr. h.c. Frank Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche Württemberg

Der Bietigheimer Tag beginnt mit dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Stadtkirche. Die Predigt hält Landesbischof July. Es folgen der Vortrag von Leni Breymaier und im Anschluss daran die Podiumsdiskussion im Gemeindehaus mit den Referenten und weiteren Gesprächspartnern.

Vorprogramm am Samstag Nachmittag, 25.3.2017
15 – 17 Uhr Forum der Bietigheimer Zeitung
Thema: „Luther würde twittern“
Einblick in den Betrieb einer Tageszeitung heute und die neue Deutungshoheit.
Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt.Um Anmeldung wird gebeten.
Anmeldung im Büro der Stadtkirche. E-Mail: Pfarramt.Bietigheim.Stadtkirche-1@elkw.de