Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Kultur...

... und Wein

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Vereine & Organisationen > Fußballverein Ingersheim e.V. > FVI- SV Salamander Kornestheim II 2:1 (1:0)

ARCHIV: Fußballverein Ingersheim e.V.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

FVI- SV Salamander Kornestheim II 2:1 (1:0)

20.09.2017 – 24.09.2017

Es war eine zähe Angelegenheit, der Heimsieg gegen den Landesliganachwuchs. Der FVI erwischte zwar einen glänzenden Start und ging durch Fabio Giunta bereits nach 2 Minuten in Führung, doch Sicherheit gewann er dadurch nicht. Man hatte zwar mehr Ballbesitz, Gefahr vor dem gegnerischen Tor konnte man aber nur selten heraufbeschwören. Im zweiten Abschnitt wurde die Partie immer zerfahrener. Nur selten bekamen die wenigen Zuschauer sehenswerte Aktionen präsentiert. 12 Minuten vor dem Ende schien die Entscheidung gefallen, als der Ball nach einer scharfen Hereingabe von Marc Bachhuber von einem Kornwestheimer Abwehrspieler ins eigene Tor gehämmert wurde. Ein Sonntagsschuß in der 82. Minute, der unhaltbar für Besim Vergili im Torwinkel einschlug, sorgte für eine spannende Schlußphase. Doch der FVI brachte den knappen Vorsprung über die Zeit und festigte damit seinen Platz in der Spitzengruppe.

FVI II- TuS Freiberg  0:3  (0:2)

Die zweite Mannschaft kassierte gegen den Tabellenführer ihre erste Heimniederlage. Schnell geriet man ins Hintertreffer. Doch nach dem 0:1 bot man den Gäste gut paroli und kassierte bis zum Pausenpfiff nur noch einen Treffer. Nach dem Wechsel konnte der FVI die Partie weitestgehend offen gestalten, blieb aber ohne eigenen Treffer. Dafür gelang den Freibergern in der 87. Minute noch ein weiteres Tor zum 0:3 Enstand. Eine Niederlage die die junge Ingesheimer Mannschaft nicht umhauen wird. Die Freiberger waren an diesem Tag einfach cleverer.

Vorschau:

Sonntag, 24.09.2017

15.00 Uhr  TV Neckarweihingen - FVI

15.00 Uhr  TSG Steinheim - FVI II

Zuschauer sind zu beiden Partien recht herzlich eingeladen.