Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Windkraft...

Foto: Claudia Fy

Schloss...

Kultur...

... und Wein

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

ARCHIV: Katholische Kirche St. Petrus und Paulus

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Kirchliche Nachrichten KW43/2017

23.10.2017 – 06.11.2017

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage, mit Kindergarten St. Michael:

https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Mo und Do geschlossen, Di – Mi 9.00 bis 12.00 Uhr, Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr

Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Pfarrer Andreas Szczepanek, Tel.: 07141 / 99 23 360

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328

 

 

Freitag,

 27.10.2017  

18.30

PL

Rosenkranz

 

19.00

PL

Eucharistiefeier, Intention: Für Willi Psotka und verstorbene Angehörige

 

 

Samstag,

 28.10.2017  

18.00

IN

Eucharistiefeier

 

 

 Sonntag,

 29.10.2017, Ende der Sommerzeit  

9.30

PL

Eucharistiefeier, Taufe: Florian Wösten

 

11.00

FR

Eucharistiefeier

 

18.00

 

Letzter Abendgottesdienst des Dekanats in der Schlosskirche Ludwigsburg

 

 

Dienstag

31.10.2017,  Reformationstag  

10.00

FR

Ökum. Festgottesdienst zu 500 Jahre Reformation im Prisma

 

 

Mittwoch,

 01.11.2017, Allerheiligen  

9.30

IN

Eucharistiefeier

 

11.00

FR

Eucharistiefeier

 

 

 

Gräberbesuch:

 

14.00

 

Pleidelsheim

 

15.00

 

Freiberg / Friedhof Heutingsheim

 

 

Donnerstag,

 02.11.2017 Allerseelen  

18.30

FR

Eucharistiefeier für die gesamte Seelsorgeeinheit

 

 

Freitag,

 03.11.2017, Herz Jesu  

17.30

PL

Rosenkranz

 

18.00

PL

Eucharistiefeier

 

 Das Pfarrbüro informiert:

Ab November wird die Freitagsmesse um 18.00 Uhr stattfinden. Somit ändern sich auch die Bürozeiten und Sprechstunde am Freitag von Pfr. Szczepanek.

Frau Bevilacqua ist vom 06.11. bis einschl. 10.11.2017 im Urlaub. In dieser Zeit wenden Sie sich bitte an Frau Kirchhoff im Pfarrbüro in Freiberg St. Maria, Tel: 07141/99 23360.

 

Stimmet Hosianna an – Unter diesem Motto soll sich ein Projektchor „Advent“ zusammenfinden.

Alle sangesfreudigen Menschen in unserer Seelsorgeeinheit sind dazu herzlich eingeladen. Wir wollen am 3. Adventssonntag (17. Dezember) im Gottesdienst um 9.30 Uhr in Pleidelsheim singen. Wir proben dreimal – an folgenden Donnerstagen jeweils von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr: 23. November, 07. Dezember, 14. Dezember. Die erste und zweite Probe findet im Gemeindesaal in Ingersheim statt. Die letzte Probe in der Kirche in Pleidelsheim.

Am besten schreiben Sie mir eine kurze Mail (clemensbeyer@aol.com), damit ich mich auf die Anzahl der Sänger/innen einstellen kann.

Für weitere Informationen und Anfragen dürfen Sie mich auch anrufen: 0176-42680928

Clemens Beyer

Brückenessen:

Jeden ersten Freitag findet unser Brückenessen im Kath. Gemeindehaus  von 12.00 - 13.00 Uhr statt. Eingeladen ist jeder, der gerne in Gemeinschaft ist, egal welcher Konfession man angehört. Es gibt auch immer alternativ ein vegetarisches Gericht. Das Essen und die Getränke sind auf Spendenbasis. Wer kann gibt und jeder Andere ist herzliche eingeladen.

Wir freuen uns auf Jeden.

Das Brückenteam.

Die nächsten Termine sind:

03.11.2017

 

KAB Frauenfrühstück

Jeden 1. Donnerstag im Monat laden die KAB - Frauen von 9.00 – 11.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus zum Frauenfrühstück ein.

Die nächsten Termine sind: 02.11.

 

Missionsessen der KAB Pleidelsheim-Ingersheim und der katholischen Kirchengemeinde war  wieder ein voller Erfolg!

Dem Ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, den 15. Oktober  in der Evangelischen Kirche in Pleidelsheim schloss sich das Missionsessen mit Schäufele und Kartoffelsalat und anschließendem Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal an. Eine Freude war es, das Herr Pfarrer Szczepanek und Herr Trettner, wieder unter uns waren.

Und aus Bobingen  kamen Herr Meier und Herr Dr, Steininger zum Missionsessen zu uns!

Auch möchte ich alle erwähnen, die zum Gelingen dieses  Tages beigetragen haben: Die KAB mit ihrer Vorsitzenden Marianne Metzlaff und dem Küchenchef  Karl Pozsgai mit seinem Team und den Kuchenbäckerinnen!  Und auch das Ehepaar Maveau-Scheyhing haben auch dieses Jahr wieder viele Schreiben übersetzt. Ohne Sie könnten die Kontakte mit dem Kongo nicht aufrecht erhalten werden!

Wir konnten im Jahr 2016-2017 insgesamt 10620 € für die am meisten benachteiligten Kinder überweisen dank der Spenderinnen und Spender beim letzt jährigen Missionsessen, den 22 Patinnen und Paten und den sonstigen Spenderinnen und Spendern in den letzten 12 Monaten. Was letztlich heißt, dass wir seit 2003 insgesamt über 86 000 € überweisen konnten und beim diesjährigen Missionsessen gingen insgesamt über 3 400 € einschließlich dem Opfergeld beim Ökumenischen Gottesdienst, das uns eine Vertreterin der Evang. Kirche  überreichte, was uns sehr freute!

Allen, aber auch allen, die gekommen sind und dazu beigetragen haben, ein ganz herzliches Danke schön! Es wurden insgesamt 94 Bedürftige beim Schulbesuch usw. unterstützt  und

 ein Kind hat mit unserer Unterstützung die Prüfung zur Krankenschwester bestanden.  

 Zum Missionsessen schrieben uns die Projektpartner Theophile und Séraphin:

„Bewusst von dem kostbaren Beitrag, welchen die Kirchengemeinden Pleidelsheim/Ingersheim unseren Kindern bringen, möchten wir uns ganz herzlich im Namen der gesamten christlichen Gemeinschaft von Kionzo und Christ Roi, der Pflegefamilien und der Kinder selbst bei Ihnen für die Bemühungen, die Sie für die Fortsetzung dieses Projektes haben, bedanken.

Abbe Theophile Luwengo und Abbé Séraphin MUNDEMBA“

i. A. Franz Bürgstein