Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Kultur...

... und Wein

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Aktuelle Nachrichten > Landratsamt Ludwigsburg > Neue Außenstelle des Landratsamts in Besigheim nimmt am 23. Januar ihren Betrieb auf

ARCHIV: Landratsamt Ludwigsburg

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Neue Außenstelle des Landratsamts in Besigheim nimmt am 23. Januar ihren Betrieb auf

19.01.2018 – 25.01.2018

BESIGHEIM. Die neue Außenstelle des Landratsamts in der Kronenstraße 1 in Besig-heim nimmt ihren Betrieb auf am Dienstag, 23. Januar. Sie beherbergt die Aufgabenbe-reiche Kfz-Zulassung, Fahrerlaubnisse sowie Jobcenter. Um Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus diesen drei Bereichen kümmern sich circa 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Damit bietet das Landratsamt nun auch im nördlichen Bereich des Land-kreises eine Anlaufstelle“, freut sich Landrat Dr. Rainer Haas.

Die Kfz-Zulassung in Besigheim deckt, wie in den anderen Außenstellen in Vaihingen und Gerlingen, den ganzen Zulassungsbereich ab – mit Ausnahme der Zuteilung von Ausfuhr-kennzeichen, die nur in Ludwigsburg möglich ist. Bei der Fahrerlaubnis in Besigheim wer-den, wie bei den Fahrerlaubnisbehörden in Ludwigsburg und Vaihingen, Anträge bearbeitet und Kunden bedient.

Die Kunden des Jobcenters aus den Ortschaften Besigheim, Bönnigheim, Erligheim, Freuden-tal, Gemmrigheim, Hessigheim, Ingersheim, Kirchheim, Löchgau, Mundelsheim, Pleidels-heim und Walheim finden ihre Ansprechpartner beim Jobcenter Landkreis Ludwigsburg in der Außenstelle Besigheim. Kunden aus den Ortschaften Bietigheim-Bissingen und Tamm finden ihre Ansprechpartner wie bisher in der Freiberger Str. 51 in Bietigheim-Bissingen.

Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnis haben in der Außenstelle Besigheim folgende Öffnungszei-ten: Montag bis Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr, Montag, Dienstag 13:30 bis 15:00 Uhr und Don-nerstag 13:30 bis 18:00 Uhr. Das Jobcenter in Besigheim hat folgende Öffnungszeiten: Mon-tag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 08:30 bis 12:30 Uhr, Donnerstag: 13:30 bis 18:00 Uhr.

In Absprache mit der Stadt stehen den Kunden der Außenstelle auf dem öffentlichen Park-platz „Kleines Neckerle“ Stellplätze zur Verfügung. Außerdem gibt es einen Behinderten-parkplatz und zwei Stellplätze als „Vorführspur“ vor der Außenstelle.