Aktuelles

Foto: Jochen Drexel

Aktuelles

Foto: Nadja Ammann

Aktuelles

Foto: Wanda Aniko-Lützner

Aktuelles

Aktuelles

Foto: Birgit Schall

Sanierung der Ortsdurchfahrt

Liebe Ingersheimerinnen und Ingersheimer,

 

wir stehen vor dem Beginn einer großen Baumaßnahme, die uns alle in den kommenden Monaten Geduld abverlangen wird. Ich bitte Sie um Verständnis für die Belastungen, die entstehen können, insbesondere durch die Umleitungen innerorts. Die Sanierung der Ortsdurchgangsstraße ist dringend notwendig und wir erhalten hierdurch eine deutliche Aufwertung für unseren Ort. Die Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut, dringend notwendige Bauarbeiten an Kanälen und Wasserleitungen werden vorgenommen, Breitband mitverlegt und schlussendlich ein attraktiver, neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Wo möglich, werden Übergänge barrierefrei gestaltet und optisch deutlich aufgewertet, auch die Straßenbeleuchtungsmasten werden ausgetauscht.

Bis es soweit ist und wir uns über eine neue Ortsdurchfahrt freuen dürfen, steht eine längere Bauphase vor uns, die zwar genauestens vorbereitet und geplant wurde, wir jedoch nicht wissen, welche Überraschungen auf uns im Bau erwarten.

Wir werden Sie hier im Amtsblatt regelmäßig informieren und stehen selbstverständlich für Ihre Fragen bereit, wenn welche auftauchen. Herr Schnabel und auch ich sind für Ihre Fragen gerne da. Diese Maßnahme wird für Sie, die Bürgerinnen und Bürger umgesetzt. Das ist unser Anspruch.

 

Ihre Simone Lehnert, Bürgermeisterin

 

Hier nun die aktuellen Informationen im Überblick:

 

Das Regierungspräsidium Stuttgart und die Gemeinde Ingersheim führen ab Montag, 14. März 2022, eine gemeinsame Baumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Großingersheim im Zuge der L 1125 durch. In mehreren Bauabschnitten werden entlang der Landesstraße der Kanal saniert und in Teilen neu hergestellt, die Entwässerung an-gepasst und verschieden Versorgungsleitungen erneuert. Zudem wird bei den Arbeiten die Fahrbahn im gesamten Streckenabschnitt erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 14. März 2022, und dauern voraussichtlich bis Ende September 2022 an. Die Federführung der Baumaßnahme liegt bei der Gemeinde Ingersheim.

Bei der Maßnahme werden die Bushaltestellen entlang der Ortsdurchfahrt barrierefrei ausgebaut und zum Teil verlegt. Ebenso ist geplant, die Radwegsituation abschnittsweise zu verbessern. Die Arbeiten finden jeweils unter Vollsperrung in verschiedenen Bauabschnitten statt. Während der gesamten Bauzeit wird eine überörtliche Umleitungsstrecke eingerichtet. Für die innerörtlichen Bereiche gibt es durch die Gemeinde eingerichtete Umleitungen, die nicht für den Schwerlastverkehr geeignet sind.

 

Pdf Maßnahmenplan

 

Die überörtliche Umleitungsstrecke führt vom Knoten Bietigheimer Straße/Ludwigs-burger Straße in Großingersheim auf der L 1113 in Richtung Süden bis zum Kreisverkehr, von dort weiter dann über die L 1113 und L 1138 nach Freiberg a. N. Ab dem Knoten Mundelsheimer Straße/Benninger Straße bei Beihingen wird der Verkehr dann über die L 1129 in Richtung Norden bis zur Anschlussstelle Pleidelsheim geführt. Die Umleitung in Gegenrichtung erfolgt analog.

 

Die durch Ingersheim und Pleidelsheim verlaufende Bedarfsumleitung der Autobahn wird von der Anschlussstelle Pleidelsheim direkt über die L 1129 in Richtung Freiberg a. N. und dann über die L 1138 zur B 27 zur Anschlussstelle Ludwigsburg Nord geleitet. Die Gegenrichtung wird analog dazu umgeleitet.

Ab Ende Mai 2022 werden vom Regierungspräsidium Stuttgart zusätzlich die beiden Neckarbrücken zwischen Großingersheim und Pleidelsheim unter Vollsperrung bis Ende September instandgesetzt. Während der Sanierung der Brücken können diese nur von Fußgängerinnen und Fußgängern sowie Radfahrerinnen und Radfahrern benutzt werden.

Darüber hinaus sollen voraussichtlich ab Juli 2022 die Fahrbahndecken der Landes- und Kreisstraßen in der Ortsdurchfahrt Pleidelsheim (L 1125 und K 1700) abschnitts-weise saniert werden. Diese Arbeiten sollen ebenfalls voraussichtlich bis Ende September 2022 fertiggestellt sein. Auch hierfür greift die oben aufgeführte überörtliche Umleitung. Innerörtlich wird hier ebenfalls eine Umleitung eingerichtet.

Das Regierungspräsidium Stuttgart wird über den Beginn der Maßnahmen in Pleidelsheim rechtzeitig in weiteren Pressemitteilungen informieren.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmende um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app.

Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

Hinweis für die Pressevertreterinnen und -vertreter:

Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle des Regierungspräsidiums Stuttgart unter der Telefonnummer 0711/904-10002 oder per E-Mail an pressestelle@rps.bwl.de gerne zur Verfügung.

 

Innerörtliche Umleitungen

 

Das Ziel der überörtlichen Umleitungen ist es, dass so wenig Fahrzeuge wie möglich in den Ort fahren, um die Verkehrsbelastung für die innerörtlichen Umleitungsstrecken so gering wie möglich zu halten. Selbstverständlich wird besonderes Augenmerk auf die Sicherheit der Schulwege gelegt werden. Im beigefügten Plan können Sie die Umleitungsstrecken sehen, die innerorts notwendig werden und je nach Bauabschnitt verändert werden.

 

Pdf „Umleitungen“

 

 

Bauzeiten-Rahmenplan

In der folgenden Darstellung können Sie die einzelnen Bauabschnitte und deren zeitliche Eintaktung ablesen. Begonnen wird am 14. März, die Maßnahme soll nach den Sommerferien abgeschlossen sein.

 

Pdf Rahmenterminplan

 

Informationen für unsere Betriebe und Gewerbetreibende

Wir bitten die Gewerbetreibenden, ihre Lieferanten bereits schon jetzt darauf hinzuweisen, dass der Lieferverkehr über die Bauzeit eingeschränkt sein wird. Innerörtliche und überörtliche Umleitungen werden ausgeschildert, wie oben dargestellt.

 

 

Informationen aus den Gemeinderatssitzungen zur Ortsdurchfahrt

In den Sitzungen des Gemeinderats im November 2021 und Februar 2022 wurde ausführlich über die Maßnahmen beraten und beschlossen. Alle Informationen finden Sie auch in unserem Ratsinformationssystem auf der Homepage der Gemeinde Ingersheim:

https://www.ingersheim.de/ris?action=show_sitzung&sitzung_id=208

QR-Code Info Sanierung Ortsdurchfahrt



https://www.ingersheim.de/ris?action=show_sitzung&sitzung_id=237

QR-Code Info Ortsdurchfahrt_2