Ingersheimer Amtsblatt

ARCHIV: Tennisclub Ingersheim

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

TCI Aktuell KW 21/2017

23.05.2017 – 30.05.2017

TC Schwieberdingen - Herren 70   1 : 5

Nachdem wir beim ersten Spiel gegen den TC Affalterbach in der Bezirksstaffel mit 2:4 gewonnen hatten, kam nun ein weiterer Sieg hinzu. Gegen den TC Schwieberdingen stand es nach den Einzeln 1:3. Nun mussten die Doppel entscheiden. Souverän in jeweils 2 Sätzen behielten wir die Oberhand zum 1:5. An beiden Erfolgen waren beteiligt:Peter Bareiß, Milan Bilic, Theo Käter, Ronald Kayser, Viktor Mühlberg, Johann Nagl und Wolfgang Sohns.

 

Herren 40 – SPG Hochberg/Neckarrems 5:4

Letzten Sonntag kamen bei sonnigem Wetter die Gegner aus Hochberg/Neckarrems zu uns nach Ingersheim auf die Tennisanlage. Die Gegner hatten sich die letzten Jahre in der Bezirksliga gehalten und galten deshalb als leicht favorisiert. Bei sommerlichen Temperaturen mussten Thomas Haase, Martin Maier und Jörg Reichert die Punkte jeweils ihren Gegnern überlassen. Jochen Leibfarth konnte sein Einzel dagegen souverän gewinnen. Durch einen hauchdünnen Sieg im Matchtiebreak sorgten sowohl Pietro Ziviani als auch Norbert Layer für den erhofften Ausgleich zum 3:3 nach den Einzeln. Somit mussten - wie schon letzte Woche - erneut die anschließenden Doppel die Entscheidung bringen. Auch hier waren die Paarungen sehr ausgeglichen. Martin/Jörg verloren leider ihr Doppel knapp, während Thommy/Jochen mit ihrem Sieg für den 4. Punkt sorgten.

Nun lag es wiederum am Doppel Pietro/Norbert, den entscheidenden 5. Punkt zu holen. Auch hier musste wieder der Matchtiebreak entscheiden - diesmal jedoch war das glücklichere Ende auf Seiten der Ingersheimer. Somit erzielte die Ingersheimer Herren 40 Mannschaft den ersten Saisonsieg. Nach dem gemeinsamen Essen verfolgte man zusammen mit den Gegnern im Fernsehen das Aufstiegsspiel des VfB Stuttgart.

In eigener Sache:

Bereits zum fünften Mal richten die Herren 40 am Samstag, 17.06.2017 wieder das traditionelle „Flutlichtturnier“ aus. Hierzu sind alle Mitglieder, die auch gerne mal nachts Tennis spielen, herzlich eingeladen. Wie jedes Jahr erwartet die Teilnehmer Spiel und Spaß mit der Filzkugel, Steaks, Cocktails und coole Musik.

Herren 60 – TA TV Öffingen      6:0

Jürgen Fleischmann, Reiner Forstner, Günther Lauer, Friedrich Rühle und Dieter Neff konnten einen deutlichen ersten Sieg in der Oberligastaffel erspielen. Toll dass dabei kein Satz abgegeben wurde. So kann es weiter gehen.

BHTC Bietigheim - Damen 50  2:4

Klare Siege von Karin und Brigitte brachten rasch eine Führung . Nachdem Gine Aufholjagd mit 13:11 den Sieg. Lediglich Uschi musste sich im Match-Tiebreak mit 6:10 geschlagen geben. Somit hatten die Damen mit 3:1 wieder knapp die Nase vorn.
Im Doppel konnten Karin und Conny trotz gutem Spiel mit 2:6 und 7:5 leider nicht gewinnen , jedoch erkämpften sich Brigitte und Carola mit 6:3 3:6 und 10:7 den wichtigen Punkt zum Endstand von 4:2.
Für die Mannschaft spielten Uschi Rühle, Karin Lager, Brigitte Boxer, ging rettstatt, Carola pfeffern und Connor Weiss-Rank.