Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Vereine & Organisationen > Blasorchester Ingersheim e.V. > Ständchen zum 40. Geburtstag von Ralf Kaltenbrunn

ARCHIV: Blasorchester Ingersheim e.V.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Ständchen zum 40. Geburtstag von Ralf Kaltenbrunn

10.08.2017 – 24.08.2017

Mit einem Ständchen gratulierte das Blasorchester Ingersheim e. V. am vergangenen 30. Juli 2017 seinem aktiven Mitglied Ralf Kaltenbrunn, der am 20. Juli 2017 seinen 40. Geburtstag begehen konnte. Zu seiner Feier, die in der Scheuer hinter seinem Wohnhaus in Ingersheim stattfand, hatte der Jubilar nicht nur Familienmitglieder und Freunde, sondern auch das Blasorchester Ingersheim eingeladen. Der 1. Vorsitzende Steffen Seitz hob in seiner Laudatio den Werdegang des Jubilars hervor.

 

Die musikalische Laufbahn beim Blasorchester Ingersheim begann bei Ralf im Januar 1988 mit dem Vorkurs, der musikalischen Früherziehung, und setzte den Weg danach mit der Ausbildung auf dem Es-Alt-Saxophon fort. Nicht lange hat es gedauert, als er im Januar 1994 zum Jugendsprecher gewählt wurde und dies bis 1995 ausübte. Auch in den Folgejahren blieb er den Funktionärstätigkeiten treu: 1997 bis 1999 als stellv. Jugendleiter, 1999 bis 2003 als stellv. Notenwart, 2003 bis 2011 als Notenwart, 2009 bis 2011 als Beisitzer im Geschäftsbereich Musikorganisation und seit Januar 2010 als Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen. Musikalisch ist er allerdings nicht nur im Orchester zu finden, sondern auch in der Guggenmusikgruppe Ohradruck. Auch sonst ist Ralf immer und überall mit dabei und hilft.

 

Für all die langjährigen Mitgliedszeiten, die damals und heute eine Prägung von Beständigkeit und  Engagement haben, wurden ihm auch schon zahlreiche Ehrungen zuteil (u. a. beim Familienabend 2008 die Ehrennadel in Silber für 20 Jahre aktive Tätigkeit). Als Dank für die unermüdliche Schaffenskraft wurden ihm vom 1. Vorsitzenden einen Schnaps sowie einen Gutschein zum Einlösen bei einem Musikalienfachgeschäft überreicht. Seine Frau Sandra erhielt zudem noch einen Blumenstrauß.

 

Noch viele treue, engagierte und kameradschaftliche Jahre bzw. Jahrzehnte bei bester Gesundheit, verbunden mit Glück und Freude wünscht von ganzem Herzen das Blasorchester Ingersheim und bedankt sich an dieser Stelle nochmals sehr herzlich für die Einladung zur Geburtstagsfeier.