Ingersheimer Amtsblatt

ARCHIV: Fußballverein Ingersheim e.V.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktive KW 49/2017

04.12.2017 – 10.12.2017

TV Aldingen II – FVI 1:4 ( 1:3) 

Mit dem zweiten Auswärtssieg in Folge hat sich der FVI auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben. Die Ingersheimer begannen sehr konzentriert und gingen bereits nach einer Viertelstunde durch Georgios Katsanidis in Führung. Kapitän Fabio Giunta erhöhte in der 22. Minute auf 2:0. Der Anschlusstreffer durch Robin Prosser kurz vor der Pause sorgte wieder für Hoffnungen im Aldinger Lager. Doch Dennis Konradt sorgte postwendend für den 1:3 Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang kontrollierte die Gäste die Partie und ließen kaum mehr Chancen zu. In der 82. Minute markierte David Pristl den Treffer zum 1:4 Endstand.

FVI: Vergili, Dlabal, Ylmaz, Tsiloglanidis, Giunta, Pristl, Konradt (ab 85. Minute Bachhuber), Katsanidis, Heinrich, Wrana, Talayman (ab 61. Minute Brunner).

 

Amadolu Marbach – FVI II  2:1 (1:1)

Auch die zweite Reise nach Marbach innerhalb einer Woche war für den FVI  nicht vor Erfolg gekrönt. Auf dem schneebedeckten Kunstrasenplatz boten sich beiden Teams irreguläre Bedingungen. Ein kontrolliertes Fußballspiel war auf dem extrem rutschigen Untergrund nicht möglich. Bereits nach 6 Minuten landeten die Gastgeber den ersten Glückstreffer. Der schnelle Rückstand schockte das junge Ingersheimer Team jedoch nicht. Maximilian Knödel gelang in der 18. Minute der Ausgleich. In der 68. Minute gingen die Marbacher erneut in Führung. Obwohl der FVI in der verbleibenden Spielzeit alles in die Waagschale warfen gelang ihnen kein weiterer Treffer.  

FVI II: Simsek, Schneider, Costa, M. Knödel, Gänsbauer, Buck, Ast (ab 9. Minute Glück),Panzehir (ab 32. Minute Neves (ab 64-Minute Balla)), A. Knödel (ab 63. Minute Fumarola), Loibl.

Vorschau: 

Sonntag, 10.12.

14.00 Uhr  FVI - TSV Affalterbach

12.00 Uhr  FV II-TSV Benningen II 

Mittwoch 13.12.

19.30 Uhr  SGV Freiberg II - FVI

Zuschauer sind zu den Begegnungen herzlich eingeladen.