Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Kultur...

... und Wein

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Vereine & Organisationen > Blasorchester Ingersheim e.V. > Frühlingsfest 2019 nach dem Motto: Das große Fest der Blasmusik

ARCHIV: Blasorchester Ingersheim e.V.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Frühlingsfest 2019 nach dem Motto: Das große Fest der Blasmusik

12.06.2019 – 26.06.2019

Der Hindenburgplatz in Großingersheim war in 2019 bereits zum zehnten Mal der Austragungsort des traditionellen Frühlingsfestes des Blasorchesters Ingersheim, das dieses Jahr nur am Himmelfahrts-Donnerstag stattfand. Neben dem ganztägigen Festbetrieb wurden Auftritte von Gastkapellen und Jugendgruppen geboten. 

Am Donnerstag (Himmelfahrt), 30. Mai 2019 lud das Blasorchester Ingersheim e. V. als Gastgeber ab 11.00 Uhr wieder zum traditionellen Festbetrieb mit abwechslungsreicher Blasmusik ein. Der beschauliche und in der Ortsmitte von Großingersheim gelegene Hindenburgplatz beim Rathaus war dabei erneut Mittelpunkt des Geschehens dieses Traditionsfestes. Zum Frühschoppen wurden die Gäste dann bis 12.00 Uhr bei Sonnenschein vom Gastgeber selbst unterhalten. 

Weiter ging der Nachmittag mit dem Musikverein Kleiningersheim. Ab 14.30 Uhr durfte die Musikjugend ihr Können beweisen. So wurde das Publikum vom Jugendblasorchester, den Bläserklassen der Schillerschule Ingersheim und der Jugendkapelle Ingersheimer Youngsters unterhalten. Als weitere musikalische Gäste wurden im Nachmittagsprogramm der Musikverein Walheim und im Anschluss daran der Musikverein Bissingen begrüßt. 

Musikers Küche hatte sich auch dieses Jahr wieder einiges einfallen lassen. Neu war das Spanferkel mit Beilagen. Mit der regionsweit bekannten Schaugrillerei des Spanferkels konnten es sich Gourmets so richtig munden lassen. Auf der Speisekarte standen ansonsten herzhafte Rindersteaks, Pommes, Rote Würste und Curry-Wurst. Das Backhaus wurde ebenfalls wieder angeschmissen, sodass auch leckere Kartoffel- und Zwiebelkuchen verzehrt werden konnten. 
Am Nachmittag wurde zudem ab 14.00 Uhr dann auch wieder das Kaffee und Kuchen Buffet der Musikjugend des Blasorchesters eröffnet und von 13.00 bis 16.00 Uhr konnten die kleinen Gäste am Kinderschminken teilnehmen oder sich ganztägig an der Hüpfburg so richtig austoben. 

Abschließend bedankt sich das Blasorchester Ingersheim bei allen Besucherinnen und Besuchern sowie bei allen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen. Ein besonderer Dank geht auch an die toleranten Anwohner sowie die Gemeinde Ingersheim und das Bauhofteam. Wir freuen uns schon heute wenn es wieder heißt: „Frühlingsfest 2020 auf dem Hindenburgplatz in Großingersheim!“