Ingersheimer Amtsblatt

Ärztlicher Sonntagsdienst

Notdienste KW 03/2019

16.01.2019

Ärztlicher Sonntagsdienst

 

Zentraler Rettungsdienst: 112

Arzt

Bereitschaftsdienst

Notfallpraxis nördlicher Landkreis Ludwigsburg e.V.

Im Krankenhaus, Erdgeschoß Südeingang, Riedstr. 12, 74321 Bietigheim.

Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert.

Öffnungszeiten:

Mo – Do             18.00 – 07.00

Fr                       16.00 – 07.00

Sa\So\Feiertag    durchgehend

Tel. 116117 bei Hausbesuchen, ansonsten ist eine telefonische Anmeldung zu den Öffnungszeiten nicht erforderlich.

 

Zentrale Rufnummer 116117

Ab sofort gibt es die bundesweite Rufnummer für den ärztlichen Notfalldienst. Die 116117 kann bundesweit kostenfrei und ohne Vorwahl gewählt werden.

 

Kinderarzt

Zur Versorgung der Kinder und Jugendlichen bis circa 16 Jahren bei akuten Erkrankungen und anderen Notfällen: Kinderärztliche Notfallpraxis am Klinikum Ludwigsburg, Posilipostr. 4, 71640 Ludwigsburg.
Die Kinderärztliche Notfallpraxis ist unter der Woche von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages und an den Wochenenden und Feiertagen ganztägig bis 8.00 Uhr des nächsten Werktages geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie die Versichertenkarte mit.
Telefonisch ist der kinderärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 0180 5 011230 zu erreichen.

 

Augenärztlicher Notfalldienst Ludwigsburg 0180 6 071410

 

HNO-ärztlicher Notfalldienst

Heilbronn 0180 5 120112 / Stuttgart 0180 5 003656

 

Zahnärztlicher Notfalldienst 0711 7877733

 

Apotheken

Samstag, 19.01.2019

Stadt-Apotheke Steinheim, Friedrichstr. 2,

Tel. 07144 -81230

 

Sonntag, 20.01.2019

Apotheke Palm Marbach, Markstr. 22,

Tel. 07144-5360

 

Sozialstation Ingersheim

Rufbereitschaft in dringenden pflegerischen Notfällen:
Tel. 0172/5774429
Sprechzeiten:
Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-51

 

Nachbarschaftshilfe und Haushaltswirtschaftlicher Dienst

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-52

 

Rettungs- und Krankentransport 112

 

Frauen für Frauen e.V., Abelstr. 11, 71634 Ludwigsburg

Beratungen für Frauen in den Bereichen:
Krisen/Beziehungsprobleme/Trennung, Sexuelle Gewalt,
Ess-Störungen
Terminvereinbarung 07141 220870

Frauenhaus 07141 901170
Beratung und Aufnahme von misshandelten Frauen und Kindern

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt 07141 649443

 

Hilfetelefon

Gewalt gegen Frauen
Tel. 08000 116 016
www.hilfetelefon.de

 

Sozialpsychiatrischer Dienst des Landkreises Ludwigsburg

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreis-Gesundheitsamtes in der Königsallee 59/2 in 71638 Ludwigsburg ist über die Telefonvermittlung des Kreishauses, Tel.-Nr. 07141 144-1400, erreichbar.

 

Diakonisches Werk – Bezirksstelle Ludwigsburg

Beratung für Schwangere in Konfliktsituationen
Haus der Diakonie, Untere Marktstr. 3, 71638 Ludwigsburg
Telefon 07141 9542-0

 

Tierärztlicher Notdienst

Der Tierärztliche Notdienst ist über die Telefonnummer des/der Haustierarztes/-ärztin zu erfragen.

 

Notdienste KW 02/2019 und 03/2019

09.01.2019

Ärztlicher Sonntagsdienst

 

Zentraler Rettungsdienst: 112

Arzt

Bereitschaftsdienst

Notfallpraxis nördlicher Landkreis Ludwigsburg e.V.

Im Krankenhaus, Erdgeschoß Südeingang, Riedstr. 12, 74321 Bietigheim.

Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert.

Öffnungszeiten:

Mo – Do             18.00 – 07.00

Fr                       16.00 – 07.00

Sa\So\Feiertag    durchgehend

Tel. 116117 bei Hausbesuchen, ansonsten ist eine telefonische Anmeldung zu den Öffnungszeiten nicht erforderlich.

 

Zentrale Rufnummer 116117

Ab sofort gibt es die bundesweite Rufnummer für den ärztlichen Notfalldienst. Die 116117 kann bundesweit kostenfrei und ohne Vorwahl gewählt werden.

 

Kinderarzt

Zur Versorgung der Kinder und Jugendlichen bis circa 16 Jahren bei akuten Erkrankungen und anderen Notfällen: Kinderärztliche Notfallpraxis am Klinikum Ludwigsburg, Posilipostr. 4, 71640 Ludwigsburg.
Die Kinderärztliche Notfallpraxis ist unter der Woche von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages und an den Wochenenden und Feiertagen ganztägig bis 8.00 Uhr des nächsten Werktages geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie die Versichertenkarte mit.
Telefonisch ist der kinderärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 0180 5 011230 zu erreichen.

 

Augenärztlicher Notfalldienst Ludwigsburg 0180 6 071410

 

HNO-ärztlicher Notfalldienst

Heilbronn 0180 5 120112 / Stuttgart 0180 5 003656

 

Zahnärztlicher Notfalldienst 0711 7877733

 

Apotheken

Samstag, 12. Januar 2019

Apotheke im Center Steinheim, Steinbeissstr. 15,

Tel. 07144-80040

 

Sonntag, 13. Januar 2019

Stifts-Apotheke Oberstenfeld, Großbottwarer Sr. 45,

Tel. 07062-4365

 

Sozialstation Ingersheim

Rufbereitschaft in dringenden pflegerischen Notfällen:
Tel. 0172/5774429
Sprechzeiten:
Montag - Freitag 8.00 - 13.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-51

 

Nachbarschaftshilfe und Haushaltswirtschaftlicher Dienst

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
Tel. 07142/9745-52

 

Rettungs- und Krankentransport 112

 

Frauen für Frauen e.V., Abelstr. 11, 71634 Ludwigsburg

Beratungen für Frauen in den Bereichen:
Krisen/Beziehungsprobleme/Trennung, Sexuelle Gewalt,
Ess-Störungen
Terminvereinbarung 07141 220870

Frauenhaus 07141 901170
Beratung und Aufnahme von misshandelten Frauen und Kindern

Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt 07141 649443

 

Hilfetelefon

Gewalt gegen Frauen
Tel. 08000 116 016
www.hilfetelefon.de

 

Sozialpsychiatrischer Dienst des Landkreises Ludwigsburg

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreis-Gesundheitsamtes in der Königsallee 59/2 in 71638 Ludwigsburg ist über die Telefonvermittlung des Kreishauses, Tel.-Nr. 07141 144-1400, erreichbar.

 

Diakonisches Werk – Bezirksstelle Ludwigsburg

Beratung für Schwangere in Konfliktsituationen
Haus der Diakonie, Untere Marktstr. 3, 71638 Ludwigsburg
Telefon 07141 9542-0

 

Tierärztlicher Notdienst

Der Tierärztliche Notdienst ist über die Telefonnummer des/der Haustierarztes/-ärztin zu erfragen.

 

Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Haushaltssatzung Zweckverband

16.01.2019
/resources/ecics_428.pdf

Gemeinderatssitzung am 29.01.2019

15.01.2019

Am Dienstag, 29. Januar 2019, findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal des neuen Rathauses in Großingersheim eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:

 

1. Bekanntgaben

2.Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Forststraße"

   - beschleunigtes Verfahren nach § 13 a BauGB

   1. Planungsrechtliche Festsetzungen ( § 10 BauGB)

   2. Bauordnungsrechtliche Festsetzungen (§ 74 LBO)

   - Satzungsbeschlüsse-

3. Bestellung von Frau Julia Lange zur Standesbeamtin

4. Annahme von Spenden

5. Anfragen und Verschiedenes

 

Die Einwohnerschaft ist herzlich eingeladen.

 

Die Unterlagen für die Sitzung liegen ab dem 11.12.2018 beim Bürgermeisteramt Ingersheim (Zimmer 8) während der Sprechzeiten zu jedermanns Einsicht aus, außerdem können die Sitzungsunterlagen ab diesem Zeitpunkt auch online in unserem Ratsinformationssystem eingesehen werden.

Ingersheim informiert

Kopfweidenbündel zur Mitnahme

16.01.2019

Die Mitarbeiter des Bauhofs haben die Kopfweiden im Wiesental geschnitten und gebündelt.Die Bündel liegen am Eingangsbereich des Häckselplatzes am Fischerwörth-Parkplatz.Wer Bedarf hat, kann diese von dort mitnehmen. Wenn der Häckselplatz geschlossen wird, werden die dann noch verbleibenden Weiden mit entsorgt.

Mikrozensus 2019 befasst sich vertieft mit Fragen zur Krankenversicherung

09.01.2019

Interviewer befragen rund 51 000 Haushalte in Baden-Württemberg

 

Die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Dr. Carmina Brenner, informiert die Presse, dass der Mikrozensus 2019 beginnt. Über das ganze Jahr 2019 werden dazu in über 900 Gemeinden rund 51 000 Haushalte in Baden-Württemberg von Interviewern des Statistischen Landesamtes befragt.

Neben dem Grundprogramm zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Bevölkerung werden 2019 vertieft Fragen zur Krankenversicherung erhoben. Die Ergebnisse des Mikrozensus sind für die Planung in Politik und Verwaltung von großer Bedeutung, stellt Frau Dr. Brenner fest. Sie bittet die ausgewählten Haushalte um ihre Mitwirkung.

Was ist der Mikrozensus? Der Mikrozensus ist eine amtliche Haushaltsbefragung, mit der seit 1957 wichtige Daten über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung ermittelt werden. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für politische, wirtschaftliche und soziale Entscheidungen in Bund und Ländern, stehen aber auch der Wissenschaft, der Presse und den interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Die Daten des Mikrozensus werden kontinuierlich über das gesamte Jahr verteilt von Erhebungsbeauftragten erhoben. Knapp 1 000 Haushalte werden pro Woche in Baden-Württemberg befragt.

Wer wird für die Erhebung ausgewählt? In einem mathematischen Zufallsverfahren werden zunächst Gebäude bzw. Gebäudeteile gezogen. Erhebungsbeauftragte ermitteln vor Ort, welche Haushalte in den ausgewählten Gebäuden wohnen und kündigen sich bei diesen mit einem handschriftlich ergänzten Ankündigungsschreiben mit Terminvorschlag an. Für die ausgewählten Haushalte besteht Auskunftspflicht. Sie werden innerhalb von fünf aufeinander folgenden Jahren bis zu viermal im Rahmen des Mikrozensus befragt.

Wie läuft die Befragung ab? Erhebungsbeauftragte des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg suchen die Haushalte zum vorgeschlagenen Termin auf und bitten sie um die Auskünfte. Die Erhebungsbeauftragten erfassen die Antworten mit einem Laptop. Sie weisen sich mittels eines Interviewer-Ausweises als Beauftragte des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg aus. Die Auskünfte können für alle Haushaltsmitglieder von einer volljährigen Person erteilt werden.

Die Durchführung der Befragung mit unseren Erhebungsbeauftragten ist für die Haushalte die einfachste und zeitsparendste Form der Auskunftserteilung. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Fragebogen in Papierform selbst auszufüllen. Alle erhobenen Einzelangaben unterliegen der Geheimhaltung und dem Datenschutz und werden weder an Dritte weitergegeben noch veröffentlicht. Nach Eingang und Prüfung der Daten im Statistischen Landesamt werden diese anonymisiert und zu aggregierten Landes- und Regionalergebnissen weiterverarbeitet.

Weitere Informationen zum Mikrozensus:

www.statistik-bw.de/DatenMelden/Mikrozensus

 

Kontakt:

Pressestelle, Tel.: 0711/641-2451, pressestelle@stala.bwl.de

Fachliche Rückfragen: Tel. (0711) 641 -2513 oder -2523, mikrozensus@stala.bwl.de

Veröffentlichung in der Rubrik "Parteien" hinsichtlich der Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019

28.12.2018

Im Zusammenhang zu den anstehenden Kommunal- und Europawahlen weisen wir auf Punkt 4.7 des Redaktionsstatuts für das Amtsblatt der Gemeinde Ingersheim vom 25.09.2018 hin:

Um die Chancengleichheit bei Wahlen und die Neutralität der Gemeinde Ingersheim während der Vorwahlzeit zu gewährleisten, sind Veröffentlichungen in der Rubrik

„Parteien“ in einem Zeitraum von  drei Monaten vor Wahlen ausgeschlossen (Karenzzeit).

Folglich sind Veröffentlichungen nur bis einschließlich KW 8 (Ausgabe 22.02.2019) möglich. Wir bitten um Beachtung.

Öffnungszeiten Rathaus zwischen den Jahren

21.12.2018

Liebe Ingersheimer/innen,

die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Türe. Das Rathaus hat zwischen den Jahren am Donnerstag, 27.12.2018 und Freitag, 28.12.2018 zu den üblichen Sprechzeiten für Sie von 08:00 bis 12:00 Uhr jeweils geöffnet. Bitte haben Sie Verständnis, dass es an diesen Tagen unter Umständen zu längeren Wartezeiten kommen kann oder der gewünschte Ansprechpartner nicht zur Verfügung steht, da an diesen Tagen nur ein Teil des Rathausteams im Einsatz ist.

Neues Aufnahmeverfahren in der Kinderbetreuung ab Januar 2019

21.12.2018

Liebe Eltern,

 

ab Januar 2019 gibt es in Ingersheim ein neues Aufnahmeverfahren für die Plätze in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen.

 

Nähere Informationen hierzu sowie das Anmeldeformular finden Sie ab dem neuen Jahr 2019 auf unserer Homepage https://www.ingersheim.de/website/de/leben/kinder_jugend/kinderbetreuung.

 

Bitte beachten Sie bei zukünftigen Anmeldungen folgende Stichtage:

 

Aufnahme im Kindergarten (3 – 6 Jahre):

15. Februar 2019 für das Kindergartenjahr 2019/2020 (01.09.2019 – 31.08.2020)

 

Aufnahme in der Krippe bzw. altersgemischten Gruppe (1 – 3 Jahre):

15. Februar 2019 für den Zeitraum 01.09.2019 – 28.02.2020

15. August 2019 für dem Zeitraum 01.03.2020 – 31.08.2020

 

An dem jeweiligen Stichtag muss uns das Anmeldeformular für einen Platz spätestens vorliegen. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Bitte beachten Sie unseren Leitfaden für das Aufnahmeverfahren in den Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Ingersheim hinsichtlich Platzvergabe, Zusage und Aufnahme. Sie finden diesen Leitfaden auf unsere Homepage (siehe oben).

Pädagogische Fachkräfte gesucht!

15.06.2018

Die Gemeinde Ingersheim ist Träger von vier Kindertageseinrichtungen für Kinder im Alter von 11 Monaten bis 6 Jahren. Wir bieten Regelöffnungszeiten, verlängerte Öffnungszeiten und verschiedene Ganztagesbetreuungsmodelle. Außerdem gibt es an unserer Schillerschule eine ganztägige Schulkindbetreuung in Form von Kernzeitbetreuung und flexibler Nachmittagsbetreuung für die Klassen 1 bis 4. Insgesamt beschäftigen wir im Bereich der Kinderbetreuung derzeit ca. 80 Mitarbeiter/innen in Vollzeit oder Teilzeit.

 

Die Gemeinde Ingersheim versteht sich als Familienfreundliche Kommune und investiert daher seit vielen Jahren in den Ausbau eines bedarfsgerechten Bildungs- und Betreuungsangebots. Mit der Schaffung neuer Angebote in der Kinderbetreuung geht selbstverständlich auch ein steigender Personalbedarf einher. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Verstärkung!

 

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von pädagogischen Fachkräften, denn in der Kinderbetreuung gilt das Motto „Nichts ist beständiger als der Wandel“.

 

Aktuell suchen wir pädagogische Fachkräfte in Voll- oder Teilzeit sowohl für den Krippen- als auch den Kindergartenbereich. 

Außerdem freuen wir uns auch immer über Verstärkung für unseren Vertretungskräftepool. Der Einsatz erfolgt als Urlaubs-, Krankheits- oder Fortbildungsvertretung im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung am Vormittag, über Mittag oder am Nachmittag.

 

Als familienfreundlicher Arbeitgeber bieten wir bei Bedarf und sofern Kapazitäten vorhanden sind, auch Betreuungsplätze für den Nachwuchs unserer Beschäftigten in unseren Kindertageseinrichtungen an.

 

Pädagogische Fachkräfte im Sinne des Kindertagesbetreuungsgesetzes - und damit auf den Personalschlüssel anrechenbar - sind:

 

staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen sowie staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen der Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung;staatlich anerkannte Kindheitspädagogen und Kindheitspädagoginnen von Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen oder sonstigen Hochschulen;staatlich anerkannte Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, staatlich anerkannte Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, Diplompädagogen und Diplompädagoginnen, Diplom-Erziehungswissenschaftler und Diplom-Erziehungswissenschaftlerinnen mit sozialpädagogischem Schwerpunkt sowie Bachelor-Absolventen und Bachelor-Absolventinnen dieser Fachrichtungen;Personen mit der Befähigung für das Lehramt an Grundschulen, Grund- und Hauptschulen sowie Sonderschulen;Personen mit einem Studienabschluss im pädagogischen, erziehungswissenschaftlichen oder psychologischen Bereich mit mindestens vier Semestern Pädagogik mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche oder Schwerpunkt Entwicklungspsychologie;staatlich anerkannte Kinderpfleger und Kinderpflegerinnen;staatlich anerkannte Heilpädagogen und Heilpädagoginnen;Personen mit einem Studienabschluss der Heilpädagogik;staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerinnen sowienach einer Qualifizierung in Pädagogik der Kindheit und Entwicklungspsychologie im Umfang von zusammen mindestens 25 Tagen, die auch berufsbegleitend durchgeführt werden kann, oder nach einem einjährigen betreuten Berufspraktikum

a) Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen, Krankengymnasten und Krankengymnastinnen, Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen, Beschäftigungs- und Arbeitstherapeuten und Beschäftigungs- und Arbeitstherapeutinnen, Logopäden und Logopädinnen,

b) Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Hebammen, Entbindungspfleger, Haus- und Familienpfleger und Haus- und Familienpflegerinnen sowie Dorfhelfer und Dorfhelferinnen,

c) Fachlehrer und Fachlehrerinnen für musisch-technische Fächer,

d) Personen, die die erste Staatsprüfung für das Lehramt an Grundschulen oder Grund- und Hauptschulen oder für das Lehramt an Sonderschulen erfolgreich bestanden haben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung oder eine erste unverbindliche Kontaktaufnahme. Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen in Papierform zu - Onlinebewerbungen werden nicht berücksichtigt.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

 

Beate Dürl, Gesamtleiterin der Ingersheimer Kindertageseinrichtungen

Telefon: 07142/774658 oder Email: beate.duerl@ingersheim.de

 

Stefanie Burk, Hauptamt/Kinderbetreuung

Telefon: 07142/9745-14 oder Email: stefanie.burk@ingersheim.de

 

Anschrift für Bewerbungen:

Gemeinde Ingersheim, Haupt- und Personalamt, Hindenburgplatz 10, 74379 Ingersheim

Fundsachen

Fundsachen

16.01.2019

Beim Fundamt wurden folgende Gegenstände abgegeben:

 

1 schwarz-silberner Cityroller, Sporthalle Fischerwörth

1 schwarz-gelber Cityroller, Sporthalle Fischerwörth

1 silberner Cityroller, Sporthalle Fischerwörth

 

Eigentumsansprüche können auf dem Rathaus, Fundamt im Bürgerbüro, Zimmer 1, Tel. 07142/9745–22 und 9745–29, geltend gemacht werden.

Bauberatung

Beratung in Bauangelegenheiten durch das Baurechtsamt

16.01.2019

Der Sachbearbeiter des Baurechtsamtes, Herr Martin Fischer, ist am

 

Mittwoch, 30. Januar 2019 ab 14.00 Uhr

 

wieder bei uns im Hause und steht Ihnen für Fragen in Bauangelegenheiten zur Verfügung.

 

Die Beratung findet in Zimmer 10, 1. Obergeschoss des Ingersheimer Rathauses

statt. Die einzelnen Gespräche sind zeitlich auf 20 Minuten begrenzt, wir bitten hierfür um Verständnis.

 

Eine Beratung ist nur mit Termin möglich. Bitte anmelden bei:

Telefonisch: 07142/9745 - 12 Heike Klein

Feuerwehr

Termine KW 04/2019

16.01.2019

Jugendfeuerwehr

Am Mittwoch, 23. Januar 2019 trifft sich die Jugendfeuerwehr um 19:00 Uhr zur Übung.

Termine KW 03/2019

09.01.2019

Einsatzabteilung

Am Montag, 14. Januar 2019  treffen sich die Maschinisten 2 um 20:00 Uhr zur Übung.

Altersabteilung der Feuerwehr

Alterswehrtreff - neuer Termin

14.01.2019

Der Alterswehrtreff vom 28.1. wird auf den 4.2. verschoben.

Landratsamt Ludwigsburg

Neuer Lehrgang zur Fachkraft für Nebenerwerbslandwirtschaft

18.08.2017

Infoabend am Donnerstag, 24. August 2017

 

Das Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, bietet ab 19. Oktober 2017 wieder einen Lehrgang zur Fachkraft für Nebenerwerbslandwirtschaft an (Fachschulische Zusatzqualifikation, Fachrichtung Landbau). Der Lehrgang dauert zwei Winterhalbjahre und ein Sommerhalbjahr und umfasst insgesamt rund 450 Unterrichtseinheiten plus Prüfung. Der Unterricht findet von Oktober 2017 bis März 2019 regelmäßig donnerstagabends, zudem ca. 14-tägig samstagvormittags sowie an einzelnen Tagen während der Weihnachtsferien auch ganztags statt.

 

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem anderen Beruf, die in einem landwirtschaftlichen Betrieb mit mindestens 20 ha bewirtschafteter Fläche oder entsprechender Tierhaltung bzw. Sonderkulturen mitarbeiten oder einen solchen Betrieb auf eigene Rechnung führen. Fundierte landwirtschaftliche Praxiserfahrungen werden erwartet. Bewerbungsschluss ist am 21. September 2017.

 

Am Donnerstag, 24. August 2017 findet um 18:30 Uhr ein Infoabend zu diesem Lehrgang im Fachbereich Landwirtschaft, Auf dem Wasen 9, 71640 Ludwigsburg, Raum 210 statt. Interessentinnen und Interessenten sind herzlich eingeladen!

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Walter, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, unter der Telefonnummer 07141-144-44916 oder -2700 (Zentrale) sowie auf der Homepage: http://www.ludwigsburg.landwirtschaft-bw.de im Bereich „Fachschule und Ausbildung“.

 

Mörikekindergarten

Wir sagen ein herzliches Dankeschön!

09.01.2019

Für die Spende von 1000,00 Euro von der Firma Göggelmann.Göggelmann.Schulte

Steuerberatungsgesellschaft mbH und ihren Mitarbeitern.

 

Unser Mörikekindergarten darf sich wiederumüber eine großzügige Spende von 1000,00 Euro freuen.

In der Vorweihnachtszeit übergaben Herr Roland Göggelmann, Herr Marcus Göggelmann, Herr Tobias Schulte und Frau Inna Wegner von der ortsansässigen Steuerberatungsgesellschaft einen Scheck von 1000,-- Euro an die Erziehrinnen des Mörikekindergartens.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich, denn damit konnten wir uns

schon manchen Wunsch erfüllen, zum Beispiel neue Holztische für unseren Gruppenraum.

 

Einen besonderen Gruß und ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Firma Göggelmann.Göggelmann.Schulte.

Es freuen sich riesig:

Die Kinder und Erzieherinnen vom Mörikekindergarten

Senioren

Mittwochscafé

14.01.2019

Ein wunderschöner Neujahrsempfang im Mittwochscafé mit fast 70 Gästen liegt hinter uns!  Außer Kaffee und Kuchen begeisterte das schon legendäre Häppchenbuffet, Bürgermeister Volker Godel mischte sich unter die Gäste und hielt eine Ansprache und auch unser neuer Pfarrer Walter stellte sich vor! Er griff zur Gitarre und viele sangen oder summten mit: „Meine Zeit steht in Deinen Händen…“. Musikalisch umrahmten Schülerinnen der Musikschule Bietigheim mit ihrer Lehrerin Dr. Christina Dollinger den Nachmittag. Einige davon waren für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ nominiert!

Wir laden ein zu unserem Mittwochscafé am 6. Februar 2019 um 14.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus! Unser Gast wird der Pleidelsheimer Mundartdichter Rolf Gerlach sein! Darauf freuen wir uns schon sehr! Neue und interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

Wenn Sie mit dem Seniorenbus abgeholt werden wollen, können Sie an folgenden Haltestellen zusteigen:

Kleiningersheim,    

Pavillon und Lagerhaus                                                                    13.30 Uhr

Großingersheim, 

Feuerwehrhaus                                                                                   13.45 Uhr

Schillerschule                                                                                      13.48 Uhr

Bietigheimer Straße, gegenüber Seestraße                                 13.50 Uhr

In den Beeten, Ecke Besigheimer Straße                                      13.54 Uhr

Bietigheimer Straße, Bushalt Richtung Pleidelsheim                 13.53 Uhr

Uhlandstraße, Ecke Neckarstraße                                                  13.55 Uhr

Gaisbergweg                                                                                        13.57 Uhr

Bietigheimer Straße, Ecke Seestraße                                             14.00 Uhr

Haus am Schöllbach                                                                           14.05 Uhr   

Karl-Ehmer-Stift                                                                                    14.10 Uhr

ACHTUNG! Der Bus fährt die Haltestellen ein zweites Mal an, wenn nicht alle Wartenden bei der ersten Anfahrt mitgenommen werden können! Wenn eine weitere Haltestelle in Ihrer Nähe eingerichtet werden soll, rufen Sie bitte im Seniorenbüro Tel. 770034 an!

 

Senioren Creativ

14.01.2019

Wir treffen uns zu Fahrgemeinschaften am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 17.45 Uhr am Sparladen.

Seniorenbüro der Gemeinde Ingersheim

09.01.2019

Büro für Ehrenamtskoordination und Seniorenarbeit

Haus am Schöllbach, Bietigheimer Straße 25, 74379 Ingersheim

Bürozeiten: Dienstags und donnerstags 10-12 Uhr

Tel. 07142/ 770034, E-Mail: seniorenstueble@ingersheim.org

 

Das Seniorenbüro ist bis 1. April 2019 nur donnerstags besetzt.

In dringenden Fällen wenden sie sich bitte an Waltraud Peters Tel. 53923.

Offener Seniorentreff

09.01.2019

Wir starten in das Neue Jahr am Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 14.30 Uhr im Seniorenstüble in der Bietigheimer Straße 25. Einstimmen wird uns Peter Eichler mit heiteren Geschichten und Gedichten. Interessierte, egal welcher Konfession, sind herzlich dazu eingeladen! Nähere Infos gibt es bei Waltraud Peters Tel. 53923.

Wer NEU vom Seniorenbus abgeholt werden will, meldet sich bitte unter derselben Telefonnummer.

Senioren Creativ

09.01.2019

Wir treffen uns zu Fahrgemeinschaften am 30. Januar 2019 um 17.45 Uhr am Sparladen.

Senioren online

Senioren@Online

07.01.2019

Unser erstes Treffen im neuen Jahr findet am Donnerstag , dem 17.Januar 2019 um 15 Uhr im Seniorenstüble in der Bietigheimerstrasse 25 statt.

Thema ist Cloud Computing..

 

Bei unserem letzten Treffen verzauberte uns der Magier Jo De Ville. Durchschnittene Seile wurden in der Hand einer Zuschauerin wieder ganz. So war das Hütchenspiel ein riesiger Spaß. Auch mit Blumen, welche sich ständig zu vermehren schienen, wurde verblüfft. Auf jeden Fall bereicherte diese humorvolle Show den Nachmittag.

Evangelische Kirche Großingersheim

Termine KW 3/19

15.01.2019

 

Kugelberggasse 4, Telefon: 51510

Das Sekretariat des Pfarramts ist

dienstags von 8.00-11.00 Uhr und

donnerstags von 7.30-10.00 Uhr besetzt.

Internet: www.evkg-grossingersheim.de; Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de

     

Sonntag, 20. Januar:

10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des Neujahrsempfangs in der SKV-Halle

   

Montag, 21. Januar:

15.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppe

   

 

15.00 -16.30 Uhr„Treffpunkt Deutsch“ -Arbeitskreis Asyl

   

 

19.00 Uhr Kirchenchor

   

Dienstag, 22. Januar:

9.00 Uhr Sprachkurs Deutsch - Arbeitskreis Asyl

   

Mittwoch, 23. Januar:

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht

   

 

Termine der Jugendgruppen in unserer Kirchengemeinde

 

 

 

 

Montag, 21. Januar:

18.00 – 19.00 Uhr Jungschar

für Mädchen und Buben 4.- 7. Klasse

 

 

Dienstag, 22. Januar:

17.00 Uhr Jugendcafé EXTRA

 

 

Mittwoch, 23. Januar:

17.00 Uhr Jugendcafé EXTRA

 

 

Donnerstag, 24. Januar:

16.30 – 17.30 Uhr Jungschar

für Mädchen und Buben 1.- 3. Klasse

 

       


Ökumenischer Gottesdienst am Neujahrsempfang:

Am Sonntag, den 20.Januar findet anlässlich des Neujahrsempfang ein ökumenischer Gottesdienst um 10 Uhr in der SKV- Halle statt. Hierzu wird herzlich eingeladen.

 

Mittagstisch für Alle:
Anmeldungen für den nächsten offenen Mittagstisch für ALLEam Mittwoch, 30. Januar, sind bis Freitag, 25. Januar bei Herbert und Eleonore Buchgraber, Tel. 980230, E-Mail: herbert-buchgraber@gmx.de  möglich. Es kocht für uns das Gasthaus Rose Gaisburger Marsch und als Nachtisch Ofenschlupfer mit Vanille-Soße

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihr Mittagstisch-Team

 

Kleidersammlung für Bethel:

In der Zeit vom 4. Bis 9. Februar 2019 wird auf dem Gemeindehausparkplatz ein Container mit Deckel für Kleiderspenden aufgestellt sein.

Es werden gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise gebündelt), Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt angenommen.

Kleidersäcke liegen ab sofort in Kirche und Gemeindehaus zur Mitnahme aus!

Bitte keine Lumpen, verschmutzte und beschädigte Kleidung, Wäsche, Textilreste Gummistiefel und Skischuhe einwerfen.
Die Brockensammlung Bethel garantiert einen verantwortungsvollen, fairen Umgang mit den Kleiderspenden und leitet ebenfalls an zertifizierte Sortierbetriebe weiter. Der Erlös kommt den vielfältigen diakonischen Arbeiten Bethels zugute.

 

Taufgottesdienst:

Pfarrer Walter bietet am 17. Februar und am 17. März im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Martinskirche zu taufen. Wenn Sie sich oder Ihr Kind taufen lassen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarramt.

Kontaktdaten siehe oben.

 

Änderung Gottesdienstbeginn:

Während der Vakatur wurde vorgeläutet. Jetzt wird wieder nachgeläutet!

Dies bedeutet, dass ab 9.30 Uhr geläutet wird und der Gottesdienst um 9.37 Uhr beginnt.
Ist Ihnen das zu früh? Können wir etwas verbessern? Bitte lassen Sie uns Ihre Meinung wissen. Gerne können Sie die Mesnerinnen, Pfarrer Walter oder die Mitglieder des Kirchengemeinderats ansprechen. Vielen Dank.

Gemeindetreff:

Am Dienstag, 19.Februar lädt Pfarrer Walter zum Gemeindetreff um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus ein. Thema wird die Jahreslosung 2019 sein:

Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

 

Teeniekirche wieder am 27.01.2019

Herzliche Einladung zur „Teenie-Kirche“, immer am letzten Sonntag im Monat. Wir starten mit einem gemeinsamen Frühstück bevor wir uns dann mit einem Thema oder einer Bibelgeschichte beschäftigen. Natürlich erwarten dich auch verschiedene andere Aktionen. Teenie-Kirche, für Teens von Klasse 4-7, immer am letzten So/Monat 10.45-11.45 Uhr im Evang. Gemeindehaus.

 

 

 

 

 

Termine KW 2/19

08.01.2019

Kugelberggasse 4, Telefon: 51510

Das Sekretariat des Pfarramts ist

dienstags von 8.00-11.00 Uhr und

donnerstags von 7.30-10.00 Uhr besetzt.

Internet: www.evkg-grossingersheim.de; Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de

     

Freitag,11.Januar

16.00 Uhr Andacht im Karl-Ehmer-Stift

   

 

19.00 Uhr Mitarbeiter*Innenabend im Gemeindehaus

   

Sonntag, 13. Januar:

9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Walter)

Opfer für die Orgelrenovierung

   

 

10.45 Uhr Kinderkirche mit Eltern s.u.

   

Montag, 14. Januar:

15.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppe

   

 

15.00 -16.30 Uhr„Treffpunkt Deutsch“ -Arbeitskreis Asyl

   

Dienstag, 15. Januar:

9.00 Uhr Sprachkurs Deutsch - Arbeitskreis Asyl

   

 

20.00 Uhr Öffentliche Kirchengemeinderatssitzung

   

Mittwoch, 16. Januar:

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht

   

 

Termine der Jugendgruppen in unserer Kirchengemeinde

 

 

 

 

Montag, 14. Januar:

18.00 – 19.00 Uhr Jungschar

für Mädchen und Buben 4.- 7. Klasse

 

 

Dienstag, 15. Januar:

17.00 Uhr Jugendcafé EXTRA

 

 

Mittwoch, 16. Januar:

17.00 Uhr Jugendcafé EXTRA

 

 

Donnerstag, 17. Januar:

16.30 – 17.30 Uhr Jungschar

für Mädchen und Buben 1.- 3. Klasse

 

       

 

Start der Kinder- und Teeniekirche im neuen Jahr:

es werden alle Kinder mit ihren Familien zu unserem Jahresstart 2019, am Sonntag, den 13,01.2019 ins Gemeindehaus eingeladen. Los geht es um 10.45 Uhr mit einem gemeinsamen Kindergottesdienst für Jung und Alt mit Impuls von Florian Binder und musikalischer Begleitung durch Familie Walter.
Anschließend wollen wir die Zeitnutzen und uns bei einem gemeinsamen Mittagessen besser kennenlernen.

Auf viele TeilnehmerInnen freut sich das Kinderkirch-Team

 

Tagesordnungspunkte der öffentlichen Kirchengemeinderatssitzung am Dienstag, 15. Januar:

1.      Besinnung

2.      Protokoll der letzten Sitzung, Ergänzung der Tagesordnung

3.      Vorstellung und Beschluß zum Rechnungsabschluß 2017

4.      Opferbeschlüsse bis zum Sommer

5.      Bauangelegenheiten Gemeindehaus

6.      Gottesdienst am 20.1.19 - Aufbau

7.      Gottesdienstzeiten – Umfrage

8.      Verschiedenes

 

 

Mittagstisch für Alle:                                

Unser nächster offener Mittagstisch für ALLE findet am Mittwoch, 30. Januar 2019 um 12.00 Uhr (Saalöffnung 11.30 Uhr) im Evangelischen Gemeindehaus in der Richard - Stein - Str. 9 statt. Es gibt: Gaisburger Marsch und als Nachtisch Ofenschlupfer mit Vanille-Soße

Es kocht für uns die Gasthaus Rose

Das Essen kostet € 7,00 pro Person einschließlich alkoholfreier Getränke und Kaffee. Weitere Getränke werden bei Bedarf separat abgerechnet.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bis Freitag, 25. Januar an bei:

Pfarramt Tel. 51510, E-Mail: Pfarramt.grossingersheim@elkw.de,  oder bei

Herbert und Eleonore Buchgraber, Tel. 980230, E-Mail: herbert-buchgraber@gmx.de

Abholung auf Anmeldung Tel. 980230 durch den Seniorenbus - ab Haustüre, kostenlos.

Nicht abbestelltes Essen muss bezahlt werden!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Mittagstisch-Team der Evangelischen Kirchengemeinde Grossingersheim

 

Ökumenischer Gottesdienst am Neujahrsempfang:

Am Sonntag, den 20.Januar findet anlässlich des Neujahrsempfang ein ökumenischer Gottesdienst um 10 Uhr in der SKV- Halle statt. Hierzu wird herzlich eingeladen.

 

Kleidersammlung für Bethel:

In der Zeit vom 4. Bis 9. Februar 2019 wird auf dem Gemeindehausparkplatz ein Container mit Deckel für Kleiderspenden aufgestellt sein.

Es werden gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise gebündelt), Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt angenommen.

Kleidersäcke liegen ab sofort in Kirche und Gemeindehaus zur Mitnahme aus!

Bitte keine Lumpen, verschmutzte und beschädigte Kleidung, Wäsche, Textilreste Gummistiefel und Skischuhe einwerfen.
Die Brockensammlung Bethel garantiert einen verantwortungsvollen, fairen Umgang mit den Kleiderspenden und leitet ebenfalls an zertifizierte Sortierbetriebe weiter. Der Erlös kommt den vielfältigen diakonischen Arbeiten Bethels zugute.

 

Taufgottesdienst:

Pfarrer Walter bietet am 17. Februar und am 17. März im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Martinskirche zu taufen. Wenn Sie sich oder Ihr Kind taufen lassen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarramt.

Kontaktdaten siehe oben.

 

Evangelische Kirche Kleiningersheim

Termine KW 3/19

11.01.2019

Das Pfarrbüro der Evangelischen Kirchengemeinde Kleiningersheim (Tel 64369, pfarramt.kleiningersheim@elkw.de) ist  freitags von 9 bis 10 Uhr besetzt. Pfarrerin Frey ist telefonisch (920730) und über Mail (petra.frey@elkw.de) erreichbar.

Freitag, 18.1.19

15 Uhr Seniorennachmittag im Gemeindesaal

Sonntag, 20.1.19      

Kein Gottesdienst in der Georgskirche

Einladung zum ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr  anlässlich des Neujahrsempfangs in der SKV- Halle

Mittwoch, 16.1.19

9.00 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindesaal

 

15 Uhr  Konfirmandenunterricht


Krabbelgruppe sucht Verstärkung!!

Wir, Mamis und  Kinder zwischen 0 und 3 Jahren, wollen mit den Kindern
singen, spielen, musizieren, lachen,
viel Spaß und die Möglichkeit zum
gemeinsamen Austausch haben.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 9.00 – 10.30 Uhr
außer in den Schulferien
im Gemeindesaal Kleiningersheim. Bei Interesse einfach vorbeischauen.
Auf euer Kommen freut sich Christine mit Merlin

Beide evangelische Kirchen

Gemeindetreff Februar19

08.01.2019

Gemeindetreff:

Am Dienstag, 19. Februar, wird zum Gemeindetreff um 19.30 Uhr ins Ev. Gemeindehaus Großingersheim eingeladen. Pfarrer Walter wird zur Jahreslosung 2019 sprechen:

Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Lebendiger Adventskalender 18 Dank

08.01.2019

Lebendiger Adventskalender:

An 23 Stationen in Klein- und Großingersheim wurden beim Lebendigen Adventskalender festlich geschmückte Adventsfenster geöffnet. Mit Liedern und Geschichten gab es einen Blick auf den eigentlichen Sinn der Adventszeit.

Gruppen, Vereine, Privatpersonen, Kirche und die Schulbücherei haben ihren ganz persönlichen Adventskalender gestaltet. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Gäste einladen lassen, und es gab viele gute Begegnungen.

Ein ganz großes Dankeschön allen Gastgebern für das Engagement und alle Liebe in Vorbereitung und Durchführung!

Wir freuen uns, dass die Suche nach Gastgebern unkompliziert ist und sich manch ein Gastgeber schon für den Advent 2019 wieder bereit erklärt hat zum Mitmachen.

Für das bereits begonnene Jahr wünschen wir allen Ingersheimern  gute Wege und Gottes Geleit.

Im Namen der Kirchengemeinden von Klein- und Großingersheim

grüßen herzlich Katrin Schaaf und Beate Haase

 

Katholische Kirche St. Petrus und Paulus

Kirchliche Nachrichten KW03/2019

14.01.2019

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage, mit Kindergarten St. Michael:

https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Di - Mi 9:00 bis 12:00 Uhr, Do 16:00 – 18:00 Uhr

               Fr. 9:00 bis 11:30 Uhr, Mo und Do geschlossen,

Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Administrator ab 01.10.2018 Pfr. Dr. Wolfgang Gramer

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328

Gemeindereferentin: Miriam Hensel, Tel: 07141 / 99 23 360

Jugendreferentin: Julia Hanus, Tel:  0152 / 021 743 51

 

Sonntag,

  20.01.2019  

09:30

PL

Eucharistiefeier

 

11:00

FR

Eucharistiefeier, parallel Kindergottesdienst

 

 

Sonntag,

 27.01.2019  

09:30

PL

Eucharistiefeier

 

11:00

FR

Eucharistiefeier

 

 

Krankenbesuch und Krankenkommunion

Falls Sie krank sind und nicht mehr zum Gottesdienst kommen können, kann Herr Pfarrer Gramer Sie gerne zuhause besuchen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro 07144 / 23773.

Hanna erlebt ein besonderes Weihnachten

25 Kinder und ihre Familien, dazu wieder sehr viele Gottesdienstbesucher, haben beim Krippenspiel an Heiligabend in der Ingersheimer Christkönigskirche Weihnachten erlebt  - aus Sicht des Mädchens Hanna und des Hirtenjungen Ruben, die trotz ihrer Armut auf die Not Marias geantwortet haben. Mit Hanna und Ruben erfuhren die Kinder, wie sich das alltägliche Leben in Israel vor 2000 Jahren gestaltete. Und wie es durch das Wunder der Geburt des kleinen göttlichen Kindes verändert wurde.

Es gab Erzähler, Kinder, die fleißig ihre Texte auswendig gelernt hatten, viele Engel, Maria und Josef und schließlich auch das Jesuskind. Dazu wurde das Krippenspiel von einer eigens zusammengestellten Musikgruppe sowie Herrn Beyer an der Orgel sehr stimmungsvoll gestaltet. Die Kinder hatten in den Wochen zuvor an einigen Nachmittagen geprobt, damit das Anspiel ein großer Erfolg geworden ist. Die Familien und Freunde und alle Gottesdienstbesucher in der voll gefüllten Kirche waren begeistert.

Zum Gelingen beigetragen hatten die Organisatoren, die mit vielen großen und kleinen Aufgaben die Kinder schön mit selbst genähten Kostümen ausgestattet, die Sprechrollen und Musik mit viel Geduld einstudiert hatten und bei aller notwendigen Probenarbeit immer gut gelaunt blieben. Und es machte Spaß mit den Kindern, denen ein großer herzlicher Dank gebührt. So dass es am Ende zu Recht heißen konnte: „Gott schickte uns ein kleines Kind, damit wir sanft und friedlich sind! Es ist so zart, so winzig klein, will für uns alle Anfang sein! Die wunderbarste Nacht ist heut! Vor Freude platz ich gleich, ihr Leut’! Kommt, helft mit aller Kraft mir singen! Lasst unsern Jubel laut erklingen!“

Für das Team

Frank Wittmer

 

Ökumenische Bibelabende in Freiberg

Würden Sie für ihren Glauben ins Gefängnis gehen? Paulus, Apostel Jesu hat genau das gemacht. Er hat sich von seinem Weg nicht abbringen lassen und auch andere Christen, z.B. die Gläubigen aus Philippi immer wieder ermahnt, standhaft im Glauben zu sein.

Wir laden Sie herzlich ein, an zwei ökumenischen Bibelabenden den Philipperbrief miteinander zu erforschen.

1.      Abend: 30. Januar 2019, 19 Uhr, Marielsaal, Marienstraße 4, Freiberg

2.      Abend: 07. Februar 2019, 19 Uhr, Amandusgemeindehaus, Hocheneckerstraße 12, Freiberg

Ökumenischer Gottesdienst: 17. Februar 2019, 21 Uhr, St. Maria, Freiberg

Andreas Bührer und Miriam Hensel

Vorankündigung Frauenverwöhnabend

 Am 2. Februar veranstalten die Kirchengemeinden Pleidelsheim den zweiten Frauenverwöhnabend. Eingeladen sind alle Frauen, egal welcher Religionszugehörigkeit, egal welchen Alters. Verschiedene Angebote laden ein, sich zu entspannen, sich verwöhnen zu lassen oder kreativ zu werden, passend zum Motto des Abends, „Milk & Honey“.

Dazwischen kann man sich am Buffet bedienen. Abgerundet wird der Abend durch Musik und Gedanken zum Thema.

 

Um ein reichhaltiges Buffet an Fingerfood anbieten zu können, benötigen wir noch Mithilfe. Wenn Sie uns mit einer Essensspende unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei Sandra Romer (sandra.romer@gmx.de). Herzlichen Dank schon im Voraus.

 Für das Vorbereitungsteam, Michaela Schipke

Kirchliche Nachrichten KW02/2019

08.01.2019

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage, mit Kindergarten St. Michael:

https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Di - Mi 9:00 bis 12:00 Uhr, Do 16:00 – 18:00 Uhr

               Fr. 9:00 bis 11:30 Uhr, Mo und Do geschlossen,

Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Administrator ab 01.10.2018 Pfr. Dr. Wolfgang Gramer

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328

Gemeindereferentin: Miriam Hensel, Tel: 07141 / 99 23 360

Jugendreferentin: Julia Hanus, Tel:  0152 / 021 743 51

 

Samstag,

 12.01.2019  

18:00

IN

Eucharistiefeier

 

 

Sonntag,

 13.01.2019, Taufe des Herrn  

09:30

PL

Eucharistiefeier

 

11:00

FR

Eucharistiefeier

 

 

Sonntag,

 20.01.2019  

09:30

PL

Eucharistiefeier

 

11:00

FR

Eucharistiefeier, parallel Kindergottesdienst

 

 

Fundsachen:

In der kath. Kirche in Ingersheim, wurden im November/Dezember 2018 ein Schlüssel und ein Kinderring gefunden. Und in Pleidelsheim wurde im Gemeindehaus ein Damenschal liegen gelassen. Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro.

 

Krankenbesuch und Krankenkommunion

Falls Sie krank sind und nicht mehr zum Gottesdienst kommen können, kann Herr Pfarrer Gramer Sie gerne zuhause besuchen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro 07144 / 23773.

 

Leseabend für Kinder

Am 18. Januar findet von 17.30 bis 21.00 Uhr in der Arche (Marienstr. 9, Freiberg) ein Leseabend für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren statt. Nach einer kleinen Stärkung widmen wir uns Euren Lieblingsbüchern und verbringen einen gemütlichen Abend miteinander. Bringt gerne eine Kuscheldecke und/oder Kissen, sowie Euer Lieblingsbuch mit. Meldet Euch bis spätestens 13. Januar per WhatsApp (015202174351) oder Mail (Julia.Hanus@drs.de) bei Jugendreferentin Julia Hanus an.

Julia Hanus

Jugendreferentin

 

Ökumenische Bibelabende in Freiberg

Würden Sie für ihren Glauben ins Gefängnis gehen? Paulus, Apostel Jesu hat genau das gemacht. Er hat sich von seinem Weg nicht abbringen lassen und auch andere Christen, z.B. die Gläubigen aus Philippi immer wieder ermahnt, standhaft im Glauben zu sein.

Wir laden Sie herzlich ein, an zwei ökumenischen Bibelabenden den Philipperbrief miteinander zu erforschen.

1.      Abend: 30. Januar 2019, 19 Uhr, Marielsaal, Marienstraße 4, Freiberg

2.      Abend: 07. Februar 2019, 19 Uhr, Amandusgemeindehaus, Hocheneckerstraße 12, Freiberg

Ökumenischer Gottesdienst: 17. Februar 2019, 21 Uhr, St. Maria, Freiberg

Andreas Bührer und Miriam Hensel

 

Schreiben aus dem Kongo Ende 2018 von Séraphin Mundemba

Liebe Wohltäter und liebe Wohltäterinnen,
Friede und Freude in Jesus Christus.


Am Ende des Jahres 2018 und zum Übergang in das Jahr 2019, habe ich die edle Pflicht, Ihnen allen persönlich für das Engagement, das Sie allen bedürftigen Kindern von Kionzo in bemerkenswerter Weise zukommen lassen, zu bedanken. In ihrem Namen und meinem eigenen wiederhole ich meinen Dank.

Es ist auch eine Gelegenheit, Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit, Langlebigkeit, Glück und Wohlstand für das neue Jahr 2019 zu übermitteln.
Möge der Allmächtige Euch mit all seiner Gnade erfüllen.
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019.

Brüderlich, Abbé Séraphin MUNDEMBA TONADIO, Pfarrer von Kionzo.

 

Franz Bürgstein für die KAB

Evangelisch-methodistische Kirche

Veranstaltungen KW 4/2019

18.01.2019

Freitag, 18. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Südd. Gemeinschaft, Bietigheim

19:30 Uhr  Allianz-Jugendabend in der Südd. Gemeinschaft, Bietigheim

19:30 Uhr  Allianz-Gebetsabend bei den Baptisten, Biietigheim-Bissingen

Samstag, 19. Januar

  9:00 Uhr  Kirchlicher Unterricht in BIetigheim

Sonntag, 20. Januar

  9:00 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim mit Abendmahlsfeier, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 21. Januar

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 22. Januar

17:30 Uhr  Kids-Club (1.-3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 23. Januar

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor

Freitag, 25. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 21. bis Freitag, 25. Januar

Treffen der Hauskreise

Veranstaltungen KW 3/2019

06.01.2019

Freitag, 11. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 13. Januar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 14. Januar

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 15. Januar

17:30 Uhr  Kids-Club (1.-3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 16. Januar

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde  (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 18. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff (ab 13 Jahre) bei der Südd. Gemeinschaft, Bietigheim

19:30 Uhr  Allianz-Jugendabend bei der Südd. Gemeinschaft, Bietigheim, mit dem Thema: Einheit feiern.

19:30 Uhr  Allianz-Gebetsabend bei den Baptisten, Bietigheim, Quellenweg, mit dem Thema: Beten und Vespern

Veranstaltungen KW 38/2018

14.09.2018

Freitag, 14. September

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 16. September

  9:30 Uhr  Gebetstreff

10:00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahlsfeier, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung, anschließend Kirchkaffee

Montaag, 17. September

19:30 Uhr  Posaunenchor

Dienstag, 18. September

17:30 Uhr  Kids-Club (1.- 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse)

20:00 Uhr  Bibelstunde

Mittwoch, 19. September

  9:30 Uhr  Bibelstunde

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre),

19:30 Uhr  Gemeindechor

Donnerstag, 20. September

10:00 Uhr  Senioren - donnerstags unterwegs, Treffpunkt Parkplatz Christuskirche

19:30 Uhr  Bezirksvorstand

Freitag, 21. September

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Freitag, 21. bis Sonntag, 23. September

Freizeit des Kirchlichen Unterrichts in Mosbach

Veranstaltungen KW 37/2018

07.09.2018

Freitag, 7. September

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 9. September

10:00 Uhr  Gottesdienst auf dem alten Sportplatz in Ottmarsheim mit der Besigheimer Gemeinde, anschließend Mittagesssen und Gemeindepokal

Montag, 10. September

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 11. September

17:30 Uhr  Kids-Club (1.-3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 12. September

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe ( bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 13. September

14:30 Uhr  Senioren-Treff unter dem Thema: "Fasten - Regeneration für Leib und Seele", Referent: Pastor Kettner

Freitag, 14. September

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 36/2018

31.08.2018

Freitag, 31. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 2. September

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Montag, 3. September

13:30 Uhr  Teilnahme am Pferdemarktumzug

Montag, 3. bis Freitag, 7. September

Treffen der Hauskreise

Freitag, 7. September

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 34+35/2018

17.08.2018

Freitag, 17. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 19. August

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Freitag, 24. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 26. August

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Freitag, 31. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 31/32 2018

03.08.2018

Freitag, 3. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 4. August

18:00 Uhr  Gottesdienst im Krankenhaus Bietigheim

19:30 Uhr  Jubiläumskonzert von "Eurobrass" in der Stadtkirche Bietigheim

Sonntag,  5. August

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim mit gestaltet von "Eurobrass", gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Freitag, 10. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 6. bis Freitag, 10. August

Treffen der Hauskreise

Sonntag, 12. August

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim mit Abendmahlsfeier

Freitag, 17. August

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 31/2018

27.07.2018

Freitag, 27. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 29. Juli

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Veranstaltungen KW 30/2018

20.07.2018

Freitag, 20. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 22. Juli

10:00 Uhr  Gottesdienst und Gemeinde-Sommerfest in Ingersheim

Montag, 23. Juli

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 24. Juli

20:00 Uhr Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 25. Juli

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 26. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 29/2018

13.07.2018

Freitag, 13. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 15. Juli

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst  in Bietigheim

Montag, 16. Juli

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 17. Juli

17:30 Uhr  Kids-Club (1.-3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 18. Juli

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 20. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 28/2018

06.07.2018

Freitag, 6. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 7. Juli

  9:00 Uhr   Kirchlicher Unterricht in Besigheim

18:00 Uhr  Gottesdienst im Krankenhaus Bietigheim

Sonntag, 8. Juli

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim mit Taufe von Sophia Kummer

Montag, 9. Juli

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 10. Juli

17:30 Uhr  Kids-Club (1.-3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 11. Juli

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

Donnerstag, 12. Juli

14:30 Uhr  Senioren-Treff in der Christuskirche Bietigheim unter dem Thema: Es ist Sommer - ein Grund zum Feiern

19:30 Uhr  Bezirksvorstand

Freitag, 13. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 9. bis Freitag, 13. Juli

Treffen der Hauskreise

Veranstaltungen KW 27/2018

29.06.2018

Freitag, 29. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff in Kapelle in Großingersheim

 

Sonntag, 1. Juli

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung, anschließend Kirchkaffee

Montag, 2. Juli

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 3. Juli

17:30 Uhr  Kids-Club (1.-3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 4. Juli

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 6. Juli

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 7. Juli

  9:00 Uhr  Kirchlicher Unterricht in Besigheim

18:00 Uhr  Krankenhausgottesdienst in Bietigheim

Veranstaltungen KW 26/2018

22.06.2018

Freitag, 22. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 24. Juni

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Projekt-Musikgottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 25. Juni

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 26. Juni

17:30 Uhr  Kids-Club (1.- 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 27. Juni

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasee) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 29. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 22/2018

25.05.2018

Freitag, 25. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 27. Mai

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahlsfeier in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Montag, 28. Mai

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 29. Mai

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 30. Mai

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 1. Juni

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 21/2018

18.05.2018

Freitag, 18. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 20. Mai

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Pfingstfestgottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Montag, 21. Mai

10:00 Uhr  Ökumenischer Gottesdienst am Dreschschuppen in Bietigheim

Freitag, 25. Mai

18:00 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 20/2018

11.05.2018

Freitag, 11. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 13. Mai

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Familiengottesdienst zum Muttertag in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 14. Mai

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 15. Mai

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 16. Mai

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 17. Mai

19:30 Uhr  Bezirkskonferenz in Bietigheim

Freitag, 18. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 14. Mai bis Freitag, 18. Mai

Treffen der Hauskreise

Veranstaltungen KW 19/2018

04.05.2018

Freitag, 4. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 6. Mai

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung, anschließend Gemeindemittagessen

Montag, 7. Mai

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 8. Mai

17:30 Uhr  KIds-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 9. Mai

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  KInderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindevorstand in Bietigheim

Freitag, 11. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 18/2018

27.04.2018

Freitag, 27. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 28. April

  8:00 Uhr  Ausflug des Kirchlichen Unterrichts nach Ulm

Sonntag, 29. April

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdiensts und Kleinkinderbetreuung

Montag, 30. April

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Mittwoch, 2. Mai

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 3. Mai

14:30 Uhr  Senioren-Treff in der Christuskirche Bietigheim mit dem Thema:

"Lieder fürs Leben - eine musikalische Reise" Referentinnen: Renate Walter und Dorothee Weiß, Walheim

Freitag, 4. Mai

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 17/2018

20.04.2018

Freitag, 20. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 22. April

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahlsfeier in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 23. April

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 24. April

17:30 Uhr  Kids-Club ( 1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 25. April

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 27. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 28. April

  8:00 Uhr  Ausflug des Kirchlichen Unterrichts nach Ulm

Veranstaltungen KW 16/2018

13.04.2018

Freitag, 13. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 15. April

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bieigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 16. April

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 17. April

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 18. April

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 19. April

19:30 Uhr  Bezirksvorstand

Freitag, 20. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 16. bis Freitag, 20. April

Treffen der Hauskreise

Veranstaltungen KW 15/2018

06.04.2

Freitag, 6. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 8. April

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung, anschließend Kirchkaffee

Montag, 9. April

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 10. April

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3 Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 11. April

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 13. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 14/2018

30.03.2018

Karfreitag, 30. März

10:00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahlsfeier in Bietigheim

Sonntag, 1. April

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Festgottesdienst zu Ostern, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Freitag, 6. April

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 13/2018

23.03.2018

Freitag, 23. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 25. März

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst zur Einsegnung in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 26. März

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Mittwoch, 28. März

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 29. März

14:30 Uhr  Senioren-Treff in der Christuskirche, Bietigheim, mit dem Thema: "Gedanken zur Passion mit Abendmahlsfeier", mit Nadja Kisialevich und Pastor Stefan Kettner

19:30 Uhr  Passionsandacht: "Die Nacht der verlöschenden Lichter" in Bietigheim

Karfreitag, 30. März

10:00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahlsfeier in Bietigheim

Veranstaltungen KW 12/2018

16.03.2018

Freitag, 16. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 18. März

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 19. März

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 20. März

17:30 Uhr  Kids-Club (ab 1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 21. März

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 23. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 19. bis Freitag, 23. März

Treffen der Hauskreise

Veranstaltungen KW 11/2018

09.03.2018

Freitag, 9. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 10. März

  9:00 Uhr  Kirchlicher Unterricht (nur 2. Jahrgang) in Bietigheim

Sonntag, 11. März

   9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim mit Superintendent M. Jung, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung, anschließend Kirchkaffee

19:30 Uhr  Theaterabend in der Christuskirche: "Des Himmels General" von Ewald Landgraf, Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Montag, 12. März

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 13. März

17:30 Uhr  Kidsclub (ab 1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

19:30 Uhr  Abschlussabend des Kirchlichen Unterrichts

Mittwoch, 14. März

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor

Freitag, 16. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 12. März bis Freitag, 16. März

Treffen der Kleingruppen zur 40-Tage-Aktion

Veranstaltungen KW 10/2018

02.03.2018

Freitag, 2. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 3. März

18:00 Uhr  Gottesdienst im Krankenhaus Bietigheim

Sonntag, 4. März

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 5. März

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 6. März

17:30 Uhr Kidsclub (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 7. März

16:00 Uhr  KInderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) unf Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor

Donnerstag, 8. März

14:30 Uhr  Senioren-Treff in der Christuskirche, Bietigheim mit dem Thema: "Die berühmten 6 Punkte - mit den Händen lesen", Referentin: Anni Zink, Eberdingen

Freitag, 9. März

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 5. März bis Freitag, 9. März

Treffen der Kleingruppen zur 40-Tage-Aktion

Veranstaltungen KW 9/2018

23.02.2018

Freitag, 23. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 25. Februar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahlsfeier in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung, anschließend Kirchkaffee

Montag, 26. Februar

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 27. Februar

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 28. Februar

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 2. März

15:00 Uhr  Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Stadtkirche, Bietigheim

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 3. März

18:00  Uhr Gottesdienst im Krankenhaus Bietigheim

Montag, 26. Februar bis Freitag, 2. März

Treffen der Kleingruppen zur 40-Tage-Aktion

Veranstaltungen KW 8/2018

16.02.2018

Freitag, 16. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 18. Februar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim

Montag, 19. Februar

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 20. Februar

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 21. Februar

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim, 19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Freitag, 23. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 19. bis Freitag, 23. Februar

Treffen der Kleingruppen zur 40-Tage-Aktion

Veranstaltungen KW 7/2018

09.02.2018

Freitag, 9. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 10. Februar

  9:00 Uhr  Kirchlicher Unterricht in Bietigheim

Sonntag, 11. Februar

14:30 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung, anschließend Kirchkaffee

Montag, 12. Februar

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 13. Februar

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 14. Februar

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor

Freitag, 16. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 12. bis Freitag, 16. Februar

Treffen der Kleingruppen zur 40-Tage-Aktion

Veranstaltungen KW 6/2018

02.02.2018

Freitag, 2. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

19:30 Uhr  Ökumenischer Bibelabend im kath. Gemeindehaus St. Laurentius, Bietigheim, mit dem Thema: "Berauscht euch an der Liebe"

Sonntag, 4. Februar

10:00 Uhr  Ökumenischer Gottesdienst in der Evang. Friedenskirche, Bietigheim  zum Abschluss der Bibelwoche mit dem Thema: "Liebe - einfach göttlich", gleichzeitig Kindergottesdienst

Montag, 5. Februar

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 6. Februar

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 7. Februar

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in BIetigheim

Donnerstag, 8. Februar

14:30 Uhr  Senioren-Treff in der Christuskirche, Bietigheim, mit dem Thema: "Katharina von Bora - ein Frauenleben", Referentin: Erika Botzenhardt, Rielingshausen

19:30 Uhr  Info-Abend zum Weltgebetstag im Evang. Gemeindehaus, Metterzimmern, mit dem Thema: "Surinam", Referentin: Jutta Grünler

19:30 Uhr  Bezirksvorstand in Bietigheim

Freitag, 9. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 10. Februar

  9:00 Uhr  Kirchlicher Unterricht in Bietigheim

Veranstaltungen KW 5/2018

26.01.2018

Freitag, 26. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 28. Januar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:30 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 29. Januar

19:30 Uhr  Blechbläserchor in Bietigheim

Dienstag, 30. Januar

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4 Klasse) in Bietigheim

19:30 Uhr  Ökumenischer Bibelabend in Bietigheim mit dem Thema: "Süßer als Wein - Stark wie der Tod" (Hohes Lied 1,2-4; 6,8-10; 8,6-7), Ref.: Pfr. Johannes Saenger

Mittwoch, 31. Januar

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (3 bis 6 Jahre) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 1. Februar

19:30 Uhr  Ökumenischer Bibelabend im Evang. Gemeindehaus, Bietigheim mit dem Thema: "Ich suchte, den meine Seele liebt" (Hohes Lied 1,5-8; 3,1-6; 5,2-8), Ref.: Pfr. Roland Deckwart

Freitag, 2. Februar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

19:30 Uhr  Ökumenischer Bibelabend im Kath. Gemeindehaus St. Laurentius, Bietigheim mit dem Thema: "Berauscht euch an der Liebe" (Hohes Lied 4,12-5,1; 7,7-10), Ref.: P. Stefan Kettner

 

Veranstaltungen KW 4/2018

19.01.2018

Freitag, 19. Januar

19:00 Uhr  Allianz-Jugendabend in der Christuskirche Bieitigheim

Sonntag, 21.  Januar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 22. Januar

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 23. Januar

17:30 Uhr  Kids-Club (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

Mittwoch, 24. Januar

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 3 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor

Freitag, 26. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Veranstaltungen KW 3/2018

12.01.2018

Freitag, 12. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Samstag, 13. Januar

  9:00 Uhr  Kirchlicher Unterricht in Bietigheim

20:00 Uhr  Bundeserneuerungsgottesdienst in Bietigheim

Sonntag, 14. Januar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kindergottesdienst und Kleinkinderbetreuung

Montag, 15. Januar

19:30 Uhr  Posaunenchor in Bietigheim

Dienstag, 16. Januar

17:30 Uhr  Kidsclub (1. - 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 17. Januar

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (3 - 6 Jahre) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 18. Januar

19:30 Uhr  Allianzgebetsstunde in der Süddeutschen Gemeinschaft, Bietigheim

Freitag, 19. Januar

19:00 Uhr  Allianzjugendabend in der Christuskirche, Bietigheim

Veranstaltungen KW 52/2017

22.12.2017

Freitag, 22. Dezember

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 24. Dezember

17:00 Uhr  Christvesper in der Christuskirche, Bietigheim

Montag, 25. Dezember

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst zum Weihnachtsfest in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Freitag, 29. Dezember

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Montag, 25. Dezember bis Freitag, 29. Dezember

Treffen der Hauskreise

Sonntag, 31. Dezember

17:00 Uhr  Jahresschluss-Gottesdienst mit Abendmahlsfeier in Bietigheim

Montag, 1. Januar

14:30 Uhr  Neujahrs-Kaffee-Treffen in Bietigheim

Freitag, 5. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff nach Absprache in der Kapelle in Großingersheim

Sonntag, 7. Januar

  9:30 Uhr  Gebetstreff in Bietigheim

10:00 Uhr  Gottesdienst in Bietigheim, gleichzeitig Kinderprogramm und Kleinkinderbetreuung

Montag, 8. Januar

19:30 Uhr  Posaunnenchor in Bietigheim

Dienstag, 9. Januar

17:30 Uhr  Kidsclub (1. bis 3. Klasse) und Jungschar (ab 4. Klasse) in Bietigheim

20:00 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

Mittwoch, 10. Januar

  9:30 Uhr  Bibelstunde in Bietigheim

16:00 Uhr  Kinderstunde (ab 4 Jahre bis 1. Klasse) und Krabbelgruppe (bis 3 Jahre) in Bietigheim

19:30 Uhr  Gemeindechor in Bietigheim

Donnerstag, 11. Januar

14:30 Uhr  Senioren-Treff in der Christuskirche, Bietigheim, mit dem Thema: "Ein fast vergessenes Stück Deutschland - die Uckermark", Referent: Pastor Hans Weisenberger, Güglingen

19:30 Uhr  Bezirksvorstand

Freitag, 12. Januar

18:30 Uhr  Teenie-Treff in der Kapelle in Großingersheim

Neuapostolische Kirche

Termine

14.01.2019

Sonntag, 20.Januar

9.30 Uhr     Gottesdienst , zeitgleich Sontagsschule für 3-6 jährige

                     und Schulkinder

10.00 Uhr   Gottesdienst für Jugendliche in Sachsenheim

10.45 Uhr   Chorprobe

Mittwoch, 23. Januar

18.00 Uhr    Religionsunterricht in Bietigheim

20.00 Uhr    Gottesdienst

Freitag, 25. Januar

20.00 Uhr     Bezirks-Chorprobe in Wiernsheim

Termine

07.01.2019

Sonntag, 13. Januar

10.00 Uhr   SAT-Übertragung Gottesdienst mit Bezirksapostel

                      Ehrich aus Backnang nach Bietigheim

Mittwoch, 16. Januar

18.00 Uhr   Religionsunterricht

20.00 Uhr   Gottesdienst

Samstag, 19. Januar

9.30 Uhr     Bezirks-Orchesterprobe in Sachsenheim

Fußballverein Jugend

Neues aus der Jugendabteilung

15.01.2019

Christbaumsammlung der FVI – Jugend

Am ersten Samstag nach dem Dreikönigsfeiertag haben unsere D – und C – Jugendlichen wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume in Klein – und Großingersheim eingesammelt, welche von der Bevölkerung auf die Gehwege gelegt worden waren.

Ein herzliches Dankeschön geht hier an die Bürger, die unsere Fußballjugend auch in diesem Jahr mit kleineren und größeren Geldspenden unterstützt haben.

Danke auch an die Familien Seitz, Kieser, Nothacker, Tahiri und Rühle. Wie im letzten Jahr hatten sie auch diesmal wieder ihre Fahrzeuge und Fahrer zur Verfügung gestellt. 3 Trainer, 17 Jugendliche und 2 Eltern halfen mit, die Bäume einzusammeln. Nach rund 3 Stunden war der „Bäumeberg“ am Fischerwörth beträchtlich angewachsen und die Helfer konnten sich im Jugendraum bei einem Vesper, hergerichtet und vorbereitet von Andrea Schneider und Markus Adamcyk, aufwärmen und trocknen.

Neben der Arbeit machte den Jungs und auch den Helfern die gelungene Zusammenarbeit auch großen Spaß und man war sich einig, dass die Christbaumsammlung im nächsten Jahr 2020, diesmal am 11. Januar wieder in derselben Art durchgeführt wird.

E – Jugend gewinnt Hallenturnier in Vaihingen Enz

Beim mit acht Mannschaften besetzten Hallenturnier in Vaihingen Enz am Sonntag, 13.01. konnte unsere E 1 den Turniersieg erspielen. Etwas Glück gehörte schon auch dazu: Bei den Gruppenspielen in der Vierergruppe mit 08 Bissingen, VfB Tamm und TSV Höfingen  belegte man Platz 2, dann ein Sieg im Neunmeterschießen im Halbfinale, nachdem es zunächst Unentschieden ausgegangen war und im Finale dann wieder dasselbe: Sieg im Neunmeterschießen. Somit konnte die Mannschaft endlich einen Turniersieg erreichen und startet mit Selbstbewusstsein ins eigene Turnier am 27.01.2019 in Ingersheim.

Oben: Andrea Schneider, Michael Neufeld, Johannes Keicher, Valentin Neu

Mitte: Merlin Schubert, Johannes Zimmermann, Ferdinand v. Link, Colin Witzky

Vorne: Maciej Owcarek

Vorschau

Am Samstag, 19.01. nimmt eine F – Jugendmannschaft am Spieltag in Lbg beim TSV Innenstadthalle, Karlsstraße 29 teil. Spielbeginn: 10.00 Uhr Ende 13.00 Uhr

Zwei F – Jugendmannschaften sind beim Turnier/Spieltag in Erdmannhausen, Halle auf der Schray. Beginn: 09.00 Uhr. Ende: 14.00 Uhr

Zwei Bambinimannschaften sind ebenfalls in Erdmannhausen beim Turnier/Spieltag. Beginn: 15.00 Uhr. Ende 18.00 Uhr

Am Sonntag, 20.01. spielen 3 Bambinimannschaften beim Spieltag in Lbg./TSV Innenstadthalle, Karlstr.29. Beginn 9.15 Uhr. Ende. 12.15 Uhr

Tischtennisverein Ingersheim e.V.

Bericht

18.01.2019

TT-Vereinsmeisterschaften 2019 Aktive Einzel

Am letzten Freitagabend wurden die Vereinsmeisterschaften der Aktiven im Einzel ausgetragen. Der Termin nach der Winterpause war gut gewählt, um schnell wieder in Schwung und in Form zu kommen. Alle Teilnehmer waren gut erholt und gingen hochmotiviert an die Platte. Es wurde im Modus "jeder gegen jeden" gespielt. In Summe waren es für jeden Spieler 5 Spiele. Es war anstrengend und benötigte jede Menge Kondition, aber alle hatten viel Spaß und waren mit Leib und Seele bei der Sache. Nach teilweise hochklassigen und extrem spannenden Spielen, von denen sehr viele knapp waren, blieb es bis zum Schluss sehr spannend. Vor dem letzten Einzel konnten noch 3 Spieler Vereinsmeister werden. Die Höhe des Sieges war entscheidend für das Endergebnis.

Etwas überraschend, nach einem umkämpften Einzel gegen Udo Denecke, gewann dieses Bernd Seyfang.

Dies führte nach 2,5 Stunden Spielzeit zu folgender Endplatzierung:

 

1. Günter Hanauska

2. Gemeinsamer zweiter, Udo Denecke und Bernd Seyfang (Punkt und Satzgleich)

4. Gerald Partsch

5. Georg Hopfensitz

6. Albert Noha

Motor-Sport-Club Ingersheim

Hauptversammlung 2019 des MSC Ingersheim e.V.

09.01.2019

Liebe Mitglieder des MSC Ingersheim e.V.,

zu unserer diesjährigen, ordentlichen Hauptversammlung laden wir euch hiermit herzlich ein. Diese findet statt am:

Samstag, 16. Februar 2019 im Vereinsheim “Zuleg“, Beginn: 16:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Protokoll der letzten Hauptversammlung

2. Berichte über das abgelaufene Geschäftsjahr

3. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer

4. Ehrungen

Sportlerehrungen 

5. Neuwahlen

6. Entfällt

7. Jahresprogramm 2019

8. Beschlussfassung über eingereichte Anträge

9. Sonstiges

Anträge zur Hauptversammlung müssen bis spätestens Mittwoch, 13.02.2019 beim Vorsitzenden, Carsten Bernauer, Lindenstr. 4 in 74357 Bönnigheim, eingereicht werden. Die Vereinsleitung freut sich auf eine rege Teilnahme und auf euer Kommen. gez. Die Vorstandschaft (ge)

Hauptversammlung 2019 des MSC Ingersheim e.V.

08.01.2019

Liebe Mitglieder des MSC Ingersheim e.V.,

zu unserer diesjährigen, ordentlichen Hauptversammlung laden wir euch hiermit herzlich ein. Diese findet statt am:

Samstag, 16. Februar 2019 im Vereinsheim “Zuleg“, Beginn: 16:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Protokoll der letzten Hauptversammlung

2. Berichte über das abgelaufene Geschäftsjahr

3. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer

4. Ehrungen

Sportlerehrungen 

5. Neuwahlen

6. Entfällt

7. Jahresprogramm 2019

8. Beschlussfassung über eingereichte Anträge

9. Sonstiges

Anträge zur Hauptversammlung müssen bis spätestens Mittwoch, 13.02.2019 beim Vorsitzenden, Carsten Bernauer, Lindenstr. 4 in 74357 Bönnigheim, eingereicht werden. Die Vereinsleitung freut sich auf eine rege Teilnahme und auf euer Kommen. gez. Die Vorstandschaft (ge)

TSV Abt. Volleyball

Verschiedenes

15.01.2019

Jahresprogramm 2019

 

25. Februar                             Abteilungsversammlung (Linde) um 20 Uhr

 

2. -  5. März                            Skiausfahrt nach Steinach am Brenner

 

22. März                                 TSV Hauptversammlung (Linde) um 20 Uhr

 

19. Mai                                   Freizeitturnier

 

26. Juni - 7.Juli                       1 Tag Bewirtung bei Kultur im Schloss

 

22. Juli                                     Sommer- Abschlussturnier

           

26. -  28 Juli                            1. TSV-Schönblick-Openair

 

21. – 22. September               Aktiventurnier Herren (Sa) und Damen (So)

 

16. Dezember                         Winter-Abschlussturnier

 

 

Vorschau

 

Am kommenden Samstag, 19. Januar startet auch unsere Herrenmannschaft in die Rückrunde der Saison. Es geht dieses Mal nach Freudental zum alt bekannten Derbygegner.

 

Spielgegner: SG TSV Kleinsachsenheim/VC Freudental

Spielbeginn: 14.00 Uhr

Spielstätte: Schönenberghalle

 

Ergebnisse Freizeit

 

TSF Ditzingen Block+Ade   -   TSV Kleiningersheim 1      2:0

SG TSV Enzweihingen/TSV Asperg    -   TSV Kleiningersheim 1  0:2

 

 

SV Diefenbach 1   -   TSV Kleiningersheim 2         2:0

SV Diefenbach 2   -   TSV Kleiningersheim 2         0:2

 

TSV Abt. Badminton

Jugend Jugend Jugend - aber auch alle anderen -

15.01.2019

Wir sind ein wichtiger Bestandteil des TSV Kleiningersheim

und seit 1984 als Abteilung im Verein.

Die Basis für alle Gruppen ist unsere Jugendarbeit. Mit unserem Trainerteam begeistern wir Kinder ab 9 Jahren für den Badmintonsport. Mit gezielten Maßnahmen sind wir stetig bestrebt neue Kinder und Jugendliche für diesen Sport zu gewinnen.

Bist Du als Badmintonspieler bereits in einer Mannschaft aktiv oder möchtest den nächsten Schritt in deiner sportlichen Laufbahn machen und Teil eines der aufstrebenden Teams werden, dann bist Du bei uns immer willkommen.

Unsere Mannschaften spielen mit großer Begeisterung in verschiedenen regionalen Ligen. Mit unserem Training geleitet von einem professionellen Trainer ist der jeweilige Aufstieg stets im Fokus.

Darüber hinaus richtet sich unser Angebot auch an Freizeitspieler. Vom Anfänger bis zum ehemaligen Profi sind alle erwünscht die Spaß am Badmintonsport und an der sportlichen Betätigung haben.

Die Freude am Spiel und das Miteinander stehen bei uns im Vordergrund.

Ansprechpartner in allen Fragen ist Thomas Läpple, Telefon: 0172 7016417

Jahreshauptversammlung

15.01.2019

Liebe Mitglieder der Abteilung Badminton,

hiermit laden wir euch herzlich zur Jahreshauptversammlung ein.

Die Versammlung findet statt am Freitag den 23.02.2018

um 19.00 Uhr im Burgrestaurant ( Gewölbekeller) in 71717 Hohenbeilstein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Berichte und Aussprachen

3. Entlastung

4. Neuwahlen

5. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung können bis zum Freitag den 16.02.2018

schriftlich beim Vorsitzenden Thomas Läpple, Heilbronner Str. 4 in

71720 Oberstenfeld eingereicht werden.

Angelsportverein Ingersheim e.V.

Hauptversammlung am 13.01.2019

09.01.2019

Am 13.01.2019 findet ab 10.00 Uhr in unserem Vereinsheim die jährliche Hauptversammlung statt.

 

Tagesordnung:           1. Begrüßung

                                       2. Ehrungen

                                       3. Berichte der Vorstandschaft

                                        4. Entlastung der Vorstandschaft

                                       5. Anstehende Neuwahlen

                                       6. Anträge

                                       7. Verschiedenes

 

 

Ausgabe der Jahres- und Neckarkarten:

Erfolgt nur gegen Vorlage eines „gültigen“ Fischereischeines und wenn keine Beitragsrückstände (Jahresbeitrag und / oder Fehlstunden) bestehen.

 

 

Weitere Termine im Januar 2019:

 

20.01.2019             2. Kartenausgabe im Vereinsheim (ab 10.00 Uhr)

27.01.2019             Familienfeier im Vereinsheim (ab 12.00 Uhr)

Akkordeonverein Ingersheim e.V.

95. Geburtstag von Herbert Frömmrich

07.01.2019

Die Vorstände des Akkordeonvereins, Roland Vogel und Lena Henning, gratulierten am Sonntag, 6. Januar Herbert Frömmrich zu dessen 95. Geburtstag. Er ist das älteste Mitglied unseres Vereines. Wir freuen uns, dass Herbert Frömmrich trotz seines hohen Alters noch selbständig und fit ist und z.B. immer selbst sein Altpapier zu unseren Sammlungen ins Fischerwörth bringt. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Gesundheit!

Jahreskonzert

14.01.2019

Klezmer meets Swing – das ist das Motto des diesjährigen Jahreskonzertes. Alle Orchester und Spielgruppen des Vereins werden an diesem Abend unter der Leitung von Britta Schwarzien etwas zu diesem Thema zu Gehör bringen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Medley aus Anatevka, „Du und ich“ von Clueso, „Mack the knife“ aus der Dreigroschenoper, „Don’t be that way“ von Benny Goodman und „Mazeltow“, eine Klezmer-Rhapsodie. Ein Programm, das viel Abwechslung bietet.

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Die Halle ist bestuhlt, es gibt Getränke und Häppchen. Der Eintritt beträgt 8 Euro (VVK 7 Euro), ermäßigt 4 Euro. Kartenvorverkauf durch Feinkost Fritz und die Postagentur Scheyhing in Ingersheim. Alle Informationen sowie das komplette Programm findet man auf der Homepage www.akkordeonverein-ingersheim.de.

Blasorchester Ingersheim e.V.

Einladung zur Hauptversammlung 2019 KW 3

16.01.2019

Wir laden hiermit alle aktiven und passiven Mitglieder und Ehrenmitglieder, sowie unsere jugendlichen Mitglieder recht herzlich ein zur Hauptversammlung des Blasorchesters Ingersheim e. V..

 

Sie findet statt am:

Freitag, den 18. Januar 2019

um 20.00 Uhr

im Nebenraum des Restaurants Pizzeria Fischerwörth

(Fischerwörthstraße 12, 74379 Ingersheim)

 

Die Tagesordnung lautet:

1. Berichte

2. Neuwahlen

3. Satzungsänderung – neu § 5a Datenschutzregelungen

4. Aufstellung des Jahresprogramms 2019

5. Verschiedenes

 

gez.

Steffen Seitz, 1. Vorsitzender

Neujahrsgrüße 2019

11.01.2019

Das Blasorchester Ingersheim e. V. wünscht allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie allen Freunden und Gönnern ein glückliches und gesundes neues Jahr 2019!

Einladung zur Hauptversammlung 2019 KW 3

18.01.2019

Wir laden hiermit alle aktiven und passiven Mitglieder und Ehrenmitglieder, sowie unsere jugendlichen Mitglieder recht herzlich ein zur Hauptversammlung des Blasorchesters Ingersheim e. V..

 

Sie findet statt am:

Freitag, den 18. Januar 2019

um 20.00 Uhr

im Nebenraum des Restaurants Pizzeria Fischerwörth

(Fischerwörthstraße 12, 74379 Ingersheim)

 

Die Tagesordnung lautet:

1. Berichte

2. Neuwahlen

3. Satzungsänderung – neu § 5a Datenschutzregelungen

4. Aufstellung des Jahresprogramms 2019

5. Verschiedenes

 

gez.

Steffen Seitz, 1. Vorsitzender

Musikverein Kleiningersheim e.V.

Jahreshauptversammlung

05.12.2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 26.01.2019 um 20.00 Uhr in der Gaststätte "Linde"

 

Als Tagesordnung sind folgende Punkte vorgesehen:

 

1.     Begrüßung und Totenehrung

2.     Bericht des 2. Vorsitzenden

3.     Bericht des Chronisten

4.     Kassenbericht

5.     Kassenprüfbericht

6.     Bericht über Probenbesuche

7.     Bericht des Dirigenten

8.     Bericht der Jugendleiterin und des Jugenddirigenten

9.     Bericht über Stand Bläserklasse

10.  Entlastung der Vorstandschaft

11.  Ein- und Austritte

12.  Wahlen/ Neuwahlen

13.  Jahresprogramm 2019

14.  Anträge und Verschiedenes

 

Änderungen und weitere Anträge sind bis zum 19.01.2018 schriftlich bei den zweiten Vorsitzenden Tanja Dauser, In den Linden 56, 74379 Ingersheim bzw. Thomas Gärtner, Wagnerstraße 3, 71691 Freiberg/N. abzugeben.

Obst- und Gartenbauverein Großingersheim

OGV Familiennachmittag 2019

01.01.2019

Folgen des trockenen Sommers werden erst in diesem Jahr sichtbar

01.01.2019

Viele neue Gesichter, darunter auch einige Frauen, waren unter den 55 Teilnehmern/innen des diesjährigen Schnittkurses des OGV-Großingersheim. Am 28. Dezember referierte Günther Plonka von der Obstbau-Beratungsstelle des Landratsamtes an der Gemeinschaftsschuppenanlage zwischen Groß- und Kleiningersheim.

Plonka blickte zuerst auf das für den Obstbau schwierige vergangene Jahr zurück. Zum Glück war der Winter 2017/18 sehr niederschlagsreich, das milderte die Folgen des sehr trockenen Sommers 2018 etwas ab. Die Auswirkungen durch den starken Ertrag nach dem super Blütenfrühling und der Trockenheit durch abgebrochene Äste sind überall deutlich zu spüren. Die Spätfolgen der Trockenheit etwa durch Einrisse an der Stammrinde oder Vitalitäts-Verlust bei alten Bäumen kommen erst in den nächsten Jahren und sind nicht so sichtbare Zeichen wie ein Astbruch.

Da die Ansätze für 2019-Blüten im Jahr 2018 gebildet wurden, wird aufgrund der Trockenheit und der Alternanz bei Obstbäumen, die Probleme an den Obstbäumen erst in diesem Jahr sichtbar, das heißt auf ein starkes Fruchtjahr folgt oft ein schwaches Erntejahr. Für dieses Jahr empfiehlt Herr Plonka eher zurückhaltende Schnittmaßnahmen, um nicht zu viele Fruchtblüten beim Schnitt zu entfernen und ggf. den geschwächten Bäumen keine so starken Wunden zuzufügen. Ältere Bäume sollten oben mehr ausgelichtet werden, damit Licht in das Bauminnere fällt und dort Wachstum/Triebe angeregt werden. Außerdem sollten stammnahe Wunden bei alten Bäumen vermieden werden.

Nach diesem auf für Laien sehr verständlich erklärten Einblick von Wettereinflüssen in den Obstbau ging Herr Plonka noch kurz auf das Equipment beim Baumschnitt ein. Speziell die Teleskopwerkzeuge haben vor und Nachteile. Vorteile sind, dass sie in der Regel einfach zu handhaben sind und man oft keine Leiter verwenden muss. Ein Nachteil ist allerdings, dass im Vergleich zum Schnitt auf der Leiter mit der Rebschere oder Baumsäge der Schnitt unsauberer ist Schnitt und „Stummel“ die von den Ästen übrigbleiben. Diese neigen oft dazu im nächsten Jahr ein oder zwei neue Triebe zu bekommen. Herr Plonka informierte auch über eine Studie der Berufsgenossenschaft, nachdem die meisten Stürze von einer Leiter beim Obstbaumschnitt in den ersten 15 Minuten passieren und das meist aus geringer Höhe.

Nach diesen Informationen schritten die Teilnehmer zur Tat; an zwei Jungen Obstbäumen ging es um den Erziehungsschnitt. Der anschließende ältere Hochstamm-Obstbaum stellte aufgrund seines Wuchses und Aufbaus eine Herausforderung dar. Viele Fragen aus dem Publikum konnten beantwortet werden und die Teilnehmer führten Fachgespräche. Diese wurde beim abschließenden Glühwein und Butterbrezel im Pavillon auf dem Holderhof fortgesetzt.

Bienen und ihre Bedeutung für die Umwelt

01.11.2018

Mehr als 30 Interessierte folgten dem Vortrag „Imkerei im Ländle“ von Wolfgang Mallin, Vorsitzender des Bezirksvereins für Bienenzucht e.V. , zu dem der Obst- und Gartenbauverein Großingersheim ins Fischerwörth eingeladen hatte. Ins Zentrum seines Vortrages stellte Herr Mallin die ökologische Bedeutung der Honigbienen: Wie alle Bienen würde auch die Honigbiene durch ihre Bestäubungsleistung in großem Maße zum Erhalt von Wild- und Nutzpflanzen beitragen und sei dadurch ein unverzichtbares Bindeglied im Ökosystem.

Herr Mallin beschrieb zunächst, wie ein Bienenvolk funktioniert: Die Aufgaben von Königin, Arbeiterinnen und Drohnen stellte er, unterstützt durch anschauliche Schaubilder, ausführlich dar. Er beschrieb das Bienenvolk als einen Organismus, der nur als Ganzes überlebensfähig ist. Deshalb sei es wichtig, die Abläufe im Bienenstock zu kennen, damit dieser nicht durch unbedachte Handlungen vernichtet wird. Er unterstrich dies mit eindrucksvollen Zahlen. So produziere z. B. eine Königin im Jahr 120.000 Eier, eine Leistung, zu der ein Huhn 320 Jahre bräuchte.

Über die Arbeit der Imker wurde im zweiten Teil des Vortrags berichtet. So erfuhren die Zuhörer, dass die Zahl der haupt- und nebenberuflichen Imker stetig zurückgehe, es aber gleichzeitig eine Zunahme an Hobbyimkern gebe, bei denen der Honigertrag nicht im Mittelpunkt stehe. So werde z. B. nur 20% des Honigbedarfs in Deutschland auch hier gedeckt, 80% kämen aus dem Ausland.

Eine große Herausforderung an die Imker stellt neben der Varroamilbe der drastische Rückgang an Bienenfutterpflanzen auf den landwirtschaftlichen Flächen dar. So habe er 2018 seine Völker nur durch Zufütterung über den Sommer retten können, berichtete der Referent. Deshalb richtete er an die Obst- und Gartenfreunde den Appell, das ihrige zu tun, um diesen Mangel ein Stück weit auszugleichen. So kann durch bienenfreundliche Blütenpflanzen,die abwechselnd über das Jahr hinweg blühen, eine Futtergrundlage gebildet werden. Auch sollte der Hobbygärtner weitgehend auf Pflanzenschutzmittel verzichten, und, wenn diese doch einmal benötigt werden, sie frühmorgens oder am Abend ausbringen, wenn die Bienen weitgehend im Stock sind.

Wohin ein Rückgang von Wild- und Honigbienen führen kann zeigte Herr Mallin am Beispiel der USA, wo „Bestäubungsimker“ mit ihren Bienenvölkern im Land herumreisen, um die Obstplantagen zu bestäuben, und am Beispiel von China, wo Obstbäume von Hand bestäubt werden müssen. In Baden-Württemberg gebe es einige gute Ansätze zum Erhalt der Artenvielfalt, wie z. B. verpflichtende Brachflächen und Unterstützung beim Erhalt von Streuobstwiesen. Diese gelte es fortzuführen und auszubauen, und jeder könne etwas dazu beitragen.

OGV Hochhinaus

01.08.2018

Der diesjährige Tagesausflug des Obst- und Gartenbauvereins Großingersheim führte -traditionell mit öffentlichen Verkehrsmitteln- zu einem besonderen Höhepunkt. Ziel war der ThyssenKrupp-Testturm in Rottweil.

In diesem Turm entwickelt und testet das Unternehmen ThyssenKrupp die modernsten Aufzüge für die höchsten Bauwerke der Welt. Schon von weitem bestach die filigrane Architektur des 246 m hohen Turmes. Die Auffahrt zu der mit 232 m höchsten Besucherplattform Deutschlands mit dem Panoramaaufzug war ein besonderes Erlebnis. Mit 8 Meter pro Sekunde wurde diese in weniger als 30 Sekunden erreicht. Von dort oben bot sich ein spektakulärer Rundumblick über die Alb und den Schwarzwald bis hin zu den Alpen. Im Innenbereich der Besucherplattform konnte man sich bei einer Videopräsentation über den Bau, die Technik und die Ausmaße des Turmes Informieren.

Wieder unten angekommen, ging es in einer kleinen Wanderung in die Altstadt von Rottweil, der ältesten Stadt Baden Württembergs.

Vor der Rückfahrt mit der Bahn war noch genügend Zeit, die Altstadt von Rottweil mit ihren zahlreichen historischen Gebäuden auf eigene Faust zu erkunden.

Obst- und Gartenbauverein Kleiningersheim

Obstbaumschnitt 2019

10.01.2019

Der OGV Kleiningersheim lädt Sie Alle herzlich ein

 „Der Obstbaum Winterschnitt“

Am 9. Februar 2019 Beginn 13.00 Uhr Im Lindenhof, Kleiningersheim

Was ist alles zu beachten, welche Werkzeuge sind brauchbar. Was ist ein Verjüngungsschnitt, bis zu welchen Alter tragen Bäume Obst? Was ist bei den Gehölzen zu beachten? Bei welchen Temperaturen kann man schneiden? Diese und andere Fragen werden Ihnen vom Fachwart Bernd Grabenstein anschaulich beantwortet .Sie kommen zum Lindenhof von Großingersheim und biegen erste Straße/ geteerter Feldweg links ab. Der Lindenhof ist ausgeschildert. Für eine kleine Aufwärmung wird gesorgt.

Fragen und Infos bei Hilde Grabenstein, Tel. 07142-66382 EMail hgrabenstein@web.de

Obstbaumschnitt 2019

09.01.2019

Landwirtschaftlicher Ortsverein Ingersheim

Einladung zur Hauptversammlung

16.01.2019

Zu unserer jährlichen Versammlung treffen wir uns

am 24.01.2019 um 20 Uhr im Gasthaus Fischerwörth in Ingersheim

 

1.     Begrüßung

2.     Aktuelles

3.     Landhandel Düngemarkt und Marktfrüchte 2019

4.     Einführung in landwirtschaftliche Lenksysteme Firma Ackerguide

 

Die Vorstandschaft freut sich auf Eure Teilnahme.

CDU-Gemeindeverband Ingersheim

Nächste Bürgersprechstunde Eberhard Gienger am 23.01.2018

07.12.2018

Urlaubszeit im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger

 

 

Über Weihnachten und den Jahreswechsel ist das Wahlkreisbüro des CDU-Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger wegen Urlaub vom 24. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019 geschlossen.

(Foto: www.gienger-mdb.de)

Ab Montag, den 7. Januar 2019 ist das Büro wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die regelmäßigen Bürozeiten sind: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie zusätzlich Dienstag und Donnerstag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Die nächste Bürgersprechstunde findet am Mittwoch, 23. Januar 2019 von 14 Uhr bis 16 Uhr im Wahlkreisbüro, Pleidelsheimer Str. 11 in Bietigheim statt.

Bündnis 90/Die Grünen

Neujahrswünsche von Bündnis 90/Die Grünen

11.01.2019

Bündnis 90/Die Grünen wünschen allen Ingersheimerinnen und Ingersheimern ein gesundes, friedliches und erfolgreiches 2019.

 

Ihre Ingersheimer Grünen

WIR - Bürger für Ingersheim

Wünsche für das Neue Jahr

16.01.2019

Es ist schon etwas spät für Neujahrswünsche. WIR wollen es aber nicht versäumen, Ihnen allen ein gutes und fröhliches Neues Jahr zu wünschen. Frohsinn - um in den Worten von Georg Willmann zu reden - soll uns begleiten und unseren Alltag bestimmen.

Und so wollen wir mit frohem Mut in dieses Wahljahr gehen und uns für die Gemeinde und für die Bürgerinnen und Bürger einsetzen.

Allem voran stehen für uns der sparsame und nachhaltige Einsatz von Ressourcen und der fürsorgliche Umgang mit den in der Gemeinde lebenden Menschen.

Lärmaktionsplan (GMR-Sitzung 18.12.18/TOP 4)

16.01.2019

Stellungnahme der Gemeinderatsfraktion WIR-Bürger für Ingersheim zu Angelegenheiten der Gemeinde (gemäß Redaktionsstatut 25.9.18 / 2.1.3)

In der GMR-Sitzung vom 18.12.18 wurde ein Lärmaktionsplan (Entwurf) vorgestellt und diskutiert. Dieser Plan soll öffentlich ausgelegt werden und dann als endgültiger Lärmaktionsplan verabschiedet werden. WIR beziehen dazu wie folgt Stellung:

·         Geschwindigkeitsbeschränkungen auch für die Besigheimer Straße

Für die Pleidelsheimer Straße und die Tiefengasse ermöglicht die schalltechnische Untersuchung  eine Tempo 30-Beschränkung. Obwohl an der Besigheimer Straße nur im Bereich bis zur Tankstelle signifikanter Lärm ermittelt wurde, setzen wir uns dafür ein, dass auch dort Tempo 30 gilt.

Damit wäre im gesamten Ortsgebiet Tempo 30 vorgeschrieben, was eine vereinfachte Ausschilderung möglich macht und für alle Verkehrsteilnehmer übersichtlicher ist.

·         Fahrbahndeckensanierungen

Wenn es lärmmindernde Fahrbahndeckaufbauten gibt, sollen diese bei allen Straßensanierungsarbeiten im Ort zum Einsatz kommen. In unserem Artikel vom November haben wir ausführlicher erklärt, warum es sinnvoll ist, bei Straßensanierung, die in der nächsten Zeit geplant sind, alle Möglichkeiten der Verbesserung der Wohnqualität für Anwohner von Verkehrsteilnehmer zu nutzen.

·          Verstärkte Geschwindigkeitsüberwachungen

Wenn durch Geschwindigkeitsüberwachungen Einnahmen bei der  Verkehrsbehörde verbucht werden, sollten wir dafür Gegenleistungen für die Straßenqualität der Landes- und Kreisstraßen einzufordern können (z.B. Niveauangleichung von Schachtdeckeln).

·         Zielgruppenorientierte Bedarfshaltestelle Edeka/Fischerwörth

Wenn eine Bedarfshaltestelle für den Bus am Edeka/Fischerwörth eingerichtet wird, dann können etliche Fahrten durch Busfahrten ersetzt werden.  Das verursacht weniger Lärm, weniger Abgase und weniger Stress. 

Durch die Verlängerung von Tempo 30 bis zum Ortsende in Richtung Pleidelsheim, sind die rechtlichen Voraussetzungen einer einfachen und schlichten Platzierung eine Bedarfshaltestelle gegeben. Wenn dann noch für diese innerörtliche Nutzung die Kosten rückerstattet werden, ist die Chance eine schnellen Akzeptanz gegeben (Edeka: Rückerstattung beim Einkauf; Sportler: Vereinsförderung der Gemeinde).