Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Kultur...

... und Wein

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Fundsachen

Fundsachen

14.06.2021

Beim Fundamt wurde folgender Gegenstand abgegeben:

1 Schlüssel mit einem Boomerang-Anhänger "KeyBoomerang WWF"

   Weinberge, Ingersheim

 

Eigentumsansprüche können auf dem Rathaus, Fundamt im Bürgerbüro, Zimmer 1, Tel. 07142/9745–22, geltend gemacht werden.

Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V.

Photovoltaikanlage mieten oder kaufen?

12.06.2021

Grafik_Energieagentur Kreis Ludwigsburg e.V._LEA
Solarkraft liegt im Trend: Man nutzt
die Sonne als kostenlose Energiequelle, ist damit unabhängiger und kann Stromkosten sparen. Neben dem Kauf von Photovoltaikanlagen etabliert sich seit einiger Zeit ein neues Modell: die Photovoltaikanlage fürs eigene Dach mieten. Damit können hohe Investitionskosten vermieden werden. Viele stehen daher vor der Frage: Photovoltaikanlage mieten oder kaufen?

 

Ähnlich wie das Leasing eines Autos wird eine Photovoltaikanlage gegen die Zahlung einer Pacht auf das Hausdach gesetzt. Hausbesitzer:innen stellen lediglich Dachfläche zur Verfügung. Während der Vertragslaufzeit kann der produzierte Strom nicht nur ins Netz eingespeist werden, sondern kann auch selbst, gegen Zahlung festgelegter Gebühren, genutzt werden. Bei seriösen Angeboten erhalten die Anlagenpächter die Vergütung für den Teil des Solarstroms, der ins Netz eingespeist wird.

 

Die Miete oder Pacht kann am Ende aber teurer ausfallen als ein Kauf. Die Verbraucherzentrale BW empfiehlt deshalb, die Vertragsbedingungen vorab gründlich zu prüfen. Beispielsweise ist die Miete nur dann zu zahlen, wenn die Anlage wie versprochen Strom produziert und wenn Wartungen und Reparaturen durchgeführt werden. Die monatlichen Belastungen sollten sich mit den Einnahmen wieder aufheben, empfiehlt auch die Energieagentur Kreis Ludwigsburg (LEA). Da diese jedoch maßgeblich durch den Eigenverbrauch beeinflusst werden, ist eine individuelle Betrachtung sinnvoll.

 

Expert:innen der LEA bieten unabhängige und kostenlose Hilfe an – von der Beurteilung der Angebote bis zur Anschaffung einer Anlage. Interessant ist auch der Eignungscheck Solar, wobei geprüft wird, ob sich das Haus für eine Photovoltaikanlage eignet. Beratungstermine können bei der LEA unter 07141/68893-0 vereinbart werden.

Mehr Informationen auf www.lea-lb.de

 

Informationen zum Thema Solar in der Podcast-Reihe der VZ: https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/energie/erneuerbare-energien/photovoltaik-60295.

Katholische Kirche St. Petrus und Paulus

KW26 Katholische Kirchengemeinde

10.06.2021

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage: https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Di - Mi 9:00 – 12:00 Uhr, Do 16:00 – 18:00 Uhr, Fr. 9:00 – 12:00 Uhr, Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Besuche im Pfarrbüro sind aufgrund der aktuellen Situation nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Pfarrer Jens-Uwe Schwab, Tel: 07141 99 23 360

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328, Mail: joachim.pierro@drs.de

Gemeindereferentin: Miriam Hensel, Tel: 07141 / 99 23 366, Mail: miriam-hensel@drs.de

Jugendreferentin: Julia Hanus, Tel:  0152 / 021 743 51, Mail:  julia.hanus@drs.de

 

Freitag

2.7

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Samstag

3.7

 

 

Ingersheim

 

18:00

Eucharistiefeier

Sonntag

4.7

 

14. Sonntag im Jahreskreis

Pleidelsheim

 

09:30

Festmesse zum Patrozinium Petrus und Paulus

Freiberg

 

11:00

Eucharistiefeier mit Tanz und Gesang

Dienstag

6.7

 

 

Freiberg

 

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Mittwoch

7.7

 

 

Pleidelsheim

 

8:30

Eucharistiefeier

Freitag

9.7

 

 

Pleidelsheim

 

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Samstag

10.7

 

 

Ingersheim

 

18:00

 

Eucharistiefeier für die Kirchengemeinde Pleidelsheim/Ingersheim

Sonntag

11.7

 

15. Sonntag  im Jahreskreis

Pleidelsheim

 

09:30

Erstkommunionfeier nur mit Gästen, ohne Gemeinde. Wir bitten um Verständnis.

Freiberg

 

11:00

Eucharistiefeier mit Erstkommunion

 

Für die Gottesdienste Samstag und Sonntag ist eine Voranmeldung erforderlich, die jeweils spätestens am vorherigen Donnerstag im Pfarramt (telefonisch oder per Mail) eingegangen sein muss. Geben Sie dabei bitte die Namen, die Anschrift sowie die Telefonnummer und Mailadresse aller Personen an, die Sie zu einem Gottesdienst anmelden möchten. Vom Pfarramt erhalten Sie dann eine Rückmeldung.

Für unsere Fair-Teiler und faire Verkaufsstelle suchen wir…

·         einen Schrank (aus Holz oder Metall).

·         einen Kühlschrank.

·         eine Glasvitrine.

Damit unsere Fair-Teiler weiterhin Lebensmittel vor der Mülltonne retten können, muss der Schrank in Pleidelsheim erneuert werden. Ein Kühlschrank würde dazu führen, dass auch gekühlte Ware gerettet werden kann. Mit der Glasvitrine möchten wir eine Verkaufsstelle für Fair-Gehandelte Produkte, vor allem unsere No-Cap-Produkte einrichten. Vielleicht steht in ihrem Keller oder Dachboden eins der genannten Dinge und freut sich auf eine zweite Nutzung. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Nachhaltigkeitsarbeit durch eine Sachspende unterstützen. Melden Sie sich bei Miriam Hensel, 015228492274

Firmung 2022

Herzliche Einladung!

 

Im Oktober beginnt die Vorbereitung auf die Firmung im März 2022 mit dem Motto:

IST DA WER?

GOTT?!

 

Dazu laden wir die Jugendlichen ein, die im kommenden Schuljahr 15 Jahre alt werden oder bereits älter sind.

Zum ersten Mal findet die Vorbereitung auf die Firmung gemeinsam in unseren Gemeinden Freiberg und Pleidelsheim-Ingersheim statt.

Aufgrund der aktuellen Coronasituation laden wir die Jugendlichen zum Infoabend ins Gemeindehaus (mit Hygienebestimmungen) und die Eltern zu einer Videokonferenz ein.

 

Info-Abend I für die Jugendlichen

Dienstag, 6. Juli, 19:30 Uhr im Mariensaal in Freiberg, Marienstr. 4

Aufgrund der Cornasituation werden wir diesen Info-Abend zeitlich gestaffelt in Gruppen durchführen. Deshalb erhalten alle, die von uns bereits angeschrieben wurden, einen weiteren Brief von uns!

Info-Abend II für die Eltern

Donnerstag, 8. Juli, 19:30 Uhr online über Videokonferenz. Näheres dazu findet sich im noch folgenden Info-Brief an die Jugendlichen.

 

Neu ist nicht nur die gemeinsame Vorbereitung in der Seelsorgeeinheit, sondern auch eine neue Konzeption und ein Begleitungsteam von jungen Erwachsenen und älteren Jugendlichen, die sich am ersten Infoabend vorstellen werden.

(Jugendliche die im nächsten Schuljahr 15 Jahre alt werden und noch keine Einladung erhalten haben, können sich selbstverständlich in den Pfarrämtern melden.)

 

Jugendreferentin Julia Hanus, Pastoralreferent Joachim Pierro

Kreativwochenende für Jugendliche

Ein Wochenende für neue Projekte & Ideen oder für Dinge, die du bereits ganz lange auf deiner „Wollte-ich-immer-schon-mal-machen-hatte-aber-bisher-nie-Zeit-dafür“ – Liste stehen hast. Von 22. bis 24. Oktober 2021 bieten wir für Jugendliche ab 14 Jahren unter anderem Acrylic Pouring, Graffiti, Stamping, Low Poly Masks, Bullet Journal, Nähen und vieles mehr an. Das Wochenende bietet dir eine kunterbunte Mischung aus tollen Workshops für neue Inspiration und endlich freie Zeit für dich und deine Ideen. Das Wochenende findet im Haus Haigern in Talheim statt. Die Anmeldung ist bis zum 27. September mit ein paar Klicks unter www.bdkj.info/hn möglich. Erfahrungsgemäß sind die Plätze schnell belegt, schnell sein lohnt sich! Der Teilnehmerbeitrag für Material, Verpflegung und Übernachtung beträgt 35 €. Nach der Anmeldung bekommst du etwa Anfang Oktober alle wichtigen Informationen zum Wochenende.

Julia Hanus

Katholische Kirche St. Petrus und Paulus

KW25 Katholische Kirchengemeinde

10.06.2021

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage: https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Di - Mi 9:00 – 12:00 Uhr, Do 16:00 – 18:00 Uhr, Fr. 9:00 – 12:00 Uhr, Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Besuche im Pfarrbüro sind aufgrund der aktuellen Situation nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Pfarrer Jens-Uwe Schwab, Tel: 07141 99 23 360

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328, Mail: joachim.pierro@drs.de

Gemeindereferentin: Miriam Hensel, Tel: 07141 / 99 23 366, Mail: miriam-hensel@drs.de

Jugendreferentin: Julia Hanus, Tel:  0152 / 021 743 51, Mail:  julia.hanus@drs.de

Freitag

25.6

 

 

Pleidelsheim

 

17:30

18:00

 

Rosenkranz

Eucharistiefeier,

Intention: 1. Jahrestag von Laura Teuber

Samstag

26.6

 

 

Ingersheim

 

18:00

Eucharistiefeier

Sonntag

27.6

 

13. Sonntag im Jahreskreis Erntebittsonntag

Freiberg

 

11:00

Eucharistiefeier

Pleidelsheim

 

09:30

Eucharistiefeier mit Erstkommunion von Lias Maxham

Ingersheim

 

10:00

ökum. Erntebittgottesdienst auf dem Holderhof

Dienstag

29.6

 

 

Freiberg

 

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Mittwoch

30.6

 

 

Pleidelsheim

 

8:30

Eucharistiefeier

Freitag

2.7

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Samstag

3.7

 

 

Ingersheim

 

18:00

Eucharistiefeier

Sonntag

4.7

 

14. Sonntag im Jahreskreis

Pleidelsheim

 

09:30

Festmesse zum Patrozinium Petrus und Paulus

Freiberg

 

11:00

Eucharistiefeier Tanz und Gesang

 Für die Gottesdienste Samstag und Sonntag ist eine Voranmeldung erforderlich, die jeweils spätestens am vorherigen Donnerstag im Pfarramt (telefonisch oder per Mail) eingegangen sein muss. Geben Sie dabei bitte die Namen, die Anschrift sowie die Telefonnummer und Mailadresse aller Personen an, die Sie zu einem Gottesdienst anmelden möchten. Vom Pfarramt erhalten Sie dann eine Rückmeldung.

Für unsere Fair-Teiler und faire Verkaufsstelle suchen wir…

·         einen Schrank (aus Holz oder Metall).

·         einen Kühlschrank.

·         eine Glasvitrine.

Damit unsere Fair-Teiler weiterhin Lebensmittel vor der Mülltonne retten können, muss der Schrank in Pleidelsheim erneuert werden. Ein Kühlschrank würde dazu führen, dass auch gekühlte Ware gerettet werden kann. Mit der Glasvitrine möchten wir eine Verkaufsstelle für Fair-Gehandelte Produkte, vor allem unsere No-Cap-Produkte einrichten. Vielleicht steht in ihrem Keller oder Dachboden eins der genannten Dinge und freut sich auf eine zweite Nutzung. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Nachhaltigkeitsarbeit durch eine Sachspende unterstützen. Melden Sie sich bei Miriam Hensel, 015228492274

Firmung 2022

Herzliche Einladung!

 

Im Oktober beginnt die Vorbereitung auf die Firmung im März 2022 mit dem Motto:

IST DA WER?

GOTT?!

 

Dazu laden wir die Jugendlichen ein, die im kommenden Schuljahr 15 Jahre alt werden oder bereits älter sind.

Zum ersten Mal findet die Vorbereitung auf die Firmung gemeinsam in unseren Gemeinden Freiberg und Pleidelsheim-Ingersheim statt.

Aufgrund der aktuellen Coronasituation laden wir die Jugendlichen zum Infoabend ins Gemeindehaus (mit Hygienebestimmungen) und die Eltern zu einer Videokonferenz ein.

 

Info-Abend I für die Jugendlichen

Dienstag, 6. Juli, 19:30 Uhr im Mariensaal in Freiberg, Marienstr. 4

Aufgrund der Cornasituation werden wir diesen Info-Abend zeitlich gestaffelt in Gruppen durchführen. Deshalb erhalten alle, die von uns bereits angeschrieben wurden, einen weiteren Brief von uns!

Info-Abend II für die Eltern

Donnerstag, 8. Juli, 19:30 Uhr online über Videokonferenz. Näheres dazu findet sich im noch folgenden Info-Brief an die Jugendlichen.

 

Neu ist nicht nur die gemeinsame Vorbereitung in der Seelsorgeeinheit, sondern auch eine neue Konzeption und ein Begleitungsteam von jungen Erwachsenen und älteren Jugendlichen, die sich am ersten Infoabend vorstellen werden.

(Jugendliche die im nächsten Schuljahr 15 Jahre alt werden und noch keine Einladung erhalten haben, können sich selbstverständlich in den Pfarrämtern melden.)

 

Jugendreferentin Julia Hanus, Pastoralreferent Joachim Pierro

Finanz-Dschungel Workshop

Du bist Azubi, Studi oder bereits Berufsanfänger*in? Wenn du an Versicherungen, Steuern und andere Finanzthemen denkst, die da auf dich zukommen, wird dir flau im Magen? Dann bist du hier genau richtig: Jan Philipp Klonner, Gebietsleiter Deutsche Leasing AG, wird uns einen Abend rund um Haushaltsführung, Versicherungen, Anlage und Steuern füllen. Nach dem Abend wirst du einen guten ersten Überblick über die Themen und damit eine ideale Starthilfe ins „Erwachsenenleben“ haben.

Der Workshop wird online und kostenlos stattfinden. Anmelden können sich alle jungen Erwachsenen ab 17 Jahren. Solltest du jünger sein und trotzdem Interesse haben, dann schreibe uns eine Mail an jugendreferat-lb-mue@bdkj-bja.drs.de. Melde dich bis zum 1. Juli 2021 verbindlich hier an: https://ludwigsburg-und-muehlacker.bdkj.info/

Julia Hanus

Kreativwochenende für Jugendliche

Ein Wochenende für neue Projekte & Ideen oder für Dinge, die du bereits ganz lange auf deiner „Wollte-ich-immer-schon-mal-machen-hatte-aber-bisher-nie-Zeit-dafür“ – Liste stehen hast. Von 22. bis 24. Oktober 2021 bieten wir für Jugendliche ab 14 Jahren unter anderem Acrylic Pouring, Graffiti, Stamping, Low Poly Masks, Bullet Journal, Nähen und vieles mehr an. Das Wochenende bietet dir eine kunterbunte Mischung aus tollen Workshops für neue Inspiration und endlich freie Zeit für dich und deine Ideen. Das Wochenende findet im Haus Haigern in Talheim statt. Die Anmeldung ist bis zum 27. September mit ein paar Klicks unter www.bdkj.info/hn möglich. Erfahrungsgemäß sind die Plätze schnell belegt, schnell sein lohnt sich! Der Teilnehmerbeitrag für Material, Verpflegung und Übernachtung beträgt 35 €. Nach der Anmeldung bekommst du etwa Anfang Oktober alle wichtigen Informationen zum Wochenende.

Julia Hanus

Katholische Kirche St. Petrus und Paulus

KW24 Katholische Kirchengemeinde

10.06.2021

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus

Pfarrbüro: 74385 Pleidelsheim Stuifenstr. 17

Homepage: https://kath-kirchengemeinden-freiberg-pleidelsheim-ingersheim.drs.de

Sekretariat: Tel: 07144 23 773, Fax: 893 338

Büro – Öffnungszeiten: Di - Mi 9:00 – 12:00 Uhr, Do 16:00 – 18:00 Uhr, Fr. 9:00 – 12:00 Uhr, Email: StPetrusundPaulus.Pleidelsheim@drs.de

Besuche im Pfarrbüro sind aufgrund der aktuellen Situation nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Pfarrer Jens-Uwe Schwab, Tel: 07141 99 23 360

Pastoralreferent Joachim Pierro, Tel: 07144 / 209328, Mail: joachim.pierro@drs.de

Gemeindereferentin: Miriam Hensel, Tel: 07141 / 99 23 366, Mail: miriam-hensel@drs.de

Jugendreferentin: Julia Hanus, Tel:  0152 / 021 743 51, Mail:  julia.hanus@drs.de

Freitag

18.6

 

 

Pleidelsheim

 

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Samstag

19.6

 

 

Ingersheim

 

18:00

Eucharistiefeier

Sonntag

20.6

 

12. Sonntag im Jahreskreis

Pleidelsheim

 

09:30

Eucharistiefeier

Freiberg

 

11:00

Eucharistiefeier und Kindergottesdienst im Grünen

Dienstag

22.6

 

 

Freiberg

 

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier

Mittwoch

23.6

 

 

Pleidelsheim

 

8:30

Eucharistiefeier

Freitag

25.6

 

 

Pleidelsheim

 

17:30

18:00

Rosenkranz

Eucharistiefeier,

Intention: 1. Jahrestag von Laura Teuber

Samstag

26.6

 

 

Ingersheim

 

18:00

Eucharistiefeier

Sonntag

27.6

 

13. Sonntag im Jahreskreis Erntebittsonntag

Freiberg

 

11:00

Eucharistiefeier

Pleidelsheim

 

09:30

Eucharistiefeier mit Erstkommunion von Lias Maxham

Ingersheim

 

10:00

ökum. Erntebittgottesdienst auf dem Holderhof

 Für die Gottesdienste Samstag und Sonntag ist eine Voranmeldung erforderlich, die jeweils spätestens am vorherigen Donnerstag im Pfarramt (telefonisch oder per Mail) eingegangen sein muss. Geben Sie dabei bitte die Namen, die Anschrift sowie die Telefonnummer und Mailadresse aller Personen an, die Sie zu einem Gottesdienst anmelden möchten. Vom Pfarramt erhalten Sie dann eine Rückmeldung.

Für unsere Fair-Teiler und faire Verkaufsstelle suchen wir…

·         einen Schrank (aus Holz oder Metall).

·         einen Kühlschrank.

·         eine Glasvitrine.

Damit unsere Fair-Teiler weiterhin Lebensmittel vor der Mülltonne retten können, muss der Schrank in Pleidelsheim erneuert werden. Ein Kühlschrank würde dazu führen, dass auch gekühlte Ware gerettet werden kann. Mit der Glasvitrine möchten wir eine Verkaufsstelle für Fair-Gehandelte Produkte, vor allem unsere No-Cap-Produkte einrichten. Vielleicht steht in ihrem Keller oder Dachboden eins der genannten Dinge und freut sich auf eine zweite Nutzung. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Nachhaltigkeitsarbeit durch eine Sachspende unterstützen. Melden Sie sich bei Miriam Hensel, 015228492274

Firmung 2022

Herzliche Einladung!

 

Im Oktober beginnt die Vorbereitung auf die Firmung im März 2022 mit dem Motto:

IST DA WER?

GOTT?!

 

Dazu laden wir die Jugendlichen ein, die im kommenden Schuljahr 15 Jahre alt werden oder bereits älter sind.

Zum ersten Mal findet die Vorbereitung auf die Firmung gemeinsam in unseren Gemeinden Freiberg und Pleidelsheim-Ingersheim statt.

Aufgrund der aktuellen Coronasituation laden wir die Jugendlichen zum Infoabend ins Gemeindehaus (mit Hygienebestimmungen) und die Eltern zu einer Videokonferenz ein.

 

Info-Abend I für die Jugendlichen

Dienstag, 6. Juli, 19:30 Uhr im Mariensaal in Freiberg, Marienstr. 4

Aufgrund der Cornasituation werden wir diesen Info-Abend zeitlich gestaffelt in Gruppen durchführen. Deshalb erhalten alle, die von uns bereits angeschrieben wurden, einen weiteren Brief von uns!

Info-Abend II für die Eltern

Donnerstag, 8. Juli, 19:30 Uhr online über Videokonferenz. Näheres dazu findet sich im noch folgenden Info-Brief an die Jugendlichen.

 

Neu ist nicht nur die gemeinsame Vorbereitung in der Seelsorgeeinheit, sondern auch eine neue Konzeption und ein Begleitungsteam von jungen Erwachsenen und älteren Jugendlichen, die sich am ersten Infoabend vorstellen werden.

(Jugendliche die im nächsten Schuljahr 15 Jahre alt werden und noch keine Einladung erhalten haben, können sich selbstverständlich in den Pfarrämtern melden.)

 

Jugendreferentin Julia Hanus, Pastoralreferent Joachim Pierro

Offener Treff

Am Freitag, 18. Juni, findet von 18 bis 22 Uhr der Offene Treff für alle Jugendlichen ab 12 Jahren in der Arche, Marienstr. 9 in Freiberg, statt. Mit Freunden treffen, Tischkickern, Billard spielen oder einfach nur Musik hören und chillen. Bei gutem Wetter gibt es auch die Möglichkeit, es sich draußen am Feuer gemütlich zu machen. Du willst dabei sein? Melde dich kurz bei Jugendreferentin Julia Hanus, 0152 02174351 | julia.hanus@drs.de. Zum Angebot bitte eine Maske mitbringen.

Julia Hanus

Finanz-Dschungel Workshop

Du bist Azubi, Studi oder bereits Berufsanfänger*in? Wenn du an Versicherungen, Steuern und andere Finanzthemen denkst, die da auf dich zukommen, wird dir flau im Magen? Dann bist du hier genau richtig: Jan Philipp Klonner, Gebietsleiter Deutsche Leasing AG, wird uns einen Abend rund um Haushaltsführung, Versicherungen, Anlage und Steuern füllen. Nach dem Abend wirst du einen guten ersten Überblick über die Themen und damit eine ideale Starthilfe ins „Erwachsenenleben“ haben.

Der Workshop wird online und kostenlos stattfinden. Anmelden können sich alle jungen Erwachsenen ab 17 Jahren. Solltest du jünger sein und trotzdem Interesse haben, dann schreibe uns eine Mail an jugendreferat-lb-mue@bdkj-bja.drs.de. Melde dich bis zum 1. Juli 2021 verbindlich hier an: https://ludwigsburg-und-muehlacker.bdkj.info/

Julia Hanus

Kreativwochenende für Jugendliche

Ein Wochenende für neue Projekte & Ideen oder für Dinge, die du bereits ganz lange auf deiner „Wollte-ich-immer-schon-mal-machen-hatte-aber-bisher-nie-Zeit-dafür“ – Liste stehen hast. Von 22. bis 24. Oktober 2021 bieten wir für Jugendliche ab 14 Jahren unter anderem Acrylic Pouring, Graffiti, Stamping, Low Poly Masks, Bullet Journal, Nähen und vieles mehr an. Das Wochenende bietet dir eine kunterbunte Mischung aus tollen Workshops für neue Inspiration und endlich freie Zeit für dich und deine Ideen. Das Wochenende findet im Haus Haigern in Talheim statt. Die Anmeldung ist bis zum 27. September mit ein paar Klicks unter www.bdkj.info/hn möglich. Erfahrungsgemäß sind die Plätze schnell belegt, schnell sein lohnt sich! Der Teilnehmerbeitrag für Material, Verpflegung und Übernachtung beträgt 35 €. Nach der Anmeldung bekommst du etwa Anfang Oktober alle wichtigen Informationen zum Wochenende.

Julia Hanus

Angelsportverein Ingersheim e.V.

Verkauf geräucherter Forellen am Samstag, 03.07.2021

14.06.2021

Am Samstag 03.07.2021 ist es wieder soweit: wir schmeißen unseren Räucherofen für Sie an und verkaufen unsere frisch geräucherten Forellen zu EUR 6,50 / Stück.

 

Die Forellen können am 03.07.2021 ab 11.00 Uhr in unserem Vereinsheim (Kleiningersheim, ehemaliges „Rotes-Kreuz-Häusle“ unterhalb des Spielplatzes Saugraben) abgeholt werden.

 

Eine Vorbestellung ist zwingend erforderlich.

Unsere Bestellhotline (Telefon-Nr. 0173/4646486) ist ab sofort bis zum 01.07.2021 von täglich 16.00 – 20.00 Uhr besetzt.

 

Der Angelsportverein Ingersheim freut sich auf Ihre Bestellung !

 

Hinweis:

Bitte beachten Sie bei Abholung der Forellen die geltenden Corona-Regelungen.

Blasorchester Ingersheim e.V.

Es geht wieder los! - Erste Probe nach dem Lockdown

13.06.2021

Am vergangenen Freitag, den 11. Juni 2021 war es nach langem Warten endlich soweit: Da die aktuellen Inzidenzzahlen es zuließen und die Gemeinde das erstellte Sicherheits- und Hygienekonzept genehmigte, durften sich die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Ingersheim zur gemeinsamen Musikprobe in der SKV-Halle treffen. Die Wiedersehensfreude war groß, da man sich das letzte Mal persönlich im November 2020 gesehen hatte. Zwar wurde die Zeit dazwischen mit Online-Proben überbrückt, um am Ball zu bleiben, jedoch ist dies nicht vergleichbar mit einer „richtigen“ Musikprobe, was der ein oder andere auch an seinem Ansatz merkte. Wir sind gespannt, was die kommenden Wochen und Monate für uns bereithalten und hoffen, dass wir im Sommer zumindest ein kleines Platzkonzert für Sie veranstalten dürfen, um seit Langem wieder auf ein musikalisches Ziel hinarbeiten zu können.

 

Kleiningersheim

Termine KW 24/21

11.06.2021

Das Pfarrbüro der Evangelischen Kirchengemeinde Kleiningersheim (Tel 64369, pfarramt.kleiningersheim@elkw.de) ist freitags von 9 bis 11 Uhr besetzt. Pfarrerin Frey ist telefonisch (920730) und über Mail (petra.frey@elkw.de) erreichbar.

*

Sonntag, 20.6.21

9.30 Uhr und 11 Uhr

Konfirmationsgottesdienste in der Georgskirche
Bitte medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen mitbringen.

Die Kollekte kommt über das Gustav-Adolf-Werk geflüchteten Jugendlichen in Griechenland zugute. Diese Jugendlichen werden begleitet und können in kirchlichen Häusern wohnen. Sie können zur Schule gehen, so dass sie befähigt werden, sich ein eigenständiges Leben aufzubauen.

 

Konfirmationen in Kleiningersheim:
Am Sonntag, den 20 Juni, werden in 2 Gottesdiensten um 9.30 Uhr und 11 Uhr
in der Georgskirche konfirmiert: Felix Bäuerle, Paul Bubeck, Björn Grabenstein, Lorena Hilber, Patricia Karr, Leonie Merkle, Jakob Schaaf, Nick Schade, Lukas Wegst. Getauft wird Leni Liebersbach.

*

*

Konfirmand*innen in Kleiningersheim:

Lorena Hilber, Leonie Merkle, Leni Lieberbach, Patricia Karr; Jakob Schaaf, Björn Grabenstein, Nick Schade, Paul Bubeck, Felix Bäuerle, Lukas Wegst (v.l.n.r.)

*

Erntebitt-Gottesdienst: Am Sonntag, den 27. Juni, um 10 Uhr,  laden die Kirchengemeinden - evangelische und katholische - zum ökumenischen Erntebitt-Gottesdienst auf den Heckenhof ein.

*

Kinderkirche:       
Am Sonntag, 6.Juni, startete unsere 3-teilige Reihe zum Propheten Elia.
Ihr findet die Geschichten auf der Homepage unter:
https://www.gemeinde.kleiningersheim.elk-wue.de/kinderkirche/
Sonntag, 6.Juni: Elia wird von Gott versorgt.
Sonntag, 13.Juni: Elia und ein spektakuläres Feuer
Sonntag, 20.Juni: Elia und die Ruhe nach dem Sturm
Sonntag, 27.Juni: Überraschungsaktion in der Georgskirche

 

 

 

Evangelische Kirchen Ingersheim

Erntebitt-Gottesdienst 2021

11.06.2021

Landratsamt Ludwigsburg

Jobcenter Landkreis Ludwigsburg erfindet Ausbildungsmesse neu

11.06.2021

Innovatives Online-Modul bringt junge Leute und Arbeitgeber im virtuellen Raum zusammen

 

Mit ihrer digitalen Ausbildungsmesse „Plan A – digital“ geht das Jobcenter Landkreis Ludwigsburg neue Wege. Trotz nach wie vor geltender Abstands- und Hygieneregeln können junge Leute bei der virtuellen Messe gemütlich nach möglichen Ausbildungsplätzen stöbern, mit Arbeitgebern plaudern, mehr über Ausbildungsbetriebe erfahren oder sogar ein kurzes Vorstellungsgespräch mit Arbeitgebern führen. Möglich ist das mit der neuen Plattform „Spatial Chat“, die das Jobcenter Landkreis Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit der Ludwigsburger Agentur K3 speziell für die virtuelle Ausbildungsmesse zugeschnitten hat. Bei „Plan A Digital“ vom 21. bis 25. Juni 2021 bringt das Jobcenter trotz Corona-Pandemie junge Leute und potenzielle Arbeitgeber aus der Region in einen gemeinsamen Video-Chat. Zum Einsatz kommt eine moderne Website und ein interaktives Videochat-Tool – mit niedrigen technischen Hürden, einfacher Nutzerführung, modernem Look und Erlebnischarakter.

 

„Die Corona-Pandemie hat es gerade für Jugendliche mit weniger guten Startchancen noch schwieriger gemacht, die richtige Stelle zu finden“, sagt Landrat Dietmar Allgaier. Mit der virtuellen Ausbildungs-Messe „Plan A – digital“ ermögliche das Landratsamt den direkten und persönlichen Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern. „Damit ist beiden Seiten geholfen: Die Firmen besetzen offene Stellen, die Jugendlichen können den für sie jeweils passenden Job finden“, so Allgaier weiter.

 

„Wir wollen, dass die jungen Leute sich auf der Ausbildungsmesse wohl fühlen – wenn wir schon keine Messe im realen Leben organisieren können, dann soll das Angebot so niederschwellig wie möglich sein“, sagt Christian Zillmann, Geschäftsteilleiter Firmenberatung im Jobcenter. Ziel der Veranstaltung sei es, dass möglichst viele junge Leute einen Ausbildungsplatz finden, der zu ihnen passt – und somit ihrem „Plan A“ entspricht.

 

Die virtuelle Ausbildungsmesse „Plan A Digital“ dauert eine ganze Woche: Vom 21. bis 25. Juni 2021, Montag bis Freitag, kann man sich unter www.plan-a-digital.de einklinken, über offene Stellen informieren und direkt in die virtuelle Umgebung eintauchen, um sich per Video-Chat mit Vertreterinnen und Vertretern von mehr als 30 Unternehmen aus dem Kreis Ludwigsburg auszutauschen.

 

Teilnehmen können alle, die im Kreis Ludwigsburg zum Beginn des Ausbildungsjahres eine Stelle suchen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig; es wird aber empfohlen, sich vorab schon mal auf www.plan-a-digital.de umzusehen. Interessierte können sich auf der Website schon jetzt darüber informieren, was sie während der Eventwoche erwartet, wie die Technik funktioniert, welche Unternehmen wann anwesend sind und natürlich auch, welche Ausbildungsberufe überhaupt im Angebot sind.