Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Vereine & Organisationen > Freunde Laos > Dammbruch Attapeu, Bezirk Sanam Xay 2018, weitere Unterstützung ab April 2019

ARCHIV: Freunde Laos

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Dammbruch Attapeu, Bezirk Sanam Xay 2018, weitere Unterstützung ab April 2019

13.08.2019 – 27.08.2019

Über unser Netzwerk in Laos konnten wir vor einiger Zeit, im 2. Jahr nach der Katastrophe, wieder eine Spende von diesmal 5.000,00 Euro zur Verfügung stellen.

Alle sind stolz !

Unser ehrenamtlicher Mitarbeiter, Mr. Osa Sithongchan und sein Freundeskreis, sind in engem, persönlichem Kontakt mit dortigen Betroffenen und den Schulbehörden, sie begleiteten die notwendigen, gemeinsam geplanten

Maßnahmen. 

Osa, unser guter zuverlässiger Freund

Vielen Dank an unsere Spender, die diese Hilfe wieder ermöglicht haben.

 

Es werden weitere Schulmöbel benötigt (53 Schulen waren durch den Dammbruch betroffen). Eine Schule benötigte finanzielle Hilfe für die Dachreparatur. Das Gebäude wird jetzt, in der Ferienzeit, durch Eigenfinanzierung mit neuen Türen, Fenstern und Zwischendecke bestückt. Das Dach war stark beschädigt und wird mit unserer Unterstützung ausgewechselt. Bei Schulbeginn sollte das Gebäude umgehend wieder seinen Betrieb aufnehmen können.

 

Die stabilen und nachhaltigen Schulmöbel wurden wieder vor Ort von dortigen Schreinern gefertigt. 


Unsere Möbel mit Logo

Vor einer Woche war nun die offizielle Übergabe der Möbel und Tafeln mit den Kindern, Lehrern, unserem Freundeskreis und den Offiziellen. Ein großes Dankeschön hat uns aus Laos erreicht, der Aufbau geht langsam, aber mit gemeinsamen Anstrengungen vonstatten.   

 

Viele Menschen leben noch in Notunterkünften, sogenannten Camps. Für Neuaufbau erhalten sie zur Zeit 50 Prozent ihrer Ausgaben, die restlichen Auslagen sollen später ebenfalls übernommen werden.

 

Aber es ist noch nicht in Erfahrung zu bringen, ob nach dem Verursacher-Prinzip vorgegangen werden wird. Wir werden die Situation weiterhin im Auge behalten und sicher wird es uns möglich sein, dort in weiteren dringenden Fällen mit unseren Freunden zu helfen.

 

 

Irene Heine

www.freunde- laos.de

 

 

Sollten Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen, notieren Sie bitte das Kennwort „Attapeu2“ auf der Überweisung. Vielen Dank

 

 

Spendenkonto Freunde Lao`s
VR-Bank Neckar-Enz eG
IBAN DE37 6049 1430 3477 409 000
BIC GENODES1VBB

Irene S. Heine
Het Boun Dai Boun, Freunde Lao`s e.V.
info@freunde-laos.de


www.freunde-laos.de