Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Foto: Jochen Drexel

Ingersheimer Amtsblatt

ARCHIV: TSV Abt. Volleyball

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Vorschau und Spielberichte

03.12.2019 – 08.12.2019

Am kommenden Sonntag, 8.12. ist unsere Freizeit 2 Gastgeber, an ihrem Heimspieltag, in der Sporthalle Fischerwörth. Bei den ersten Spielen der Rückrunde kämpfen sie um Punkte gegen den SV Poppenweiler und den TSF Ditzingen 1. Unsere Mädels und Jungs haben sich, nach der deutlichen Niederlage am letzten Auswärtsspieltag, viel vorgenommen.

Fans und Freunde des Volleyballs sind zum Anfeuern herzlich willkommen. Spielbeginn ist um 12.00 Uhr.

 

Herren

 

MTV Ludwigsburg 3   -   TSV Kleiningersheim       2:3

 

Aufschlag, Annahme, Angriff  und - Sieg gegen den Tabellenführer

 

Am 30.11 ging es für die Ingersheimer Jungs zum, bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer, MTV Ludwigsburg 3.
Der TSV kam sehr gut ins Spiel und konnte sich durch eine gute Annahme und variable Angriffe einen Vorsprung erarbeiten (14:8).
Dieser Vorsprung wurde bis zum Ende gehalten und somit ging der 1. Satz  mit 25:18 an Ingersheim.
Der 2. Satz begann sehr ausgeglichen, bis D. Schön mit einer starken Aufschlagserie einen 7 Punkte Vorsprung erarbeiten konnte.
Auch einige starke Feldabwehraktionen, unter anderem durch J. Gottwald, trugen ihren Teil dazu bei.
Dieser Satz ging ebenfalls mit 25:18 an unsere Ingersheimer Jungs..
Im 3. Satz startete Ludwigsburg deutlich konzentrierter und konnte durch schnelle Angriffe ordentlich Punkte (6:12) machen. Kleiningersheim berappelte sich zwar nochmal, es reichte jedoch nicht zum Satzgewinn (20:25)
Im 4. Satz wollte man die 3 Punkte klarmachen. Dieser Satz war allerdings ein ständiges hin und her. Keiner konnte sich entscheidend absetzen. Am Ende waren die Ludwigsburger abgezockter und gewannen 25:23.
So musste der Tiebreak entscheiden. Unsere Jungs begannen stark und konnten zum Seitenwechsel einen 8:5 Vorsprung erarbeiten. Jeder Punkt wurde euphorisch gefeiert und mit harten, durchschlagenden Angriffen und starken Abwehraktionen gewann man mit 15:10.
Durch diese 2 Punkte halten unsere Herren den Anschluss an die Tabellenspitze.
Es spielten:  D. Arndt, G. Bozaj, J. Gottwald, Ch. Laiß, D. Schön, R. Stumpf, M. Traub und F. Willmer

Freizeit 1

 

TVG Sachsenheim Wolleb.   -   TSV Kleiningersheim 1     2:1

TSV Ötisheim   -   TSV Kleiningersheim 1                          2:0

 

Der 1. Satz gegen Sachsenheim ging kurz und schmerzlos mit 25:7 an die GegnerInnen. Nach  einem Positionswechsel  im 2. Satz lief es besser. Die Annahme klappte auch besser und Ingersheim belohnte sich mit dem Gewinn dieses Satzes (25:19). Im 3. Satz konnte man lange mithalten, doch Sachsenheim schnürte den Sack mit 25:18 zu.

Beim 2. Spiel gegen den TSV Ötisheim, lief es nur teilweise rund. Der gegnerische Angriff über die Mitte bereitete den TSV-lerInnen große Schwierigkeiten. Deutlich verlor man (25:14 und 25:15)

 

Es spielten: B. und R. Kicherer, B. Kling, F. Männer, K. Müller und M. Schwarz           

Freizeit 2

 

SV Westheim 1   -   TSV Kleiningersheim 2            2:0

TSF Welzheim 1   -   TSV Kleiningersheim 2          2:0

 

Nichts zu holen gab es in der „Ferne“ für unsere 2. Freizeitmannschaft .Mit nur 6 SpielerInnen reiste man nach Westheim. Die niedrige Halle bereitete immer wieder große Probleme und beide Spiele wurden mit 2:0 verloren.