Herzlich Willkommen auf ingersheim.de

Schloss...

Kultur...

... und Wein

Foto: Jochen Drexel

- typisch Ingersheim

Ingersheimer Amtsblatt

Rubrikenübersicht > Vereine & Organisationen > Waldkindergarten im Brandholz e.V. > Wind- und wetterfeste*r Mitarbeiter*in gesucht

ARCHIV: Waldkindergarten im Brandholz e.V.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Wind- und wetterfeste*r Mitarbeiter*in gesucht

30.04.2021 – 06.05.2021

Waldkindergarten bietet Festanstellung als Betreuungskraft

 

Wir sind die Waldkinder aus dem Brandholz, dem Waldkindergarten in Freiberg am Neckar und Ingersheim. Montags bis freitags stapfen wir bei Wind und Wetter über Stock und Stein, durch Matsch und Moos. Mit viel Fantasie spielen wir mit allem, was die Natur uns bietet.

Wir suchen einen engagierten und motivierten Menschen mit großem Herzen für uns Kinder, der uns und unsere beiden Erzieher*innen verantwortungsbewusst begleitet, der mit uns schnitzt und bastelt und das Feuer im Kamin anmacht, wenn wir uns im Bauwagen aufwärmen möchten. Jemanden, dem es wie uns Spaß macht, täglich drei Kilometer durch den Wald zu wandern, Regenwürmer zu beobachten und dem Specht beim Klopfen zuzuhören.

Ab 8 Uhr treffen wir uns immer auf dem Parkplatz und um 13 Uhr holen unsere Eltern uns, unsere Matschklamotten und alle gesammelten Stöcke wieder ab. Kurz zu uns: Wir sind 20 Waldkinder, drei bis sechs Jahre alt und die Erwachsenen sagen, wir sind echt toll.

Ach ja, die Erwachsenen: Sie sagen, Du sollst bis zum 9. Mai eine Bewerbung schreiben, per Mail an post@waldkindergarten-im-brandholz.de oder per Post an Waldkindergarten im Brandholz e.V., c/o Susanne Straß, Westenfeldstraße 58, 71691 Freiberg am Neckar. Die Stelle ist ab dem 1. Juni, Gehaltsgruppe S2, orientiert am TVÖD, 27 Wochenstunden. Die Stelle ist theoretisch teilbar. Du bist Fachkraft? Wir freuen uns auch über Deine Bewerbung. Wenn Du vorher Fragen hast, kannst Du auch gern bei Susanne Straß anrufen: 07141 45 77 60 7. Mach das doch, dann sehen wir uns vielleicht bald bei einem Schnuppertag. Wir zeigen Dir dann alles.

 

Wer möchte die Waldkinder auf ihren Wegen begleiten?

(Foto: Samantha Ngako)