Icon Navi

Livestream Gemeinderatssitzung am 23.07.2024 ab 19:00 Uhr

Landratsamt Ludwigsburg (Archiv)

Alle aktuellen Nachrichten rund um Ingersheim
> Insgesamt 17 Kleinprojekte in der Steillage werden 2023 gefördert

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Landratsamt Ludwigsburg | 06.06.2023 – 20.06.2023

Insgesamt 17 Kleinprojekte in der Steillage werden 2023 gefördert

GEMMRIGHEIM / BENNINGEN. Die zweite Beiratssitzung des Vereins „Regionalentwicklung Neckarschleifen“ in diesem Jahr fand kürzlich statt. Insgesamt 17 Projekte erhalten für 2023 eine Förderung.
Der Verein Regionalentwicklung Neckarschleifen e.V. fördert Kleinprojekte, die dem Erhalt des Steillagenweinbaus und der Weinkulturlandschaft dienen. Die Gelder stammen zu 90 Prozent aus dem Regionalbudget. Die restlichen 10 Prozent werden von den elf Mitgliedskommunen finanziert. Das Regionalbudget für Kleinprojekte ist ein auf Bundesebene ausgewiesener zusätzlicher Fördertopf zur Stärkung des ländlichen Raums.
Das sind die Projekte, die für 2023 eine Förderung erhalten:
• die Sanierung eines Wengertschutzhäuschens (Gemeinde Ingersheim)
• einen Weinausschankwagen (Weinbau Kopp)
• einen Weinausschankwagen (Gemeinde Gemmrigheim)
• die Sanierung von Trockenmauern (Martin Joos)
• einen Kühlwagen und ein Stromaggregat (Weingut Seybold)
• Mobiliar Weinlaube (Weingut Siggi)
• einen Planwagen (Rubens Weintouren)
• eine Mobile Klappbar (Gecco Events)
• die Sanierung eines Gewölbekellers (Weinbaubetrieb Pfersich)
• die Sanierung von Trockenmauern (Felix Freund)
• Strom in den Weinbergen / Baustromverteiler (Lauffender Weingärtner)
• die Stäffeles Bar Steillagen Express (Stäffeles Bar Jan Felger und Eugen Lier GbR)
• Gravel-Radständer (Kraichgau Stromberg Tourismus)
• die Mobile Piaggio APE Weinbar (Weingut Bento)
• Hügelpartner (Kraichgau Stromberg Tourismus)
• ein Steillagen-Auditorium (Felsengartenkellerei Besigheim eG)
• Bequem Trinken mit Steillagensicht (Weingut Eisele)
Der Vorsitzende des Vereins, Bürgermeister Dr. Jörg Frauhammer (Gemmrigheim) freut sich über die insgesamt 17 geförderten Projekte im Förderjahr 2023.
Für das neue Förderjahr 2024 wird die Fördersumme wieder beantragt. Der Aufruf soll im Herbst starten. Wir hoffen auf viele weitere großartige Projektideen.
Wer schon erste Überlegungen für ein Projekt hat, kann sich gerne bereits jetzt mit der Geschäftsstelle des Vereins in Verbindung setzen. Diese berät gerne zur Förderfähigkeit der Ideen, Mailadresse: RegionalentwicklungNeckarschleifen@landkreis-ludwigsburg.

Icon SucheIcon TranslateIcon Leichte SpracheIcon Kontakt